Zippel, Chris - Genuine Horizon Remixes Part 2

Zippel, Chris - Genuine Horizon Remixes Part 2

Katalog: Musik
EAN: 4042564020878
Bestellnummer: 6402087
Veröffentlichung: 19.09.2008
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Genre: Techno/House/Electronica
Format: Vinyl 12
Label: Elektrolux
Anbieter: General Electronic
Preiscode: 125
Barcode:
Als einer der ganz großen Sterne unter den Musikproduzenten hat der Berliner Chris Zippel bereits... mehr
Produktinformationen "Zippel, Chris - Genuine Horizon Remixes Part 2"
Als einer der ganz großen Sterne unter den Musikproduzenten hat der Berliner Chris Zippel bereits mit so berühmten Acts wie den Pet Shop Boys, Robbie Williams, Schiller und der Band Ich & Ich zusammen gearbeitet. Mit seinen beiden trippigen Klassiker-Alben Genuine Horizon - Nu Ambient Grooves, die um den Jahrtausendwechsel allerhöchste internationale Beachtung fanden, betrat der autodidaktische Klangpionier ambientes Neuland, wobei seine ästhetische Handschrift und seine lebendigen Grooves bis heute unverkennbar bleiben. Nachdem er sein Solo-Album 2007 auf dem Frankfurter Label Elektrolux fortsetzte und mit marschierenden TripHop-Beats, intensiven Atmosphären und melancholischen Querverweisen in Richtung Pop erneut Akzente setzte, poliert er dieses Jahr seine zeitgemäßen Grooves mit einem zweiteiligen Remix-Paket auf. Auf den ersten Streich, der das Szene-Magazin Raveline in jeder Hinsicht überzeugte, folgt nun der zweite. Während hier Deepness und Floortauglichkeit an allererster Stelle stehen, hat nicht nur die Zusammenstellung der einzelnen Tracks und Remixes ihren besonderen Reiz. Auch dürfte jeder Track für sich den Floor mit housiger Leichtigkeit auf seine Seite ziehen.



Auf einer stetig ansteigenden Welle von Red River eröffnet so zunächst der Italiener Roberto Bardini die Remix-Runde. Mit seinem tech-housigen Charme und seinem lockeren, aber bestimmenden Groove hätte die Interpretation des sehnsüchtigen Originals nicht deeper ausfallen können. Gesellschaft leistet ihm der Wahlberliner Navs (Canecutters Collective) aus London, der zusammen mit Chris Zippel die Wahrheit von Truth Is mit kernigem Electro-House definiert und mit einfühlsamen Flächen auf eine solide Basis bettet. Der Schweizer Newcomer Julius Lagerfeld, der bei seinen DJ-Auftritten gerne die Nähe der tanzenden Clubgänger sucht und seit gut zehn Jahren jede freie Minute an seinen Synthesizern verbringt, heißt seine Hörer in Arround, Arrived mit einer Herzlichkeit willkommen, die man unter anderem an seinen flächig und melodisch abgerundeten House-Tunes zu spüren bekommt.Den speziellen Moment des Augenblicks inszeniert schließlich kein geringerer als Mick Rubin aus München, der 2005 an der Seite von Oliver Koletzki auf Cocoon einen gewaltigen Mückenschwarm aufwirbelte und damit einen sensationellen Club-Hit landete. Hier lässt er nun im Alleingang in As Possible mit frickelnder Schönheit und deeper Sinnlichkeit die Sonne aufgehen und setzt damit jeder durchfeierten Nacht sowohl indoor als auch outdoor am frühen Morgen ein I-Tüpfelchen auf.




Tracks:
A1. Around, Arrived (Julius Lagerfeld Remix) 7:07 A2. Truth Is (Navs Remix) 7:11 B1. Red River (Roberto Bardini Clubmix) 7:15 B2. As Possible (Mick Rubin Remix) 6:49