Bendix, Ralf - Babysitter-Boogie - 50 große Erfolge

Bendix, Ralf - Babysitter-Boogie - 50 große Erfolge

Katalog: Musik
EAN: 4260180619737
Bestellnummer: 8061973
Veröffentlichung: 20.03.2012
Set-Inhalt: 2
Limitierung: Nein
Format: CD
Genre: Schlager
Label: Musictales
Anbieter: Spectre Records
Preiscode: 295
Barcode:
1955 wurde Ralf Bendix bei einem Nachwuchswettbewerb als Schlagersänger entdeckt. Vorher war er... mehr
Produktinformationen "Bendix, Ralf - Babysitter-Boogie - 50 große Erfolge"
1955 wurde Ralf Bendix bei einem Nachwuchswettbewerb als Schlagersänger entdeckt. Vorher war er schon ein paar Jahre als Jazzmusiker aktiv. 1956 landete er seinen ersten Hit mit Sie hiess Mary Ann, der es bis auf Platz 2 der Charts schaffte. 24 seiner Lieder schafften es in die deutschen Hitlisten, wobei der Babysitter-Boogie 1961 sein grösster Erfolg wurde und sich fünf Wochen auf Platz 1 hielt.




Tracks:
Disk 1
1. Babysitter-Boogie
2. Tschau Tschau Bambina
3. Wo meine Sonne scheint
4. Sie hiess Mary Ann
5. Venus Walzer
6. Come prima
7. Küsse süsser als Wein
8. Wir fahr’n nach San Fernando
9. Minne-Minne Haha
10. Ich liebe ein häßliches Mädchen
11. Sonne, Mond und Sterne
12. Hotel zur Einsamkeit
13. Wer
14. Pity-Pity
15. Das ging nochmal gut
16. Doch einmal gibt’s ein Wiedersehen
17. Hey Joe
18. Es war im Anfang
19. Kannst du pfeifen, Johanna?
20. Heute geh’ ich nicht nach Hause
21. In Hamburg sind die Nächte lang
22. Im gold’nen Anker zu Liverpool
23. Sputnik-Rock
24. Armer Gigolo
25. Edelstein Disk 2
1. Buona sera
2. Kriminal-Tango
3. Bambina
4. Mona Lisa
5. Nathan der Friedensrichter
6. Piccolina
7. 99 Jahr’ (geht meine Post jetzt nach Sing-Sing)
8. Wir bauen die Straße nach Kingston-Town
9. Glencannon-Song
10. Haie und kleine Fische (Verloren - Vergessen)
11. Weit von Alaska
12. So geht das jede Nacht
13. Du schwarze Madonna
14. Trinidad
15. My Ol’ Time Banjo
16. Ich muß dich wiederseh’n
17. Toby
18. Addios Muchachos
19. Du bist ja so schön
20. Bei mir bist du schön
21. La Bella
22. Oh Oh Rosie
23. Einsamer Sonntag
24. Oklahoma-Tom
25. Thomas Rock aus Alabama