Väth, Sven - Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fourteenth Season

Väth, Sven - Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fourteenth Season

Katalog: Musik
EAN: 827170134126
Bestellnummer: 7013412
Veröffentlichung: 15.11.2013
Set-Inhalt: 2
Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Techno/House/Electronica
Label: Cocoon Recordings
Anbieter: WAS Word and Sound
Preiscode: 284
Barcode:
Seit vierzehn Jahren treiben Sven Väth und seine feierfreudigen Cocoon People ihr Unwesen auf... mehr
Produktinformationen "Väth, Sven - Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fourteenth Season"
Seit vierzehn Jahren treiben Sven Väth und seine feierfreudigen Cocoon People ihr Unwesen auf Ibiza. 2013 verwandelten sie das Amnesia in einen tropischen Dschungel. Ein Dschungel verführt mit üppigen Farben und geheimnisvollen Klängen. Aber da ertönt ein Geräusch, eine Art Ruf. Es ist ein Groove, bestimmt, aber doch behutsam, elegant und fordernd. Väth verarbeitet nicht nur die magischen Klänge der originellsten elektronischen Producer zu einem einzigen, andauernden Rausch. Als Gastgeber ist er auch für das gesamten Events verantwortlich. Licht, Projektionen, Performance, Tanz und Innenarchitektur verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk. Anstatt wie früher Nacht und Tag in zwei getrennten Sets zu gliedern, produzierte er 2013 zum ersten Mal ein einziges, fast zweieinhalbstündiges Set, das die Hörer noch unmittelbarer eintauchen lässt.

Während die Sonne schillernd im Mittelmeer versinkt, erklingen die anmutigen und doch so entrückten House-Chords von Allowance von Isolée. Sie lassen keinen Zweifel: alles ist gesagt, alles ist getan. Sie vermitteln das Gefühl eines Endes. Und doch stehen sie am Anfang des Sets. Es ist das Ende der Ibiza-Saison, aber der Beginn eines anderen Abenteuers: Mit der Sound of the 14th Saison World Tour lädt Väth Feierfreudige in ganz Europa und Südamerika ein, an seiner einzigartigen Ibiza-Erfahrung teil zu haben.




Tracks:
Disk1
1. Allowance (Isolee)
2. Lucky (Lusine)
3. Lockdown Party (The Mole)
4. Arild (Ricardo Villalobos)
5. Wanna Let You Go (Markus Fix)
6. Underpool (Renato Figoli)
7. How You Want It (Victor Shan)
8. Echelon XIII John Heckle's Interpretation (The Superior Inferior)
9. Confidence (Adam Port Remix)
10. Bug In The Bassbin (Soy Mustafa)
11. Time's Almost Up (Gebrüder Teichmann feat. Foremost Poets)
12. Double Dawn (The Third Man) Disk2
1. Take Words In Return (Henrik Schwarz)
2. Gotham Ten (Walls)
3. No One Gets Left Behind (DJ Yellow & Flowers And Sea Creatures)
4. The Keys (Matt John)
5. Desert Storm (Butch)
6. More Is Not Enough (Roman Flügel)
7. Lion (King Makam)
8. BeatMakerZ (wAFF)
9. Shatter (Nihad Tule)
10. Arcade (Psyk)
11. Drive Themes (Developer)
12. The Octopuss (Len Faki & Johannes Heil)