Max Frisch, Citoyen

Max Frisch, Citoyen

Katalog: Film
EAN: 9783898485531
Bestellnummer: 848553
Veröffentlichung: 10.07.2009
Set-Inhalt: 1
Format: DVD
Limitierung: Nein
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Genre: Dokumentation
Verpackung: DigiPak
Label: absolut MEDIEN
Anbieter: absolut MEDIEN
Preiscode: 805
Barcode:
Inhaltsangabe: »Wir riefen Gastarbeiter, und es kamen Menschen.« Mit Sätzen wie diesem griff... mehr
Produktinformationen "Max Frisch, Citoyen"
Inhaltsangabe:
»Wir riefen Gastarbeiter, und es kamen Menschen.« Mit Sätzen wie diesem griff Max Frisch immer wieder in das öffentliche Leben der Schweiz ein. Als politischer Intellektueller war Frisch auch in anderen Ländern ein gefragter Gesprächspartner: Er diskutierte mit Henry Kissinger über den Krieg in Vietnam, war 1977 in der Nacht, in der die »Landshut« gestürmt wurde, bei Helmut Schmidt in Bonn. Dem Citoyen, dem engagierten Bürger Max Frisch hat Matthias von Gunten sein Porträt gewidmet. Zu Wort kommt, neben Kissinger und Schmidt sowie Schriftstellerkollegen wie Christa Wolf, Günter Grass und Peter Bichsel, auch der Autor Max Frisch selbst - seine Tagebucheinträge und Reden werden gelesen von Reto Hänny. »Solche Stimmen fehlen heute in der Schweiz«, sagte von Gunten dazu der Neuen Zürcher Zeitung. Man möchte ergänzen: und anderswo.
Matthias von Gunten, geboren 1953 in Basel, studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen in München. Viele seiner Filme sind Entdeckungsreisen: In Reisen ins Landesinnere (1988) porträtiert er Menschen, die in Zürich-Kloten Flugzeuge beobachten. Die Wägsten und Besten des Landes (2003) ist der Schweizer Swingerszene gewidmet.

Filminfos:
Originaltitel: Max Frisch, Citoyen
Produktionsland: Schweiz 2008
Regie: Matthias von Gunten


FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Sprache / Ton: Deutsch DD 2.0 stereo, Französisch DD 2.0 stereo
Bildformat: PAL, Farbe + s/w, 1.85:1
Untertitel: Englisch

Laufzeit: 94 Minuten

Bonusmaterial:
- Interview mit Max Frisch (1985)
- Booklet mit Materialien und Interviews,

Anzahl Discs: 1