Nam June Paik - Works 1958-79

Nam June Paik - Works 1958-79

Katalog: Musik
EAN: 5411867111788
Bestellnummer: 6711178
Veröffentlichung: 15.11.2019
Set-Inhalt: 1
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Jazz
Label: Sub Rosa
Anbieter: Quatermass SPRL
Preiscode: 200
Barcode:
Nam June Paik (* 20. Juli 1932 in Seoul, Südkorea, † 29. Januar 2006 in Miami Beach, Florida) war... mehr
Produktinformationen "Nam June Paik - Works 1958-79"
Nam June Paik (* 20. Juli 1932 in Seoul, Südkorea, † 29. Januar 2006 in Miami Beach, Florida) war ein aus Südkorea stammender US-amerikanischer Komponist und bildender Künstler und gilt als ein Begründer der Video- und Medienkunst. Thema seiner Abschlussarbeit war das Werk von Arnold Schönberg. Von 1958 bis 1963 arbeitete er mit Karlheinz Stockhausen im Kölner Studio für elektronische Musik des WDR. Inspomponisten John Cage, dem er bei einer Aufführung seiner Komposition Etude for Piano Forte 1960 die Krawatte abschnitt. Zeiriert wurde er auch von dem US-amerikanischen Kitlebens blieb Paik seinen künstlerischen Anfängen im Rheinland verbunden, insbesondere der Galerie 22 in Düsseldorf und der Kölner Künstlerin Mary Bauermeister, in deren Atelier in der Lintgasse 28 er seine frühesten Arbeiten zu Gehör brachte.


Tracks:
1. Prepared Piano for Merce Cunningham (1977) 28:33
2. Hommage à John Cage (1958-59) 4:10
3. Simple (1961) 0:21
4. Duett Paik/Takis (1979) 25:46
5. Etude for Pianoforte (1959-60) 2:49