Various - King Kong Kicks Vol. 5

Various - King Kong Kicks Vol. 5

Katalog: Musik
EAN: 4042564142730
Bestellnummer: 414273
Veröffentlichung: 21.06.2013
Set-Inhalt: 1
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Alternative
Label: Unter Schafen Records
Anbieter: Unter Schafen Records
Preiscode: 230
Barcode:
Meldungen mit Tieren sind ja stets ein beliebtes Medienthema und schaffen es in der Regel auch in... mehr
Produktinformationen "Various - King Kong Kicks Vol. 5"
Meldungen mit Tieren sind ja stets ein beliebtes Medienthema und schaffen es in der Regel auch in die begehrten Social Timelines. Wenn dann noch grosse Waffen ins Spiel kommen, muss die Nummer laufen! Wir machen auf: Der grosse Affe baut die fünfte Rakete und zielt genau auf eure Abspielgeräte. Das Ding ist auch weiterhin mit Indie & Electro beschriftet, für King Kong Kicks Crossover hatten wir einfach nicht genügend Buchstaben und wir stehen eben auf die perfekte Tarnung. Bitte seht uns nach, dass wir wieder nur das machen, worauf wir Bock haben. Fast zwei Dutzend Zukunftsmusik und ein paar schonend aufgetaute Lieblingstracks wurden im Club montiert. Ins Reine gesprochen: Wir feiern Bastille, Alt J, die Crystal Fighters, Robert DeLong, Alfred Hall und Hey Champ ab. Mal sehen, wer von der 5 die Charts erobert und Capital Cities und Lykke Li von der King Kong Kicks Vol. 4 mal wieder runterholt. Ein Muss für jeden Querschläger, nuff said.

King Kong Kicks, das ästhetische Referenzsystem in Sachen Indie Pop & Electro erreicht das fünfte Level, marschiert weiter in Richtung Hero Hill und schiebt ganz nebenbei den Genre-Ethos wieder ins Jetzt. Diese herausragende Tracks zeigen auf, dass die häufig abgeschriebene, auf Mainstreamflucht befindende Indie-Pop-Front längst nicht verloren ist. Ein abwechslungsreicher, geschmackssicherer Rundgang durch die schwer zugängliche Schatzkammer der Popperlen.



Am 21.06.2013 steht die fünfte King Kong Kicks Compilation in den Läden und führt mit sicherem Instinkt über den zerfransten Weg der Poplandschaft. Wer von Konfektionsware nicht mehr richtig satt wird, kommt hier auf seine Kosten. Auch bei denen, die King Kong Kicks lediglich für eine dieser juvenilen Freizeitbeschäftigung halten, bei der es nur um exquisites Besaufen und hemmungsloses Rumknutschen geht, herrscht dann Klarheit. Die King Kong Kicks Vol. 5 schüttet 25 sorgfältig ausgewählte Ingredienzien in der genau richtigen Mischung ineinander, garantiert die volle Tanzfläche und macht das Ausrasten ortsunabhängig. Diese herausragende Tracks zeigen auf, dass die häufig abgeschriebene, auf Mainstreamflucht befindende Indie-Pop-Front längst nicht verloren ist. Ein abwechslungsreicher, geschmackssicherer Rundgang durch die schwer zugängliche Schatzkammer der Popperlen.






Tracks:
Pompeii - Bastille, Safe & Sound - Alfred Hall, Battles - Hudson Taylor, You & I - Crystal Fighters, Video Games - The Young Professionals (Lana Del Rey), Keep Together - Hunter Hunted, When We Were Young - Benjamin Dunn & The Animal Orchestra, Riptide - Vance Joy, Ghost - Skip The Use, Flexin - Masters in France, Global Concepts - Robert DeLong, Friends And Enemies - Freedom Fry, Sail Into The Sun - Gentlemen Hall, We Come Running - Youngblood Hawke, Cliché - Hey Champ, Glow - Retro Stefson, Cut To Black - Lemaitre, From Nowhere - Dan Croll, No time - Walla, The Mess - Kid Astray, The Voyage - Coastal Cities, Flat Random Noise - Hurricane Dean, Ich Will Für Dich Nüchtern Bleiben (Egotronic Wirklich Nüchtern Mix) - Tocotronic, Alle Autos Fliegen Hoch - Guaia Guaia, Something Good - Alt-J. Exklusiv auf CD in Deutschland haben wir ALLE Tracks (bis auf: 1 + 4 + 16 + 25)