Lahannya - Dystopia

Lahannya - Dystopia

Katalog: Musik
EAN: 5055035700727
Bestellnummer: 3570072
Veröffentlichung: 07.10.2011
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: EBM/Gothic/Darkwave
Label: Kabuki
Anbieter: Kabuki
Preiscode: 220
Barcode:
Die junge Britin Lahannya ist das Paradebeispiel für den Stellungswechsel der Musiker weg vom... mehr
Produktinformationen "Lahannya - Dystopia"
Die junge Britin Lahannya ist das Paradebeispiel für den Stellungswechsel der Musiker weg vom bevormundeten Plattenfirmen Spielball hin zum eigenständigen, unabhängigen Unternehmer. Dystopia wird bereits das dritte Album unter der Flagge ihres eigenen Labels Kabuki sein (VÖ: Herbst 2011). Lahannya ist komplett ohne Starthilfe eines Labels zu einer echten Szenegröße geworden, was ihre Verkaufszahlen, Tourneen und die Festivals auf denen sie spielt eindeutig belegen. Zielgerichtet, mit viel Ehrgeiz und dem nötigen Know How hat sie ihre Karriere kontinuierlich ausgebaut. Kunst und Business aus einer Hand. Der Erfolg gibt ihr recht. Nach einem vollgepackten Festival Sommer 2010 und erfolgreichen Tourneen in Grossbritannien und Deutschland hat sich Lahannya direkt in die Arbeit an ihrem dritten Album Dystopia gestürzt, welches im Herbst 2011 veröffentlicht wird. Wie schon die 2008er EP Welcome To The Underground und das zweite Album Defiance von 2009, wird auch der Hintergrund von Dystopia das Anti-Utopische England sein: ein ehemals liberales Land welches sich mit Hilfe von Angstpolitik in einen Überwachungsstaat verwandelt und wo Toleranz dem Terror und Mißtrauen gewichen ist.

Dystopia setzt thematisch dort an wo Defiance aufhörte. Es ist eine düstere Fortsetzung, die bei der nahezu vollständigen Vernichtung der Untergrundbewegung einsetzt, wenn die Überlebenden versuchen das zu retten was von ihrem Leben und ihren Idealen übrig geblieben ist. Die finstere Wendung der Geschichte wird auch im dunkleren, aggressiveren Sound und Lyrics deutlich. Wieder einmal setzt sichLahannya mit ihrem explosivem Cocktail aus Industrial Rock, Metal Attitüden und eingestreutem Pop Appeal über enge Genre Definitionenhinweg.




Tracks:
1. Dystopia
2. Out of Time
3. Save Me
4. Not Innocent
5. Cocoon
6. Never Enough
7. What Kind of World
8. Beautiful Wasteland
9. Scavenger
10. The Stand
11. Only Time Will Tell
12. Army of Freaks