Nova-Spes - Pripyat - home of Lilith

Nova-Spes - Pripyat - home of Lilith

Katalog: Musik
EAN: 4042564132199
Bestellnummer: 6413219
Veröffentlichung: 09.09.2011
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: EBM/Gothic/Darkwave
Label: Danse Macabre
Anbieter: Danse Macabre
Preiscode: 220
Barcode:
Mit pripyat - home of lilith legen NOVA-SPES bereits ihr zehntes Album vor. Die 1999, im Rahmen... mehr
Produktinformationen "Nova-Spes - Pripyat - home of Lilith"
Mit pripyat - home of lilith legen NOVA-SPES bereits ihr zehntes Album vor. Die 1999, im Rahmen eines Forschungsprojektes, gegründete Band aus Matthias Hübner (music, words, vocals), Steffen Pöhler (keys) und Peter Walter (keys) ist also keineswegs mehr ein Neuling in der Synthiepop-Szene. In den Jahren des Bestehens konnten sich die drei Musiker durchaus einen eigenen Stil erarbeiten, der sich irgendwo zwischen Depeche Mode, And One und Fad Gadget befinden dürfte, so schrieb ein deutsches Szene-Magazin.



Am 26. April 1986 versetze die größte Reaktorkatastrophe der Geschichte die Menschheit in Starre. Die Explosion im Reaktor des Block 4 im Kernkraftwerk Tschernobyl führte zur Kernschmelze. Nach der Katastrophe bot sich den Aufräumtrupps, den sogenannten Liquidatoren ein surreales Bild. Ins besondere in der ukrainischen Arbeiterstadt Pripyat. Nach den Evakuierungen blieb die Stadt in dem Zustand in dem sie zurückgelassen wurde. Zum 25ten Jahrestag des Supergau befasste sich das Musikertrio mit genau dieser Stadt. Erinnern, aufrütteln, ermahnen wollten Sie - der festen Überzeugung, dass die Gefahr eines Atomaren Zwischenfalls immer besteht.


Tracks:
1. Ein Tag Im April
2. Welcome to Pripyat
3. Here We Are
4. Dissapointed
5. 1986
6. Wir wollen jetzt!
7. 2011
8. Sehnsucht
9. We Cannot...
10. Die Farbe Der Saison
11. Todeszeit
12. Everybody
13. Unser Werk
14. Evakuierung