Rosendorfer, Herbert / Wecker, Konstantin - Schattenwürfe (Hörbuch)

Rosendorfer, Herbert / Wecker, Konstantin - Schattenwürfe (Hörbuch)

Katalog: Hörbuch
EAN: 4042564180145
Bestellnummer: 6418014
Veröffentlichung: 17.11.2017
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Format: CD
Genre: Hörbuch
Label: Laut & Luise
Anbieter: SturmUndKlangMV
Preiscode: 215
Barcode:
Im ALIVE SHOP erhältlich
Zwölf moralische Überlegungen von Herbert Rosendorfer. Gelesen von Herbert Rosendorfer und... mehr
Produktinformationen "Rosendorfer, Herbert / Wecker, Konstantin - Schattenwürfe (Hörbuch)"
Zwölf moralische Überlegungen von Herbert Rosendorfer. Gelesen von Herbert Rosendorfer und Konstantin Wecker. Klavier: Konstantin Wecker

Rosendorfer, bis zu seinem Tod mit Konstantin gut befreundet, schrieb 2012 das wunderbar einfühlsame und - unter Kollegen - bemerkenswert neidlose Vorwort zu dem Gedichtband Jeder Augenblick ist ewig.



Oft auf dem Weg nach Italien besuchten Konstantin und Annik ihn und seine Frau Julia an ihrem Wohnsitz unweit von Bozen. Herbert kam zu Konzerten, veranstaltete sogar selbst eins in einer Weinkellerei in Südtirol. (Günter Bauch, aus Wecker/Bauch/Rottenfußer: Das ganze schrecklich schöne Leben.)


Tracks:
1 Intro 2 Es war Mittwoch 3 Eine Buttersemmel bitte 4 Wieder einmal 5 Es war das Übliche 6 Der
1. Weltkrieg hat nicht stattgefunden 7 Aus dem Leben des Regierungs-Obersekretärs 8 Es klopfte an einer der Himmelspforten 9 Es gibt da den unsterblichen Sketch 10 Kann Gott einen Stein erschaffen? 11 Wie viele Heimsuchungen 12 Er war ein treuer Ehemann 13 Da brannte eines Tages