Berben, Leon - Virtuosität und Tiefsinn - Cembalowerke des norddeutschen Barocks

Berben, Leon - Virtuosität und Tiefsinn - Cembalowerke des norddeutschen Barocks

Katalog: Musik
EAN: 9783938704943
Bestellnummer: 3870494
Veröffentlichung: 02.12.2016
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Format: CD
Genre: Klassik
Label: Edition Chrismon
Anbieter: Evangelische Verlagsanstalt GmbH
Preiscode: 295
Barcode:
Von 1700 bis 1702 lebte und lernte der junge Johann Sebastian Bach in Lüneburg. Begierig sog er... mehr
Produktinformationen "Berben, Leon - Virtuosität und Tiefsinn - Cembalowerke des norddeutschen Barocks"
Von 1700 bis 1702 lebte und lernte der junge Johann Sebastian Bach in Lüneburg. Begierig sog er die Anregungen aus der nahen Musikmetropole Hamburg auf. Experten sind sich sicher, dass Bach mit dem legendären Jan Adam Reinken (1643-1722), dem Organisten der Hauptkirche St. Katharinen, zusammentraf. Auf dieser CD werden teilweise erstmals virtuose Cembalowerke

Reinkens dargeboten, sowie Sonaten, die der junge Bach nach heute verschollenen Kammermusikwerken von Reinken schuf. Ein faszinierende Zusammenschau der reichhaltigen norddeutschen

Virtuosenkunst um 1700!

JWerke von Adam Reinken: Toccata G-Dur, Ballet e-moll, Toccata A-Dur Johann Sebastian Bach: Sonata a-moll BWV 965 und Sonata C-Dur BWV 966 nach Sonaten aus der Sammlung Hortus Musicus. von Jan Adam Reinken

León Berben ist einer der besten Cembalisten der Welt. Diesbelegen zahlreiche Einspielungen besonderer Programme des Barocks und der Renaissance - sowohl auf dem Cembalo wie auf

wertvollen historischen Orgeln. Berben war Meisterschüler der Cembalolegende Gustav Leonhardt und von 2000 bis 2006 Mitglied des Ensembles Musica Antiqua Köln.