WhoMadeWho - Watergate 26

WhoMadeWho - Watergate 26

Katalog: Musik
EAN: 4251648411734
Bestellnummer: 4841173
Veröffentlichung: 05.04.2019
Set-Inhalt: 1
Verpackung: Digi-Pak
Format: CD
Genre: Techno/House/Electronica
Label: Watergate Records
Anbieter: WAS Word and Sound
Preiscode: 210
Barcode:
Die etablierte Compilationreihe des Berliner Watergate Clubs geht in die inzwischen 26. Runde.... mehr
Produktinformationen "WhoMadeWho - Watergate 26"
Die etablierte Compilationreihe des Berliner Watergate Clubs geht in die inzwischen 26. Runde. WhoMadeWho, vielen bekannt als dänischer Liveact zwischen Indiepop und Clubmusik, ist Schirmherr der Watergate 26, und zeigt, dass sie auch als DJs ihr Handwerk verstehen. 19 exklusive und ausschließlich für diesen Mix produzierte Stücke und Edits verschiedener Künstler ergeben eine fast 90-minütige Reise durch Raum und Zeit moderner, leicht spacig poppiger Clubmusik, die ihren Höhepunkt in der zusammen mit Ruede Hagelstein eingespielten Coverversion von Björks Violently Happy findet.


Tracks:
01. Öona Dahl & Dance Spirit - Break The Stillness 02. Magit Cacoon & Lonya - Shma IL (WhoMadeWho Remix) 03. Chaim & Jenia Tarsol - Track I Did 04. Mathias Schober - Bigger Than Expected 05. WhoMadeWho - Montserrat (Artbat Edit) 06. Concret & Tyu - BlackBlueYellowGreen (WhoMadeWho Remix) 07. Tim Engelhardt - Under Armour 08. Ruede Hagelstein & Justin Evans - Love Over Pyramids 09. Kenton Slash Demon - Arp8
10. Stereocalypse - King Not Naked
11. Artbat - Closer feat. WhoMadeWho
12. Clarian - Mixed Feelings
13. Echonomist - At The End Of The Day
14. Otto B - Willy
15. Alex Schaufel - The Day Of Rebirth (WhoMadeWho Remix)
16. dOP - Radiowaves
17. WhoWadeWho & Ruede Hagelstein - Violently Happy
18. Speaking Minds & Amarcord - Blue Days
19. WhoMadeWho - Smile