Konrad Wolf: Der geteilte Himmel

Konrad Wolf: Der geteilte Himmel

Katalog: Film
EAN: 9783898485517
Bestellnummer: 848551
Veröffentlichung: 20.03.2009
Set-Inhalt: 2
Format: DVD
Genre: Drama
Limitierung: Nein
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Verpackung: Digi-Pak
Label: absolut MEDIEN
Anbieter: absolut MEDIEN
Preiscode: 812
Barcode:
Inhaltsangabe: Von den vielen Projekten, an denen Christa und Gerhard Wolf mit dem Regisseur... mehr
Produktinformationen "Konrad Wolf: Der geteilte Himmel"
Inhaltsangabe:
Von den vielen Projekten, an denen Christa und Gerhard Wolf mit dem Regisseur Konrad Wolf arbeiteten, konnten sie nur ein einziges realisieren: Während die Verfilmung der Moskauer Novelle (1961) und weitere Projekte aus der Zeit nach 1965 an politischen Widerständen scheiterten, wurde Der Geteilte Himmel 1964 ein großer Erfolg. Darin setzt Konrad Wolf auf die Verfahren der französischen Nouvelle vague, indem er in kunstvoll gestaffelten Rückblenden die Geschichte der Studentin Rita erzählt, deren Freund Manfred sich nach Westberlin abgesetzt hat. Der Film, der heute als eine der formal ambitioniertesten und zugleich kritischsten DEFA-Produktionen gilt, wird ergänzt durch Porträts über und Gespräche mit Christa Wolf, die am 18. März 2009 ihren 80. Geburtstag feiert. Konrad Wolf, 1925-1982, war der international renommierteste Regisseur der DEFA. Zu seinen wichtigsten Filmen zählen Ich war neunzehn (1967), Goya (1971) und Solo Sunny (1980). Für Sterne erhielt er 1959 bei den Filmfestspielen von Cannes den Sonderpreis der Jury. Seit 1985 ist die Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg-Potsdam nach ihm benannt.


Filminfos:
Originaltitel:
Produktionsland: DDR 1964
Regie: Konrad Wolf
Darsteller: Eberhard Esche (Manfred Herrfurth), Renate Blume (Rita Seidel), Hilmar Tate (Ernst Wendland), Hans Hardt-Hardtloff (Rolf Meternagel), Martin Flörchinger (Herr Herrfurth), Erika Pelikowsky (Frau Herrfurth)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren


Sprache / Ton: Deutsch mono
Bildformat: 2.35:1 / sw
Laufzeit: 116 Minuten

Bonusmaterial:
- Porträts über und Gespräche mit Christa Wolf
- Booklet mit einem Essay von Ulla Unseld-Berkéwicz


Anzahl Discs: 2