Soon - Dead-end street

Soon - Dead-end street

Katalog: Musik
EAN: 4042564148022
Bestellnummer: 6414802
Veröffentlichung: 25.10.2013
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Rock
Label: Oscillation Music
Anbieter: Oscillation Music
Preiscode: 220
Barcode:
Allen drei Alben von [SOON] wurde von den Kritikern eine große Eigenständigkeit attestiert. Auch... mehr
Produktinformationen "Soon - Dead-end street"
Allen drei Alben von [SOON] wurde von den Kritikern eine große Eigenständigkeit attestiert. Auch auf dem neuen Werk Dead End Street (VÖ. am 25.10.2013) haben Sänger Eric und Gitarrist Lenny ihre Vision von emotionaler und gleichzeitig einzigartiger Musik noch weiter verfeinert. Konstant geblieben sind hierbei der klare, ausschließlich melodische Gesang und die persönlichen, oft auch gesellschaftskritischen Texte. Erics Stimme wird von der Farbe und vom Timbre her oft mit Dave Gahan (Depeche Mode) oder Jonas Renkse (Katatonia) verglichen. Weitaus schwieriger einzuordnen ist inzwischen die Musik von [SOON], in der harte verzerrte Gitarren mit innovativer Rhythmus-Arbeit, eingängigen Refrains und markanten Gitarren-Soli kombiniert werden. Nach dem Gitarren-Intro der Platte zeigen bereits die ersten Songs ganz verschiedene Facetten des Sounds von [SOON]. Bei In My Memory werden Stakkato-Gitarren in den Strophen von einem sehr emotionalen Refrain mit fantastischer Gitarrenarbeit kontrastiert, der am Ende des Songs noch variiert wird. Im nächsten Stück, dem Titeltrack Dead End Street, werden ein sattes Strophen-Riffing und eine atmosphärische Gitarrenstimme in der Bridge mit einem Ohrwurm-Chorus kombiniert. Beim folgenden Track Stand Out From The Crowd sind ein schnelleres Stakkato-Riff und eine dynamische Bridge zu hören, die von einem melodischen Refrain ergänzt werden (der im letzten Durchlauf noch von einer Sologitarre veredelt wird). Beim anschließenden langsameren Song (Still Searching) werden eine atmosphärisch dichte Gänsehaut-Strophe und eine originelle Stakkato-Bridge von einem kraftvollen hohen Refrain gekrönt, während sich das folgende Stück (Pressure) durch eine treibende Bridge auszeichnet sowie einen melodischen Chorus, in dem sich der Gesang (untermalt von einer perlenden Gitarre) Stück für Stück in die Höhe schraubt.


Tracks:
1. In My Memory
2. Dead-End Street
3. Stand Out From The Crowd
4. Pressure
5. Still Searching
6. Means To An End
7. Everything Has Changed
8. A Different Way
9. Bitter Cold