Eye Sea I - Legend

Eye Sea I - Legend

Katalog: Musik
EAN: 4260080811194
Bestellnummer: 8081119
Veröffentlichung: 30.08.2013
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Heavy Metal
Label: Redfield Records
Anbieter: Redfield Records
Preiscode: 260
Barcode:
Acts wie Vanilla Ninja, Kerli oder die Gewinner des Eurovision Song Contests 2001 Dave Benton,... mehr
Produktinformationen "Eye Sea I - Legend"
Acts wie Vanilla Ninja, Kerli oder die Gewinner des Eurovision Song Contests 2001 Dave Benton, Tanel Padar und die Band 2XL sind die wenigen musikalischen Highlights, die der kleine baltische Staat Estland bisher in den letzten Jahren aufbieten konnte. Mit dem jungen Sextett Eye Sea I um Sängerin Kate Timoshina und Shouter Konsta Anikin macht sich nun eine neue Generation von Musikern auf, um die blau-schwarz-weiße Flagge des nordosteuropäischen Heimatlands zu vertreten.

2010 in Narva gegründet, präsentiert die Post-Hardcore-Band jetzt endlich das Debütalbum Legend, welches innerhalb von einem ganzen Jahr im estländischen Onum Studio entstanden ist. Erst Ende 2012 konnte die Produktion abgeschlossen werden. Abgeschmischt und gemastert wurden die elf Songs schließlich von Jamie King (Between The Buried And Me, Wretched, Art By Numbers, Deception Of A Ghost), für ein Feature im Song Of Burden konnte außerdem Sänger Serj Kravchenko von der Band Oceans Red gewonnen werden.

Musikalisch präsentiert sich der Longplayer druckvoll, dynamisch und frisch. Eingängige, süße Gesangsmelodien von Sängerin Kate wechseln sich ab mit den tiefen, energischen Shouts von Frontmann Konsta. Die Band dahinter spielt schnelle, melodische Riffs, gepaar mit donnernden Breakdowns und elektronischen Samples. Das alles auf einem hohen musikalischen Niveau, das der Band noch weit über die eigenen Landesgrenzen Aufmerksamkeit verschaffen wird. Bevor es überhaupt einen Plattenvertrag für Eye Sea I gab, veröffentlichten die ehrgeizigen Musiker schon das Video zum gleichnamigen Album-Titeltrack Legend, sowie ein Lyric-Video zu Of Burden. Während das YouTube-Profil der Band über 65.000 Aufrufe verzeichnen konnte, wurden die Estländer vom renommierten deutschen Label Redfield Records entdeckt, welches die Band ohne zu zögern unter Vertrag nahm und das Debütalbum von Eye Sea I noch in 2013 veröffentlichen wird.




Tracks:
1. Redemption
2. Versus (Lost In Reflections)
3. Howling Like Whisper
4. Idleness//Ignorance
5. Set And Setting
6. Of Burden (feat. Serj Kravchenko from Oceans Red)
7. Visions
8. Legend
9. B3Z
10. Misdirection
11. Innovators, Not Imitators