Der Tag, an dem die Erde Feuer fing - Special Edition Mediabook (Blu-ray + DVD)

Katalog: Film
EAN: 4042564204773
Bestellnummer: 6420477
Veröffentlichung: 28.08.2020
Set-Inhalt: 2
Format: Blu-ray
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Verpackung: Mediabook
Genre: Science Fiction
Label: Filmjuwelen
Anbieter: Fernsehjuwelen GmbH
Preiscode: 810
Barcode:
Im ALIVE SHOP erhältlich
Inhaltsangabe: Überschwemmte Wüsten, Hitze, Trockenheit, Schneestürme: Das Klima auf der Erde... mehr
Produktinformationen "Der Tag, an dem die Erde Feuer fing - Special Edition Mediabook (Blu-ray + DVD)"
Inhaltsangabe:
Überschwemmte Wüsten, Hitze, Trockenheit, Schneestürme: Das Klima auf der Erde spielt völlig verrückt, die Menschen sind in Panik. Die Londoner Reporter Maguire (Leo McKern) und Stenning (Edward Judd) entdecken schließlich die schreckliche Ursache: Parallele Atomtests in Amerika und Russland haben die Erde aus ihrer Umlaufbahn gebracht. Unaufhaltsam rast sie auf die Sonne zu. Gibt es noch ein Zurück? Machtlos verfolgt die Menschheit die verzweifelten Bemühungen der Supermächte, das Unvermeidliche abzuwenden und die Erde zu retten ...

Im Mediabook mit umfangreichem Bonusmaterial:
- Umfangreiches Booklet von Dominik Starck (24 S.), Audiokommentar von Val Guest und Ted Newsom, Druckfrisch: Ein Wiedersehen mit ... (ca. 33 Min. / OmU), Audiobeitrag von Graeme Hobbs (ca. 8 Min. / OmU), Interview mit Leo McKern (ca. 8 Min. / OmU), 4 Fernsehspots, 4 Radiospots, The Guardian Lecture: Interview mit Val Guest und Yolande Donlan (1998) (ca. 62 Min. / OmU), Dokumentationen: Operation Hurricane (ca. 33 Min. / OmU), The H-Bomb (ca. 21 Min. / OmU) und The Hole in the Ground (ca. 29 Min. / OmU), Spot: Think Bike (OmU), Originaltrailer, Deutscher Vorspann, Galerie aus Standfotos und Sammlerstücken

Ein technisch geschickt entwickelter Science-Fiction-Film, der - auf dem Wissensstand seiner Zeit - deutlich machen will, dass eine Verständigung zwischen den Atom-Mächten lebenswichtig ist. (Lexikon des internationalen Films)
Überzeugender Sci-Fi-Katastrophenthriller, dessen wissenschaftliche Prämisse zwar etwas weit hergeholt ist, der aber trotz begrenztem Budget beeindruckend die Folgen der globalen Überhitzung zu schildern vermag. Regisseur Val Guest hatte bereits 1955 mit dem Alien-Thriller 'Schock' für Aufsehen gesorgt und arbeitet hier geschickt Archivaufnahmen in die Handlung ein. Das Plädoyer für eine Kooperation der Nuklearmächte endet bewusst offen, wenn Stenning (Edward Judd) zwei mögliche Titelseiten für den nächsten Tag entwirft. (Video.de)

Filminfos:
Originaltitel: The Day the Earth Caught Fire
Produktionsland: Großbritannien 1961
Regie: Val Guest
Darsteller: Janet Munro, Leo McKern, Edward Judd, Michael Goodliffe, Bernard Braden, Reginald Beckwith, Gene Anderson, Edward Underdown

FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Sprache / Ton: Deutsch DTS-HD MA 2.0, Englisch PCM 1.0
Bildformat: 2,35:1 (1080p) (Widescreen) (s/w mit kolorierten Szenen)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 99 Minuten

Bonusmaterial:
- Umfangreiches Booklet von Dominik Starck (24 S.), Audiokommentar von Val Guest und Ted Newsom, Druckfrisch: Ein Wiedersehen mit ... (ca. 33 Min. / OmU), Audiobeitrag (OmU), Interview mit Leo McKern (ca. 8 Min. / OmU), 4 Fernsehspots, 4 Radiospots, The Guardian Lecture: Interview mit Val Guest und Yolande Donlan (1998) (ca. 62 Min. / OmU), Dokumentationen: Operation Hurricane (ca. 33 Min. / OmU), The H-Bomb (ca. 21 Min. / OmU) und The Hole in the Ground (ca. 29 Min. / OmU), Spot: Think Bike (OmU), Originaltrailer, Deutscher Vorspann, Bildergalerie
Anzahl Discs: 2
Genre: Science Fiction

Erscheinungsdatum: 28.08.2020

Hinweis: Um Ihnen einen möglichst umfassenden Einblick in die hier angebotenen Filme und Serien geben zu können, haben wir unzählige Szenen- und Setbilder gesichtet und ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass diese Szenen- und Setbilder keinen Rückschluss auf die Qualität des angebotenen Produkts ermöglichen.