Goldmann, Stefan - Presets - Digital Shortcuts To Sound

Goldmann, Stefan - Presets - Digital Shortcuts To Sound

Katalog: Musik
EAN: 9781874104025
Bestellnummer: 7410402
Veröffentlichung: 19.06.2015
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Genre: Dokumentation
Verpackung: Jewelcase
Format: Buch
Label: Bookworm
Anbieter: WAS Word and Sound
Preiscode: 220
Barcode:
Stefan Goldmann spricht mit Robert Henke a.k.a. Monolake (Ableton), Mike Daliot (Native... mehr
Produktinformationen "Goldmann, Stefan - Presets - Digital Shortcuts To Sound"
Stefan Goldmann spricht mit Robert Henke a.k.a. Monolake (Ableton), Mike Daliot (Native Instruments), Michael Wagener (Producer von z.B. Metallica, Ozzy Osbourne und Janet Jackson), Cory Arcangel, Mitgliedern des Korg M1 Entwickler Teams, Dinis Schemann und anderen.

Presets sind die vorprogrammierten, wieder aufrufbaren Einstellungen, mit denen Geräte wie Synthesizer, Drummaschinen oder Effektgeräte ausgeliefert werden. Im Audiobereich sind es eben die sogenannten Factory Sounds oder Werks-Sounds. Diese finden ihr Äquivalent etwa in der Stock-Fotografie oder auch in den voreingestellten Filtern bei Apps wie Instagramm. Audio Presets geben den typischen und begehrten Klang des Gerätes vor, mit dem der Nutzer sofort arbeiten kann und die sich auch verändern lassen. Jedes Gerät kommt damit und die User nutzen sie eifrig. Für das Buch hat sich Musiker und Musik-Philosoph Stefan Goldmann mit Führungskräften in der Industrie, Programmierern, Musikern und bildenden Künstlern unterhalten, um das Preset verständlich zu fassen. Von der Klangsynthese zu Sample-Bibliotheken, von Emulationen der Instrumente, von Geräte Klonen, automatische Komposition, von Elektronik über Klassik zu Rock und bildender Kunst wird alles im Bereich angesprochen. Ikonische Presets lieferten etwa Korgs M1, Yamaha's DX7 und Roland's 909 bis Ableton Live, Native Instruments' Reaktor, sidechain compression und Auto-Tune.