System Noire - Do Not Pass That Door

System Noire - Do Not Pass That Door

Katalog: Musik
EAN: 4042564186123
Bestellnummer: 6418612
Veröffentlichung: 22.06.2018
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Format: CD
Genre: EBM/Gothic/Darkwave
Label: Danse Macabre
Anbieter: Danse Macabre
Preiscode: 220
Barcode:
System Noire sind ein Dark Electronic Projekt aus Hannover, bestehend aus Frontmann Björn Miethe... mehr
Produktinformationen "System Noire - Do Not Pass That Door"
System Noire sind ein Dark Electronic Projekt aus Hannover, bestehend aus Frontmann Björn Miethe und Keyboarder Daniel Gosewisch. Massive Beats und klare, eingängige Melodien bestimmen den treibenden, tanzbaren Sound der jungen Band. Sie vereint dabei Elemente aus klassischem Dark-Electro und futuristischem Synthie-Pop zu ihrem ganz eigenen Stil. Zwei Jahre nach ihrer Debütsingle On the other side (feat. Henrik Iversen von NamNamBulu) und der im Jahr 2017 erschienenen Dead Inside EP erscheint nun ihr erstes Studioalbum Do Not Pass That Door unter ihrem neuen Label Danse Macabre Records. Mit einer eiplosiven Mischung aus energiegeladenen Clubhits, verspielten Instrumentalen und tiefgründigen Balladen sind System Noire nun bereit die Tanztempel der schwarze Szene erneut zum Beben zu bringen und nehmen euch mit auf eine musikalische Reise in die tiefsten Winkel eurer selbst. Themen wie Angst, (Selbst)hass, verworrene Liebe und der ungehinderte Blick auf den Verfall unserer Welt prägen die Teite der Band und halten ihren Fans den Spiegel vor. Unterstützung bekamen System Noire diesmal von hochkarätigen Bands wie ES23, Unterschicht, SynthAttack, Ruined Confict, XMH und Alien:Nation. Freut euch auf Remiies und Features, die dem Klangkosmos der aufstrebenden Band eine neue Dimension verleihen!


Tracks:
01 Resurrection 02 I Believe 03 On the other side (V2.0) 04 Awake (Vs. SynthAttack) 05 Why? 06 Dead Inside 07 Who am I? 08 Never Surrender 09 Voices (feat. Unterschicht) 10 Downfall 11 Never Surrender (Ruined Confict Remix) 12 Viaje Introspectivo (feat. Alien Nation) 13 Dead Inside (XMH Remix) 13 Voices (ES23 Remix)