Zu "Gerd Böckmann" wurden 4 Artikel gefunden!

Filter schließen
  •  
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Buddenbrooks - Die komplette Serie in 11 Teilen Die Buddenbrooks - Die komplette Serie in 11 Teilen | DVD | 25.08.2017 | 6417351
Inhaltsangabe: Das Handelshaus Buddenbrook hat seit langer Zeit einen tadellosen Ruf. Diese Tradition scheint auch zukünftig gesichert, als nach dem Tod des Konsuls Buddenbrook dessen ältester Sohn Thomas das geschäftliche Erbe antritt. Seine Frau Gerda schenkt ihm einen Sohn. Bruder Christian hingegen ist keine Stütze, er interessiert sich kaum für die Familiengeschäfte....
Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein - Alone in Berlin Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein - Alone in Berlin | DVD | 21.10.2011 | 6413430
Inhaltsangabe: Zum letzten Mal sehen Anna und Otto Quangel ihren einzigen Sohn, als er 1940 einberufen wird. Kurz darauf fällt Otti für Führer, Volk und Vaterland. Für das Ehepaar bricht eine Welt zusammen, Phrasen vom Heldentod für den Führer bieten keinen Trost. Anna beginnt anonyme Feldpostkarten mit den Worten Der Führer hat mir meinen Sohn ermordet zu verteilen. So...
Bitte lasst die Blumen leben (Johannes Mario Simmel) Bitte lasst die Blumen leben (Johannes Mario Simmel) | DVD | 18.10.2013 | 6414421
Inhaltsangabe: Der unglücklich verheiratete Franzose Charles Duhamel stürzt mit dem Flugzeug ab. Dieser Umstand bietet dem gesellschaftlich gebeutelten angesehenen Anwalt die Möglichkeit sein altes Leben hinter sich zu lassen, denn er hat den Absturz überlebt! Duhamel ändert seine Identität und nennt sich nun Peter Kent. Mit seiner jungen Geliebten Andrea will er ein...
Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein - Alone in Berlin Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein - Alone in Berlin | Blu-ray | 01.09.2017 | 6417899
Inhaltsangabe: Zum letzten Mal sehen Anna und Otto Quangel ihren einzigen Sohn, als er 1940 einberufen wird. Kurz darauf fällt Otti für Führer, Volk und Vaterland. Für das Ehepaar bricht eine Welt zusammen, Phrasen vom Heldentod für den Führer bieten keinen Trost. Anna beginnt anonyme Feldpostkarten mit den Worten Der Führer hat mir meinen Sohn ermordet zu verteilen. So...