Zu "Hannelore Hoger" wurden 5 Artikel gefunden!

Filter schließen
  •  
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ein Gespür für den Frieden! Ein Gespür für den Frieden! | DVD | 03.07.2015 | 4884042
Inhaltsangabe: Der 8. Mai 1945 ist ein strahlend sonniger Tag. Aus dem Radio hören die Menschen die Nachricht von der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht. In Bern hinterlässt die deutsche Gesandtschaft leere Tresore und Asche. Das Kriegsende hat viele Schauplätze. Die Gewissheit, den schwersten aller Kriege und seine Gewalt überstanden zu haben, weckte...
Der große Verhau & Willi Tobler und der Untergang Der große Verhau & Willi Tobler und der Untergang | DVD | 11.05.2007 | 33022
Inhaltsangabe: Der große Verhau: Im 1. Jahrhunderts des 3. Jahrtausends tobt in der Milchstraße ein Bürgerkrieg zwischen Regierungen, Industriegiganten und Weltraumpiraten. Rette sich, wer kann! Der große Verhau: Raumpilot Douglas, das Piraten-Ehepaar Sterr, ein Raumadmiral und zahlloses weiteres Personal schlagen sich listenreich durch den Kosmos. Überall wo sie...
Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos & Unbezähmbare Leni Peickert Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos & Unbezähmbare Leni Peickert | DVD | 29.06.2007 | 33021
Inhaltsangabe: Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos: Wie schon ihr Vater will die Zirkusunternehmerin Leni Peickert (Hannelore Hoger) artistische Höchstleistungen erbringen. Zugleich empfindet sie Natürlichkeit als ihr Ideal. Ihre Neuerungen führen zum Bankrott des Unternehmens. Zirkus und Revolution sind radikale Formen der Selbstverwirklichung. Leni Peickert und...
Deutschland im Herbst & Die Patriotin Deutschland im Herbst & Die Patriotin | DVD | 29.06.2007 | 33024
Inhaltsangabe: Deutschland im Herbst: Die Bundesrepublik 1977, die RAF, Mogadischu, Stammheim, die Ermordung von Hanns-Martin Schleyer. Ein Kollektivfilm, der die Emotion dieser Ereignisse festhält. Je näher man ein Wort ansieht, desto ferner blickt es zurück: Deutschland. Die Patriotin: Die Geschichte der Gabi Teichert (Hannelore Hoger), die schon in Deutschland im...
Ich will mich nicht künstlich aufregen Ich will mich nicht künstlich aufregen | DVD | 12.06.2015 | 4154092
Inhaltsangabe: Ein politisches Manifest im Spielfilmformat. Asta Andersen, Kuratorin für zeitgenössische Kunst, ist eine moderne Kämpferin, tough, durchgestlyed, theoriegestählt, das gängige Vokabular der Kulturszene perlt ihr elegant von den Lippen. Durch Äußerungen in einem Radio-Interview verscherzt sie es sich mit ihren Geldgebern, öffentliche Mittel werden auf Eis...