2010
PRODUKT - Detailansicht
9783848810345

[ Download Artwork ]
 
Robert Frank - Don't Blink
vergrößern
EAN: 9783848810345
Artikel-Nr.: 4881034
Format: DVD
Vö-Datum: 13.10.2017
Publisher: absolut MEDIEN (arte Edition)
FSK: Info/Lehr Programm
Preiscode: 895
Israel, Laura

Filmisches Porträt des Ausnahmefotografen Robert Frank -
bekannt u.a. für den Bildband "The Americans"
 
PRODUKTINFORMATION

ROBERT FRANK ist ein stiller Gigant der visuellen Kunst. Sein Stil veränderte in den 1950er Jahren die Spielregeln der Fotografie, sein Buch "The Americans" gilt als "das heute vielleicht einflussreichste Fotografiebuch des 20. Jahrhunderts" (The Guardian 2014). Allen Ginsberg und Jack Kerouac, Walter Evans und die Rolling Stones - die Größen der Gegenkultur bewunderten Robert Frank für seine brüchige, unmittelbare Ästhetik und suchten die Zusammenarbeit. Laura Israel porträtiert den heute 92-jährigen Fotografen und Filmemacher "extrem unterhaltsam" (Village Voice).

Der heute 92-jährige Robert Frank spricht über seine Kunst und die Stationen seines Lebens. Mit seinem 1958 erstmals in Paris veröffentlichten Fotobuch "The Americans", das ein Jahr darauf mit einem Text des Schriftstellers Jack Kerouac in den Vereinigten Staaten erschien, schrieb Frank Fotogeschichte. Das bahnbrechendes Werk revolutionierte die Ästhetik des Fotobuchs. Weitere seiner Bücher sind "Black White and Things" und "The Lines of My Hand". Zu seinen wichtigsten Filmen zählen "Pull My Daisy" und "Cocksucker Blues". Franks Arbeiten werden weltweit ausgestellt, zuletzt in der Tate Modern, London, und dem Museum der Moderne, Salzburg. Robert Frank lebt in New York und im kanadischen Nova Scotia.




Originaltitel: Robert Frank - Don't Blink
Produktionsland / Jahr: USA 2015
Regie: Laura Israel



Technische Daten:
Sprache / Ton: Englisch DD 2.0
Bildformat: 16:9
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 82 min.

 

Extras:
---

zurück