Satan Worship - Teufelssprache

Satan Worship - Teufelssprache

Katalog: Musik
EAN: 4260149121295
Bestellnummer: 4912129
Veröffentlichung: 31.01.2020
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Heavy Metal
Label: Folter Records
Anbieter: Folter Records
Preiscode: 220
Barcode:
Wir schreiben das Jahr 2011. SODOMIZER befinden sich aktuell auf Tour und wer das Tourleben... mehr
Produktinformationen "Satan Worship - Teufelssprache"
Wir schreiben das Jahr 2011. SODOMIZER befinden sich aktuell auf Tour und wer das Tourleben kennt, weiß, es gibt Wartezeiten. Leatherface nutzt diese, um an neuen Songs zu arbeiten. Doch schnell stellt er fest, in den Kontext der brasilianischen Black-/Speed-Legenden passen sie nicht. Kurz darauf gründete er SATAN WORSHIP, für die das Material verwendet werden soll. 2015 erscheint schließlich eine erste Demo und die Band siedelt nach Deutschland um.

2017 ist es endlich soweit und SATAN WORHSIP veröffentlichen ihr Debütalbum I'm The Devil via Iron Shield Records. Geprägt von einem rasanten Mix aus Black- und Thrash Metal schlägt das Album in den Underground ein und zeigt, dass die neue Band von Leatherface mehr als nur eine einfache Daseinsberechtigung hat. Anschließend kommt es zu Line-Up-Wechseln, die dem brasilianisch/deutschen Gespann nur zu Gute kommen. Marc Speedy Reign (ex-DESTRUCTION, MORGOTH) schließt sich der Band an und gibt dem Bandsound einen zusätzlichen Punch. 2019 unterschreibt das Trio für ihr zweites Album bei Folter Records.

Teufelssprache beinhaltet neun Songs, bei denen SATAN WORSHIP aus ihrer Ausrichtung keinen Hel machen. Hasserfüllt und dem Gehörten huldigend, geht es rasant zur Sache. Erneut zeigen sich die Gitarristen äußerst versiert und auch Speedys Schlagzeug-Spiel kommt dem satanischen Metal mehr als nur zu gute. Teufelssprache dürfte jeden Fan von rasenden Black/Thrash in Verzückung setzen und gehört schon früh im Jahr zu den Highlights 2020!


Tracks:
1. Death Incarnate
2. Under Sign Of The Reaper
3. The Last Days Of Paul John Knowles
4. Satanik Werewolves
5. Motherfucker´s Apokalipse
6. La Catedral
7. Mass Murder
8. Antichrist
9. Aokigahara