Various - Simply Devotion - Cassy in the Mix

Various - Simply Devotion - Cassy in the Mix

Katalog: Musik
EAN: 827170105324
Bestellnummer: 7010532
Veröffentlichung: 23.10.2009
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Techno/House/Electronica
Label: Cocoon Recordings
Anbieter: WAS Word and Sound
Preiscode: 284
Barcode:
Catherine Britton aka Cassy lebt wie kaum ein anderer zeitgenössischer DJ an den Schnittstellen... mehr
Produktinformationen "Various - Simply Devotion - Cassy in the Mix"
Catherine Britton aka Cassy lebt wie kaum ein anderer zeitgenössischer DJ an den Schnittstellen zwischen Reduktion und Soul, jazzigem Deephouse und geometrisch gegliedertem Techno. Eigentlich kein Wunder, als in England geborene Tochter eines karibischen Vaters und einer österreichischen Mutter entwickelte Cassy schon früh eine künstlerische Ästhetik, die ihren besonderen Zauber gerade aus dem Dazwischen bezieht. Seit 2003 in Berlin ansässig, erspielte sie sich schnell in der Panorama Bar eine DJ-Residency, arbeitete als Produzentin gemeinsam mit so renommierten Musikern wie Ricardo Villalobos, Luciano, Mathew Jonson oder Swayzak und veröffentlicht ihre Musik auf Labels wie Perlon, Ostgutton sowie ihrem eigenen Label Cassy. Simply Devotion, Cassys zweite Mix-CD nach der umjubelten Panorama Bar 01-Compilation, ist ein Liebesbeweis an Deephouse der anderen Art, der trotz der immer wieder aufblitzenden souligen Vocals mit Garage House und Handbag-Faktor nun so gar nichts gemein hat. Mit gelassenem Charme und einem sicheren Gespür für die seduktive Macht des House verzaubert Cassy hier mit über 70 Minuten sinnlich konzentrierter Klanghypnose und beginnt ihr Set gleich mit einem Ausrufezeichen. Baby Ford betört zusammen mit Ifach-Kumpel Ian Loveday aka Minimal Man mit einem fernöstlich inspirierten Mantrahouse, durch den immer wieder Italopop-Erinnerungen durchschimmern (Sunshine-Minimal Man Remix).


Tracks:
1. Cassy - Simply Intro
2. Baby Ford - Make Your Own Sunshine (Minimal Man Mix)
3. Trus'me - Good God
4. Anton Zap - Spain
5. Jitterbug - No Pressure (DJ Qu Remix)
6. Kai Alce feat. Azulu Phantom - Power Thru Pt 3 (Don't Turn On The Lights)
7. STL - Silent State
8. Danny Howells - September (Future Beat Alliance Remix)
9. Taho - Energy Fields (Quince's Dubbed Out Reconstruction)
10. Cassy - Magnificant Cat Won't Do
11. Kassem Mosse - Untitled A1
12. DJ Qu - The Zones
13. Linkwood - R.I.P
14. Inland Knights - Wanna Be Up
15. Kezym - Washing My Heart
16. Pierre Lx - Gabita
17. Ralph Falcon - Whateva featuring Alan T and Alex K (House Mixx)