Wege in die Nacht (Doppel-DVD)

Wege in die Nacht (Doppel-DVD)

Katalog: Film
EAN: 9783941540118
Bestellnummer: 4154011
Veröffentlichung: 18.06.2010
Set-Inhalt: 2
Format: DVD
Genre: Drama
Limitierung: Nein
Verpackung: Softbox
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Label: Filmgalerie 451
Anbieter: Filmgalerie 451
Preiscode: 800
Barcode:
Im ALIVE SHOP erhältlich
Inhaltsangabe: Walter (Hilmar Thate) ist ein Mann Ende 50, dem die Wirklichkeit entgleitet. Zu... mehr
Produktinformationen "Wege in die Nacht (Doppel-DVD)"
Inhaltsangabe:
Walter (Hilmar Thate) ist ein Mann Ende 50, dem die Wirklichkeit entgleitet. Zu DDR-Zeiten war er Direktor eines Industrie-Kombinats, nun ist sein Lebenswerk eine gespenstische Ruine. Walter steht fassungslos vor der Welt, die ihn ausrangiert hat. Sein innerer Amoklauf beginnt. Zusammen mit zwei jungen Leuten, Gina und René, begibt sich Walter auf nächtliche Patrouillen durch die Berliner S- und U-Bahnen, um für Ordnung zu sorgen. Als selbsternannte Sheriffs warten die drei auf Gelegenheiten, pöbelnde Rowdies zusammenzuschlagen...

Das gespenstische Psychogramm eines ohnmächtigen Kleinbürgers, der beginnt, Amok zu laufen. Mit der Präzision einer klinischen Diagnose hat Kleinert einen Psychothriller inszeniert, der als gesellschaftspolitische Warnung verstanden werden will...sicherlich der wichtigste unter den neuen deutschen Filmen Süddeutsche Zeitung



Filminfos:
Originaltitel: Wege in die Nacht
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller: Hilmar Thate, Cornelia Schmaus, Henriette Heinze, Dirk Borchardt, Ingeborg Westphal, Daniela Hoffmann

FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Sprache / Ton: Deutsch / Dolby Digital 2.0
Bildformat: 4:3 (Letterbox)
Untertitel: Englisch, Französisch, Spanisch

Laufzeit: 92 Minuten

Bonusmaterial:
DVD 2 enthält:
- LEB WOHL, JOSEPH (DDR 1989, ca. 66 min)
Andreas Kleinerts Abschlussfilm an der HFF Potsdam-Babelsberg
- EDITH BEI CLÄRCHEN (DDR 1985, ca. 15 min)
Kurzdoku von Andreas Kleinert
- Aktuelles Interview mit Andreas Kleinert (D 2010, ca. 30 min)
Anzahl Discs: 2
Genre: Drama

Erscheinungsdatum: 18.06.2010