Die Geschichte der Kriegsberichterstattung

Die Geschichte der Kriegsberichterstattung

Katalog: Film
EAN: 9783848840502
Bestellnummer: 4884050
Veröffentlichung: 20.01.2017
Set-Inhalt: 1
Format: DVD
Limitierung: Nein
Verpackung: Softbox
Genre: Dokumentation
Label: absolut MEDIEN
FSK: Info-/Lehrprogramm
Anbieter: absolut MEDIEN
Preiscode: 895
Barcode:
Inhaltsangabe: Das fast vergessene Spätwerk des Wahrheitssuchers Marcel Ophüls ist die Reise... mehr
Produktinformationen "Die Geschichte der Kriegsberichterstattung"
Inhaltsangabe:
Das fast vergessene Spätwerk des Wahrheitssuchers Marcel Ophüls ist die Reise in eine europäische Finsternis im ausgehenden 20. Jahrhundert:

1992/94, während der Belagerung von Sarajevo, besuchte Marcel Ophüls mehrfach die bedrängte Stadt. Er folgte den Kriegsberichterstattern bei ihrer Arbeit im eingekesselten Sarajevo und ihren Fahrten zu den Stellungen der Angreifer in den Bergen um die Stadt. Er wurde Zeuge der Gefahren, denen sie ausgesetzt waren.

Ophüls geht mit dieser Arbeit der Frage nach, wie und warum Journalisten zwischen den Fronten nach Wahrheiten suchen und was sie antreibt, wenn nicht nur Heckenschützen systematisch Jagd auf sie machen, sondern sie sich auch gegen die Infotainment-Maschinerie in den eigenen Sendern und Redaktionen behaupten müssen: Dialektik in höchster Konzentration. (Tages-Anzeiger)

Filminfos:
Originaltitel: Veillées d'armes: Histoire du journalisme en temps de guerre
Produktionsland: Frankreich 1994
Regie: Marcel Ophüls


FSK: Info-/Lehrprogramm

Sprache / Ton: Französisch DD 2.0
Bildformat: 16:9
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 226 Minuten

Bonusmaterial:
- Mit einem ausführlichen PDF-Teil
Anzahl Discs: 1