Various - Cocoon Heroes mixed by Joris Voorn and Cassy

Various - Cocoon Heroes mixed by Joris Voorn and Cassy

Katalog: Musik
EAN: 827170124325
Bestellnummer: 7012432
Veröffentlichung: 22.06.2012
Set-Inhalt: 2
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Techno/House/Electronica
Label: Cocoon Recordings
Anbieter: WAS Word and Sound
Preiscode: 450
Barcode:
Mit großem Enthusiasmus widmet sich das Team um Sven Väth denn auch der 13. Saison auf Ibiza, und... mehr
Produktinformationen "Various - Cocoon Heroes mixed by Joris Voorn and Cassy"
Mit großem Enthusiasmus widmet sich das Team um Sven Väth denn auch der 13. Saison auf Ibiza, und man braucht kein Prophet sein, um dem Amnesia wieder einige historische Clubnächte vorherzusagen. Auch das seit 2007 traditionelle akustische 'Warmup' in Form der Cocoon Ibiza Summer Mix-CD lässt in diesem Jahr besonders intensiv die Augen leuchten: Mit Cassy und Joris Voorn konnten die Cocoon-Macher zwei der absoluten DJ-Highlights dieser Saison für den Summer Mix gewinnen. Cassy ist seit zehn Jahren als multinational geprägte Wahlberlinerin aus der globalen Techhouse-Szene nicht wegzudenken und kann auf eine Vielzahl von Veröffentlichungen auf Perlon, Ostgut Ton, Playhouse und ihrem eigenen Cassy-Label zurückblicken. Ihr DJ-Style ist geprägt von einer intensiven und groovebetonten Mischung reduzierter rhythmischer Elemente mit einem untrüglichen Gespür für warmen und sinnlichen Soul, die ihr Residencies in der Berliner Panoramabar, dem Pariser Rex Club oder dem Trouw in Amsterdam verschafften. Seit Anfang der 2000er Jahre steht Voorn für eine inspirierende Verbindung europäischer Clubtradition mit der Ästhetik des Detroit Techno und spielte sich damit in die Herzen von Technasia, Carl Craig, Laurent Garnier und Sven Väth.


Tracks:
CD1: 01. Olaf Stuut - I See 02. Matthew Burton - Soul Groove St. Thomas - Romochalumo 03. Egal 3 - A51 04. Lawrence - The Swan 05. Philip Arruda - Seeds Of Brooklyn (&ME Remix) Robosonic - The Sweetness 06. Matthew Dekay & Lee Burridge - Für Die Liebe 07. Gerry Read - Roomland (Youandewan Remix) 08. Microtrauma - Pollen Flug 09. Jason Justin - Tab Jack (Springwater Dub)
10. Steve Lawler - Caracas ONNO - Mumblin Groove
11. Hot since 82 - Let It Ride (Nicolas Masseyeff Remix) Hobo - Ipperwash Dusk
12. Stefny Winter - When The Rain Fell
13. Truncate - Truncate 17
14. Clio - Poem
15. Otra feat. Argenis Brito Pier Bucci - Part7 / Amarillo y Verde
16. Guy Gerber - One Day In May
17. Someone Else - Barbay (Ronan Portela Remix - Joris Voorn Edit)
18. Soy Mustafa - Return of the Anunnaki (John Tejada Remix)
19. Rhauder - Acid Jam
20. Oxia - Harmonie
21. Luis Flores - New Flesh (Drumcell Remix)
22. Back Pack Poets - Objective T
23. Himan - Midnight Express (Samuel L. Session Remix)
24. ReUP - Back In A Day (Marco Faraone Darkness Remix)
25. Intruder A Murk Production - Jei Amame feat. Jei (Radio Slave Dub)
26. Astrofarm - Strings (Ain't What They Used To Be) CD2: 1 Pearson Sound - Stifle 2 Dario Zenker - Works 3 Cavalier - Kaimanawa 4 Sigha - Fold 5 DJ Dan - Put That Record Back On (Peace Division Mix) 6 Rush? - Cortometraggio 7 Paul Woolford & Psycatron - Stolen (Dub Two) 8 Mr. G - New Dayz 9 Shed, Wax - Wax30303 B 10 Mr. G - Sunday Blues (Kasper Remix) 11 Tennis - Make It Good (Ryan Elliot Remix) 12 Adam Marshall - Thelon 13 Mr. G - Lex (Flip Flopping)