Wie haben Sie das gemacht? Frauenfilme aus fünf Jahrzehnten - 2: Neue Formen

Wie haben Sie das gemacht? Frauenfilme aus fünf Jahrzehnten - 2: Neue Formen

Katalog: Film
EAN: 9783848880089
Bestellnummer: 4888008
Veröffentlichung: 06.06.2014
Set-Inhalt: 1
Format: DVD
Limitierung: Nein
Verpackung: Softbox
Genre: Dokumentation
Label: absolut MEDIEN
FSK: Info-/Lehrprogramm
Anbieter: absolut MEDIEN
Preiscode: 835
Barcode:
Inhaltsangabe: Fiebrig, versponnen und schrill, bisweilen sachlich registrierend, leise... mehr
Produktinformationen "Wie haben Sie das gemacht? Frauenfilme aus fünf Jahrzehnten - 2: Neue Formen"
Inhaltsangabe:
Fiebrig, versponnen und schrill, bisweilen sachlich registrierend, leise komisch oder tastend meditativ: Die vorliegende Auswahl an deutschsprachigen Kurzfilmen von Frauen aus den letzten 50 Jahren ist vielseitig - so wie ihre Macherinnen selbst. Oft waren es produktionstechnische Gründe, die sie dazu bewogen, auf große Budgets und Teams zu verzichten und den vermeintlichen »Mangel« in phantasievolle Filmstile zu verwandeln und zu perfektionieren. Bei den vorliegenden Kurzfilmen aus Ost- und Westdeutschland handelt es sich sowohl um künstlerische Werke als auch um bedeutsame Zeugnisse der Filmgeschichte.

- SUBJEKTITÜDE (Helke Sander, BRD 1966, s/w, 4 Min., 16 mm)
- UMWEGE (Susanne Beyeler, CH 1968, 22 Min., 35 mm)
- ORTSFREMD ... WOHNHAFT VORMALS MAINZER LANDSTRASSE (Hedda Rinneberg/Hans Sachs, BRD 1977, s/w, 12 Min., 35 mm)
- HAUS.FRAUEN EINE COLLAGE (Helke Misselwitz, DDR 1982, Farbe, 15 Min., 35 mm)
- SAMUEL (Cornelia Klauß, DDR 1984, s/w, 4 Min., Super 8)
- NOCHEINMAL (Ute Aurand/Ulrike Pfeiffer, BRD 1987, Farbe, 5 Min., 16 mm)
(aus: OH! DIE VIER JAHRESZEITEN, Ute Aurand/Ulrike Pfeiffer, BRD 1986/88, Farbe, 20 Min.)
- KONRAD, SPRACH DIE FRAU MAMA (Ramona Köppel-Welsh, DDR 1989, 11 Min., Super 8)
- FÄRBLEIN (Barbara Freund/Rainer Bellenbaum, BRD 1990/92, Farbe, 21 Min., 16 mm)
- FREMDER MANN II (Milena Gierke, BRD 1992, Farbe, 3 Min., Super 8)
- VOLVER (Milena Gierke, BRD 2009, Farbe, 7:30 Min., Super 8)
- EINTAGSFLIEGEN (Birgit Hein, BRD 1997, Farbe, 24 Min., U-matic)
- FIN DE SIGLO (Maike Höhne, BRD 1998, Farbe, 15 Min., 16 mm)
- CHICA XX MUJER (Isabell Šuba, BRD 2010, 12 Min., DVCAM)

Filminfos:
Produktionsland: BRD, DDR


FSK: Info-/Lehrprogramm

Sprache / Ton: Deutsch, Dolby Digital Stereo
Bildformat: PAL, 4:3/16:9

Untertitel: keine
Laufzeit: 155 Minuten

Anzahl Discs: 1