Komasaufen

Komasaufen

Katalog: Film
EAN: 4260158194198
Bestellnummer: 5819419
Veröffentlichung: 13.12.2013
Set-Inhalt: 1
Format: DVD
Genre: Drama
Limitierung: Nein
Verpackung: Softbox
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Label: Pidax Film- und Hörspielverlag
Anbieter: Pidax Film- und Hörspielverlag
Preiscode: 835
Barcode:
Inhaltsangabe: Dem 16-jährigen Lukas fällt es schwer, sich mit dem Freund seiner Mutter Beate... mehr
Produktinformationen "Komasaufen"
Inhaltsangabe:
Dem 16-jährigen Lukas fällt es schwer, sich mit dem Freund seiner Mutter Beate zu arrangieren, dem zielstrebigen und karriereorientierten Karsten. Bei Lukas sind Erfolge aller Art eher selten. Wäre es möglich, würde er lieber bei seinem Vater Jochen wohnen, der eine mäßig erfolgreiche Autowerkstatt betreibt, statt mit Karsten und Beate ins neue Haus zu ziehen. Zumal er auch in der Schulclique, zu der er so gerne gehören möchte, nicht anerkannt ist. Bisher hat Lukas mit Alkohol nicht viel zu tun gehabt, aber nach einem ausnahmsweise erfolgreichen Nachmittag in der Werkstatt seines Vaters bemerkt er die entspannende Wirkung eines Feierabendbiers. Auch in der Clique, in der Hochprozentiges eine Selbstverständlichkeit ist, wird alles einfacher, als Lukas mitzutrinken beginnt. Er kommt sogar der reizvollen Sylvia ein bisschen näher und ist dabei, als die verhasste Mathelehrerin gedemütigt wird. Lukas macht sich nicht klar, welche Folge der exzessive Alkoholkonsum für ihn und die anderen hat. Aber auch Beate bemerkt nicht, dass der erste Vollrausch ihres Sohnes ein tiefergehendes Zeichen ist.

Regisseur Bodo Fürneisen beschäftigt sich in diesem Film intensiv mit der beliebtesten Droge der Deutschen: Alkohol. Er will dabei vor allem Jugendliche auf die Problematik übermäßigen Konsums aufmerksam machen, jedoch nicht belehrend wirken. Die Haupfiguren werden von den Nachwuchsschauspielern Markus Quentin und Anna-Lena Klenke verkörpert. Außerdem tritt die Newcomer-Band Luxuslärm im Film auf. Die Musiker engagieren sich seit längerem für Aufklärung und Suchtprävention: Unser Auftritt in dem Film Komasaufen soll Jugendlichen zeigen, dass Alkoholkonsum nur bis zu einem gewissen Punkt cool ist. Wer sich darüber hinaus die Kante gibt, ist peinlich und gefährdet seine Gesundheit. Es gibt Alternativen zum Komasaufen
- Sport, Musik oder die Kunst.

Filminfos:
Originaltitel: Komasaufen
Produktionsland: 2013
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller: Markus Quentin, Aglaia Szyszkowitz, Oliver Mommsen, Kai Scheve, Anna-Lena Klenke, Julius Nitschkopf, Paula Knüpling, Johanna Gastdorf, Falk-Willy Wild, Otis Cakan
FSK: freigegeben ab 12 Jahren


Tonformat: Deutsch // DD 2.0
Bildformat: PAL 16:9 anamorph

Laufzeit: 89 Minuten

Bonusmaterial:
- Wendecover

Anzahl Discs: 1