Streams Of Blood - Allgegenwärtig

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

   

Streams Of Blood - Allgegenwärtig

Katalog: Musik
EAN: 4260149121028
Bestellnummer: 4912102
Veröffentlichung: 24.02.2017
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Heavy Metal
Label: Folter Records
Anbieter: Folter Records
Preiscode: 220
Barcode:
Im ALIVE SHOP erhältlich
Auf ihrem dritten Album bleiben STREAMS OF BLOOD ihren musikalischen Idealen treu, aber wachsen:... mehr
Produktinformationen "Streams Of Blood - Allgegenwärtig"
Auf ihrem dritten Album bleiben STREAMS OF BLOOD ihren musikalischen Idealen treu, aber wachsen: Sie fusionieren musikalische Abgründe rasend-brutaler, epischer Blasthymnen mit mal trance-like, oft groovenden Atmosphäre-Orgien aus vernichtenden Riffs und kalt-herzigen, distanzierten Vocals. Allgegenwärtig dreht sich um das Allgegenwärtige, dass die Band umgibt, und die widersprüchlichen Erkenntnisse die sie erlangen. Um Leben und Tod, Licht und Dunkelheit, Exzess und Spiritualität. Es sind STREAMS OF BLOODS innere Stimmen, tosend aus dem Abgrund der Seelen, genährt vom Chaos der Welten.



Wer solche Granaten wie I Have The Might, Inner Tyrant oder - vor allem! - Von der Realität in das ewige Licht auf der Haben-Seite verbuchen kann, dem darf man auch ein paar Schönheitsfehler verzeihen. (7/10, Metal.de)



Im Ernst, Streams of Blood liefern hier ein unglaublich machtvolles, massives Werk ab, dass sich meiner Meinung nach mit einigen Genreklassikern locker messen kann!! Endlich mal wieder Black Metal, wie er zu sein hat: Pure, brutale Raserei und reiner Hass, ohne Spielereien, ohne Gnade oder Vergebung!! (…) Hier haben Folter Records aber mal voll ins Schwarze (was auch sonst??) getroffen und ich bin mir ganz sicher, dass ich dieses Werk auch am Ende des Jahres noch zu dem besten Black Metal Alben 2013 zählen werde!!! (XXL Rock)



Musikalisch geht man hier keine Kompromisse ein. Hier regiert vor allem hohes Tempo und absolute Boshaftigkeit. Von schönen Klängen oder Avantgarde Experimenten wollen die Bazis nichts wissen. Hier wird roher und ungeschliffener Schwarzstahl der alten Schule in Reinkultur zelebriert. Es gibt auch mal ein paar rockige Passagen, die das Gesamtbild etwas auflockern und das Headbangerherz höher schlagen lassen, nicht jedoch, ohne alsbald wieder in die totale Raserei zu verfallen. Black Metal ist kein Kindergeburtstag. Dass so eine Art Musik bei einem Label mit dem Namen Folter Records landet, überrascht auch nicht weiter. Sehr geil! (8,5/10, Crossfire Metal)




Tracks:
1. Stella Nova (Collapse) 07.15
2. Corossion 03.39
3. Detox 07.07
4. Open your third eye 05.53
5. Fusion 04.50
6. Man Owes Nature Only Death (Conduct) 03.54
7. Regeneration 06.33
8. Transformation 07.12