2010
PRODUKT - Detailansicht
4260294857995

[ Download Artwork ]
 
Crying Freeman (Uncut) [Limited Blu-ray Steelbook Edition]
vergrößern
EAN: 4260294857995
Artikel-Nr.: 9485799
Format: Blu-Ray Disc
Vö-Datum: 22.06.2018
Publisher: Turbine Classics
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Preiscode: 815
Gans, Christophe

Erstmals ungeschnitten erhältlich: CRYING FREEMAN, im limitierten Steelbook und exklusivem Artwork von Jean-Baptiste Chuat (Leatherface, eXistenZ, Johnny Mnemonic)!
 
PRODUKTINFORMATION

Nach einem Jahrzehnt auf der Liste für jugendgefährdende Medien erscheint die ungeschnittene Fassung von CRYING FREEMAN erstmals im Steelbook!

Der sagenumwobene chinesische Geheimbund „Söhne des Drachen“ liefert sich an der amerikanischen Westküste einen brutalen Bandenkrieg mit der japanischen Yakuza. Töpfermeister Y – der Freeman – ist eine perfekt ausgebildete Kampfmaschine. Bei einem Auftragsmord wird er zufällig von der schönen Malerin Emu beobachtet. Entgegen seiner Befehle weigert er sich, die Augenzeugin aus dem Weg zu räumen, und stellt sich damit offen gegen die „Söhne des Drachen“, die umgehend die Hinrichtung des Verräters in Auftrag geben...

„Crying Freeman“ ist ein Action-Epos, das – basierend auf dem gleichnamigen Manga – asiatische Kampfkünste auf geniale Weise mit handgemachten Spezialeffekten, elegant choreografierten Shoot-Outs und einem atemberaubenden Soundtrack vereint. Christophe Gans („Pakt der Wölfe“, „Silent Hill“) lieferte mit diesem modernen Klassiker sein rasantes und perfekt stilisiertes Spielfilmdebüt.

Steelbook-Artwork von Jean-Baptiste Chuat (Leatherface, eXistenZ, Johnny Mnemonic)




Originaltitel: Crying Freeman
Produktionsland / Jahr: USA, Kanada, Frankreich, Japan 1995
Regie: Christophe Gans
Darsteller: Mark Dacascos, Julie Condra, Rae Dawn Chong, Mako, Tchéky Karyo



Technische Daten:
Sprache / Ton: Deutsch HD-DTS MA 5.1 & 2.0 Stereo, Englisch HD-DTS MA 5.1 & 2.0 Stereo
Bildformat: 2.35:1 (1080p/24 Full-HD)
Untertitel: Deutsch, Deutsch für japanische Dialoge, Englisch, Englisch für japanische Dialoge
Lauf

 

Extras:
Audiokommentar von Regisseur Christophe Gans*; Retrospektive Interviews mit Christophe Gans und Mark Dacascos*; Interviews mit Christoph Gans zu Ursprung, Ausstattung und Storyboards*; Zwei entfernte Szenen; Featurette über den Schnitt*; Making-Of-Fe

zurück