Thom, Sven van - So geht gute Laune

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

   

Thom, Sven van - So geht gute Laune

Katalog: Musik
EAN: 4042564159943
Bestellnummer: 1502321
Veröffentlichung: 21.08.2015
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: DigiPak
Format: CD
Genre: Pop
Label: Loob, Loob Musik
Anbieter: Loob Musik
Preiscode: 220
Barcode:
Im ALIVE SHOP erhältlich
Nachdem sich Sven van Thom in den vergangenen Jahren in erster Linie um seine Actionlesung Tiere... mehr
Produktinformationen "Thom, Sven van - So geht gute Laune"
Nachdem sich Sven van Thom in den vergangenen Jahren in erster Linie um seine Actionlesung Tiere streicheln Menschen gekümmert hat, die er gemeinsam mit seinem Showpartner Martin Gotti Gottschild überaus erfolgreich auf den Bühnen der Republik und auf dem Potsdamer Rundfunksender RadioEins präsentiert, erscheint in der Hitze des Sommers 2015 nun endlich das dritte Soloalbum des drolligen Brillenträgers. So geht gute Laune heißt es. Und wer in der Vergangenheit Sven van Thoms sarkastische Sichtweise auf Mensch und Gesellschaft schätzen oder gar lieben gelernt hat, der wird aufgrund der fast schon überschwänglichen Aussage des Albumtitels vielleicht ein wenig verwirrt sein und sich fragen, woher denn dieser plötzliche Optimismus und diese Lebensfreude rühren. Aber keine Sorge! So geht gute Laune… dahin. Würde man jeden einzelnen Text auf dieser Platte auseinandernehmen, man würde feststellen, dass der Fokus ausnahmslos auf den Schattenseiten des Daseins liegt. Doch so finster die beschriebenen Beziehungstragödien auch sein mögen, Sven van Thom schafft es regelmäßig mit gekonntem Wortwitz und dem ein oder anderen Quatsch unter der Gürtellinie (Chrysanthemen, Herpes) immer wieder, den Hörer ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Schlechte Laune als textliches Vehikel für gewitzte Pöbeleien und gekonnte Reime. Auch musikalisch bietet So geht gute Laune an vielen Stellen einen Blick zurück. Gitarren, Banjo, Ukulele, Glockenspiel, Mellotron-Streicher und -Chöre vermischen sich zu einem warmen Sound, der immer wieder an die Popmusik der späten Sechziger des vergangenen Jahrhunderts erinnert.


Tracks:
01. Gut für gar nichts 02. Rauchen Saufen Kinderkriegen 03. Nicht schon wieder Sommer 04. So geht gute Laune 05. Einfach weitermachem 06. Wenn keiner auf Dich wartet 07. Ich brauch die Gefahr 08. Chrysanthemen 09. Ich hab mich nicht getraut
10. Nimm den Topf vom Herd
11. Dröge Jugend
12. Beeil' Dich, Zeit
13. Schablone
14. Herpes
15. Was willst du denn mit dem?
16. Die neuen Nachbarn