Four American Composers

Four American Composers

Katalog: Film
EAN: 4021308888134
Bestellnummer: 888813
Veröffentlichung: 02.04.2007
Set-Inhalt: 2
Format: DVD
Limitierung: Nein
Verpackung: Softbox
Genre: Dokumentation
FSK: ohne Altersbeschränkung
Label: absolut MEDIEN
Anbieter: absolut MEDIEN
Preiscode: 865
Barcode:
Inhaltsangabe: Im Jahr 1983 - kurz nach dem internationalen Durchbruch mit seinem... mehr
Produktinformationen "Four American Composers"
Inhaltsangabe:
Im Jahr 1983 - kurz nach dem internationalen Durchbruch mit seinem Spielfilmdebüt DER KONTRAKT DES ZEICHNERS - realisierte Peter Greenaway vier Fernseh-Experimente über vier amerikanische Avantgarde-Musiker.

JOHN CAGE zählt neben Schönberg sicher zu den einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Seine Londoner Aufführung von »Roaratorio« nach Texten von James Joyce gab den Startschuss für diese Porträt-Reihe. ROBERT ASHLEY, nahezu zwei Jahrzehnte jünger als Cage, gilt als Erfinder der Fernseh- und Video-Oper. MEREDITH MONK, eine der bekanntesten Vertreterinnen des Avantgarde-Musiktheaters, verwebt expressiv Stimmexperimente, Tanz und Film. PHILIP GLASS schließlich wurde spätestens mit seinem Filmsoundtrack zu KOYAANISQATSI zum populärsten zeitgenössischen Minimalmusiker und hat seitdem zahlreiche weitere Opern, Filmmusiken und Instrumentalwerke geschrieben.

Greenaway wäre nicht Greenaway, wenn er nicht stets bewusst mit dem Medium arbeitete, in dem er sich bewegt. So sind seine Porträts dieser Musiker zugleich auch sein sehr eigener Versuch, die Formensprache des Fernsehens für sich zu erschließen.


Filminfos:
Originaltitel: Four American Composers
Produktionsland: Großbritannien 1984
Regie: Peter Greenaway


FSK: ohne Altersbeschränkung

Sprache / Ton: Englisch DD 2.0
Bildformat: Diverse
Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 220 Minuten

Anzahl Discs: 2