Fischessen - Suicide is much too blonde

Fischessen - Suicide is much too blonde

Katalog: Musik
EAN: 4042564018929
Bestellnummer: 401892
Veröffentlichung: 16.02.2007
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Rock
Label: Blu Noise Records
Anbieter: Blu Noise Records
Preiscode: 230
Barcode:
Genau zwei Jahre nachdem Les Hommes Qui Wear Espandrillos eine Pause auf unbestimmte Zeit... mehr
Produktinformationen "Fischessen - Suicide is much too blonde"
Genau zwei Jahre nachdem Les Hommes Qui Wear Espandrillos eine Pause auf unbestimmte Zeit eingelegt haben, erscheint nun das erste Fischessen-Album, welches Jörg A. Schneider mit seinen ehemaligen Musikern Yvonne Nussbaum und Markus Kreutzer aufgenommen hat. Die drei haben in den letzten 15 Jahren durch zehn Alben, 700 Shows und viele Kollaborationen den einzigartigen Sound von LHQWE und BluNoise in Underground-Kreisen in Europa und den USA weit verbreitet. Bei Fischessen geht es Schneider nun darum, das reichhaltige Spektrum LHQWEs um vieles zu erweitern. Basierend auf dem Grundsound LHQWEs, einer eigenwilligen Mischung aus noisigen, melancholischen, teils jazzigen, filigranen Passagen kommt es bei Fischessen durch den Einsatz von Elektronik und Gastmusikern zu einer morbiden Soundtrackartigen Tiefe. Anders als bei LHQWE gingen die Grundideen alle von Improvisationen von Nussbaum und Schneider aus, wohingegen bei LHQWE meist Kreutzer derjenige war, der den Anstoss gab. Dieses instrumentale Soundkonglomerat produzierte und mischte Schneider zum ersten Mal alleine. Nach dem Ausstieg letzten Jahres von Schneider bei Gaffa, seiner letzten Band aus Dresden und seinen unzähligen Bands vorher, unter anderem (SUN, Katla, Skim, Lude, IFS, LHQWE) war es für Schneider an der Zeit endlich für sich alleine einen Neubeginn zu machen. Fischessen wird auch in Zukunft ein so offenes Bandprojekt von ständig wechselnden Musikern sein.