Solander - Monochromatic Memories

Solander - Monochromatic Memories

Katalog: Musik
EAN: 4042564149241
Bestellnummer: 6414924
Veröffentlichung: 31.01.2014
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Alternative
Label: A Tenderversion Recording
Anbieter: A Tenderversion Recording
Preiscode: 220
Barcode:
Als das schwedische Folkpop-Duo Solander begann, sich Gedanken über ihr drittes Album zu machen,... mehr
Produktinformationen "Solander - Monochromatic Memories"
Als das schwedische Folkpop-Duo Solander begann, sich Gedanken über ihr drittes Album zu machen, kam ihnen zunächst die Idee eines konzeptionellen Werkes über die Bedeutung von Natur in den Sinn. Die Umstände zwangen sie jedoch dazu, einen anderen Weg einzuschlagen. Als wir zuletzt in den USA auf Tournee waren, erinnert sich Sänger und Gitarrist Fredrik Karlsson, ereilte uns die Nachricht eines großen persönlichen Verlustes. Danach war es unmöglich, sich auf irgendetwas anderes zu konzentrieren. So nimmt es nicht Wunder, dass sich ein Gefühl des Verlustes und der Reue durch das gesamte neue Werk zieht. Aufgenommen wurde Monochromatic Memories mit Produzenten Christian Gabel (Ane Brun, bob hund) in Stockholm - es gruppiert sich um eine neu entdeckte Liebe zu alten Synthesizern und das melodieverliebte Cello von Anja Linna einerseits, maßvolle und doch treibende Drums und die empfindsame Stimme Karlssons andererseits. Die Texte sprechen vom Schmerz, jemanden für immer gehen lassen zu müssen. Wir hören ein Ineinandergreifen von fröhlichen und traurigen Stimmungen, von schalkhaften Momenten zudem, die Solander erforschen, seitdem Karlsson und Linna ihre Band als Studierende in Göteborg starteten: Wir luden eine handvoll Leute ein und spielten ihnen im Keller dieses christlichen Studentenwerkes ein paar Songs vor, sagt Karlsson. Von da an, passierten die Dinge, ein konstanter Fortschritt. Nach einer Reihe von lange vergriffenen EPs, und den Soundtracks für den Spielfilm Hata Göteborg (Hate Gothenburg) und den Kurzfilm En Död Kråka (A Dead Crow), die aus der Feder Karlssons stammen, erschienen bislang mit Since We Are Pigeons (2009) und Passing Mt. Satu zwei weitbeachtete Studioalben von Solander. Buchstäblich hunderte von Auftritten in Europa und Nordamerika, mit einem legendären Auftritt beim 2012er SXSW in Austin, Texas, folgten.


Tracks:
01 The Woods Are Gone 02 All Opportunities 03 Monday Afternoon Preludium 05 Black Rug 06 Hey Wolf 07 Social Scene 08 London Marbles 09 Monochromatioc Memories 10 Lighthouse