Folter Records

Filter
Anachoret - Syndrom
Die Idee für ANACHORET gibt es schon lange. 2009 entstanden die ersten Ideen, die 2011 in der Demo am Rande aller Lichter mündeten. 2015 folgte die EP Horizont sowie eine Split mit Idisenflich und 2017 eine weitere Split mit Urgewalt. Doch danach ruhte ANACHORET vorerst. Erst 2019 fing K.C. wieder an, seinem Soloprojekt die nötige Aufmerksamkeit zu widmen. Es entstanden die Grundstrukturen für die Songs, die sich nun auf dem Debütalbum Syndrom finden. Doch aufgrund einer Zwangspause im Jahr 2020 mussten die Aufnahmen ruhen und konnten erst 2021 fertiggestellt werden. K.C. nutzte die Zeit allerdings, um weiter an den Songs zu feilen und so ein noch intensiveres Ergebnis zu erzielen.Syndrom ist der Kampf mit den Inneren Dämonen, der Ausdruck von innerer Zerrissenheit, dem Gefühl von Heimatlosigkeit sowie der Vergänglichkeit des Lebens. Gleichzeitig ist ANACHORET aber nicht nur beseelt von negativen Gefühlen. Denn wo Schatten ist, ist auch Licht. Die Schönheit und Beständigkeit der Natur, die den Charakter des Albums auszeichnet und sich in den epischeren Momenten des Werks findet, blitzt immer wieder auf – und zeigt uns einmal mehr, dass der Mensch in Demut mit der Natur leben sollte. Das spiegelt sich im so melancholischen wie erhabenen, atmosphärischen Black Metal ANACHORETs wunderbar wider. Textlich widmet sich K.C. vor allem persönlichen Erfahrungen und Emotionen, die in Metaphern aus der Natur einen lyrischen Rahmen bekommen. Hand in Hand mit dem musikalischen Schaffen des Künstlers ergibt sich eine schlüssige Symbiose, die dem Leben, dem Tod und dem Alpenland, der Heimat des Solokünstlers, gewidmet sind.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121462Artikelnummer: 4912146Erscheinungsdatum: 11.02.2022Tracks:1. Chasing The Night Sky2. Home3. Das Meer in deinen Augen4. Grace Of Decay5. Winter6. Freiheit
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Arckanum - Den Förstfödde
Den Förstfödde ist nach 25 Jahren das 9. Studio-Album und es wird das letzte Album von ARCKANUM sein. Shamaatae sagt das es Zeit ist, er wird seine Thursian Reise aber an anderer Stelle fortsetzen. Das Album Den Förstfödde ist eine Widmung an Lokis und Gullveigs Erstgeborenem, Jörmungandr. Die Lieder sind Anrufe, Gebete und magische Formeln und sie sind entworfen, um die schwarzen Flammen der geduldigen Mächte, ihrer Anhänger und Ragnarök zu entfachen. Verspritz dein Gift und streck die Flügel oh mächtiger Drache!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121066Artikelnummer: 4912106Erscheinungsdatum: 29.09.2017Tracks:1. Den Förstfödde2. Nedom Etterböljorna3. Likt Utgårds Himmel4. Ofjättrad5. Ginnmors Drott6. Låt Fjalarr Gala7. Du Grymme Smed8. Kittelns beska
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Arckanum - Första Trulen
Första Trulen ist die allererste Aufnahme des klassischen Trulen -Demos, dass 1994 von ARCKANUM veröffentlicht wurde. Shamaatae, einzigstes Mitglied der Band, nahm dieses Demo 1994 selbst auf einem 4-Spur-Kassettenrecorder von Fostex auf Wie sich herausstellt, gefiel ihm das nicht und so nahm er alles noch einmal auf und die Aufnahmen wanderten in die Schublade.Die Veröffentlichung enthält die allererste Version des Songs Ængin Oforhærra, die auf dem zuvor veröffentlichten Demo nicht enthalten war! Und alle Ambient-Songs sind die experimentellen ersten Versionen.Die Songs wurden neu gemixt und gemastert.Dieses Album ist eine Hommage an alle engagierten ARCKANUM-Fans!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121196Artikelnummer: 4912119Erscheinungsdatum: 26.04.2019Tracks:1. Pan’s lughn (different version, without voices) 2:462. Hvila pa tronan min 4:323. Yvir min diupe marder (instrumental) 5:334. Et sorghe tog 2:565. Gava fran trulen 5:566. Bærghet 3:44 7. Ængin oforhærra 5:418. Svinna 4:369. Kolin Væruld 3:47 10. Ener stilla sior af droten min (different version) 2:16
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Arckanum - Kaos Svarta Mar
Das Album, auf dem ARCKANUM aggressiver und melodischer wurde und seine lange Reise des antikosmischen Satanismus und der nordischen Zauberkunst enthüllte. Mit rohen, antagonistischen Drumbeats gepaart mit harten Melodien schafft Shamaatae eine dunkle und finstere Atmosphäre, die einen Impuls erzeugt, der den Hörer fesselt. Dies ist ein Klassiker des echten schwedischen Black Metal Underground, der ursprünglich im Jahr 2004 veröffentlicht wurde. Diese Veröffentlichung ebnete den Weg für den Stil, der in den späteren ARCKANUM-Veröffentlichungen zu hören ist.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121226Artikelnummer: 4912122Erscheinungsdatum: 31.01.2020Tracks:1. Hæxhamar (3:41)2. Eldkniver (4:36)3. Ætergap (3:31)4. Frana (anti-cosmic version) (5:37)5. Spitælsker (4:02)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Black Moriah, The - Desert Hymns & Funeral Grins
THE BLACK MORIAH kehren mit neun Geschichten über das, was war und was vielleicht bald wieder sein wird, aus der Versenkung zurück. Die Sargträger von Helden und Schurken bescheren uns ihr drittes Album Desert Hymns & Funeral Grins. Auf diesem Album werden die US-Amerikaner einmal mehr eine Landschaft aus Gewalt, Rache, Trauer und halluzinogener Wut malen. Eingebettet in ein packendes Black/Thrash-Gewand brettern die Highway-Männer THE BLACK MORIAH von den eisigen Ausläufern der Rocky Mountains herunter. Sie trotzen den vom Wind gepeitschten Pfad des Devils Tower und suchen die Knochenplantage Boot Hill heim. All dies, um Geschichten aus einer gewalttätigen Vergangenheit heraufzubeschwören, die bis in die Gegenwart nachhallen.Desert Hymns & Funeral Grins ist eine Reise in unruhige Gegenden, in denen die Waffe das Gesetz und Gold der Könige ist. Taucht ein in eine Welt, in der die Kojoten heulen und der Vollmond den Weg erhellt. Hört die Trompeten schreien, wenn euch die Road Agents zu euren Wüstengräbern tragen.THE BLACK MORIAH wurden 2009 von The Black Arab und Zawicizuz gegründet. Die Band hat zuvor bereits zwei Alben erfolgreich veröffentlicht und begibt sich nun zurück auf die Straße. Erwartet nichts weniger als einen musikalischen Gewaltakt, der sich am Geiste alter Helden wie Bathory, Kreator, Motorhead, Slayer, Venom labt.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121424Artikelnummer: 4912142Erscheinungsdatum: 17.02.2023Tracks:1. Slain Children/ Roaring Arrows / Blood Atonement  7:29 2. Endless Prairie 3:16 3. Echo of Hooves 4:46 4. The Devils Grin 2:06 5. Buy me a Blade 3:30 6. Blessed by Buzzards 5:42 7. At Night in the Desert 5:52 8. Carry me Home 5:03 9. A Witch is Born 4:15 
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Black Moriah, The - Road Agents Of The Blast Furnace
Gefährlich, boshaft und feindlich – die Horde der Highway-Outlaws reitet weiter! Mit ihrer zweiten Veröffentlichung machen sich THE BLACK MORIAH auf eine Reise voller Gemetzel durch unfruchtbare, lebensfeindliche Landschaften. Road Agents of the Blast Furnace ist ein gnadenloser, alles verzehrender Raubzug, der jede Stadt auf ihrem Weg in Schutt und Asche stürzen wird.Schaut und vor allem hört diese wahnsinnigen Outlaws! Sie kommen, um dein Dorf zu verwüsten, zu plündern und jedes Haus zu beschmutzen. Bringt euer Gold und zahlt den Tribut an diese Black/Thrash-Macht oder stellt euch dem Zorn dieses wüsten Begräbnisses.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121189Artikelnummer: 4912118Erscheinungsdatum: 12.04.2019Tracks:1. Road Agents Of The Blast Furnace2. The Devils Whores3. Say It With Bullets4. To Hell On A Fast Horse5. Death Valley Days6. Palaver7. Elixir Of Wrath8. Scholar Of Tongues9. Twisted Axe 10. Just A Taste 11. Ratwater 12. The Devil is Calling
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Burial Hordes - Extinction
BURIAL HORDES mischen bereits seit 2001 mit ihrer brutalen, kompromisslosen Art Black und Death Metal zu vermischen die Szene auf. Ihr Konzept aus unnachgiebiger Brutalität und Finsternis, gepaart mit einer Philosophie voll negativer Energie, zeigt, dass die Griechen auch textlich nichts Freundliches an sich haben. BURIAL HORDES bleiben auch heute ihrem ursprünglichen Konzept treu, entdecken dabei aber neue Formen in ihrem ungestümen Sound. Ihrer antikommerziellen, antisozialen, antireligiösen, satanischen, chaotischen und misanthropischen Ideologie treu ergeben, werden sie auch künftig ihren höllischen und hasserfüllten Inspirationen folgen.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120991Artikelnummer: 4912099Erscheinungsdatum: 28.10.2016Tracks:1. Demise 05:212. The World Ablaze 03:283. Dawn of War 05:264. Hatred 04:47
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Burial Hordes - The Termination Thesis
BURIAL HORDES, u.a. mit Mitgliedern von Dead Congregation, Ravencult und Embrace Of Horns, mischen bereits seit 2001 mit ihrer brutalen, kompromisslosen Art, Black und Death Metal zu vermischen, die Szene auf. Ihr Konzept aus unnachgiebiger Brutalität und Finsternis, gepaart mit einer Philosophie voll negativer Energie, zeigt, dass die Griechen auch lyrisch nichts Freundliches an sich haben. Brutal, kompromisslos und rasant beschreiben den fiesen Black/Death-Bastard einigermaßen treffend. Das Konzept aus unbändiger Aggression, die sich in einer finsteren Atmosphäre Bahnen bricht, ist voll negativer Energie und zertrümmert auch nachhaltig jedes glückliche Lächeln im Antlitz ihrer Hörerschaft. Die Demo-CD Entering the Untrodden Forest ist längst Kult und auch ihre letzten Alben War, Revenge and Total Annihilation (2005), Devotion to Unholy Creed (2008) und Incendium (2014) hinterließen Schneisen der Zerstörung. 2018 ist es endlich Zeit, die Dunkelheit erneut in voller Länge über die sonnigen Landschaften dieser Erde ziehen zu lassen - wieder geprägt von einer antikommerziellen, antisozialen, antireligiösen, satanischen, chaotischen und misanthropischen Ideologie. ΘΑΝΑΤΟΣ ΑΙΩΝΙΟΣ (The Termination Thesis) entfacht erneut ein Inferno und lässt den Hass auf die Welt in höllischem Feuer aufgehen - no compromise! Text: Dimitris JouanosKomposition Titel 1-5: Dionysis DimitrakosKomposition Titel 6: Tilemahos KaratzasC - Vocals (Dimitris Jouanos aka Cthonos)N - Guitars, Bass (Dionysis Dimitrakos aka Necro)P - Guitars, Bass (Tilemahos Karatzas aka Psychaos)N - Drums (Vaggelis Felonis aka Nuctemeron)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121158Artikelnummer: 4912115Erscheinungsdatum: 14.09.2018Tracks:1. Human Condition2. Thrownness and Fallenness of Being3. Lurk In The Shadows4. Erkenntnis5. Death Is Omnipotent6. From Synthesis to Aposynthesis
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
VÖ: 25.04.2024
Chotzä - Pächschwarz
CHOTZÄ, die Formation aus Bern, der Bundesstadt der Schweiz, ist längst kein unbeschriebenes Blatt mehr, wenn es darum geht, ranzigen und treibenden Black 'n' Roll zu produzieren. Folter Records präsentiert mit »Pächschwarz«, das 4. Album der Berner. Wer sich in den letzten Jahren bereits mit der Formation rund um Frontmann Szivilizs auseinandergesetzt hat, weiß, dass CHOTZÄ sich über ihre bisherigen drei Alben hinweg von einer anfangs rumplig-aggressive Gassenhauer fabrizierenden Black-Metal-Band mit Punk-Einflüssen (»Plump u Primitiv«, 2014 und 2021) zu einer technisch versierten und durchweg komplex strukturierten Band entwickelt haben (»Tüüfuswärk«, 2020).Nun erscheint mit einem Abstand von gut 4 Jahren zu »Tüüfuswärk« ihr nächster Kotzbrocken, welcher sich stark an die Songstrukturen von »Plump u Primitiv« anlehnt, dessen neu eingespielte Version ebenfalls bei Folter Records im Jahre 2021 erschien. Fans der Band dürfen also gespannt sein, welche Mitgrölhymnen CHOTZÄ für sie auf ihrem Neuling bereithalten. Doch CHOTZÄ wäre nicht die Band, die sie ist, wenn nicht auch »Pächschwarz« eine beeindruckende Entwicklung ihrer Musik dokumentieren würde ...Wer sich erneut in die düsteren Ecken Berns versetzen lassen möchte und sich von Szivilizs wie gewohnt im Berner Dialekt ins Gesicht spucken lassen will, der sollte sich auf jeden Fall den Termin der Veröffentlichung fett in die Agenda schreiben. Das Album wurde in den Iguana Studios von Christoph Brandes gemixt und gemastert, welcher der Truppe einen durchaus passenden Sound für ihr aktuelles Album verpasst hat.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121523Artikelnummer: 4912152Erscheinungsdatum: 25.04.2024Tracks:1. Gottvergässä2. Schimubuebä3. Pächschwarz4. Löutschä5. Unusgschprochä6. Satan’s Sündä7. Fieberwahn8. Wundgang
Hersteller: Folter Records

14,95 €*
Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)
CHOTZÄ wurde 2011 von Szivilizs in Bern/Schweiz gegründet. Die Band singt in ihrer Muttersprache Bärndütsch, einem von vielen schweizer-deutschen Dialekten. Bereits zu Beginn sorgte CHOTZAs eigenwilliger Black'n'Roll fur Aufmerksamkeit in der Szene - live, wie auch auf Tonträgern. Nach mehreren Änderungen der Besetzung kam Cpt. Cunt als Schlagzeuger hinzu. CHOTZÄ veröffentlichten einige Demos, darunter auch Hass Musig (2012), welches den Grundstein für das Debütalbum Plump u Primitiv (2014) legte. Das zweite Album Bärner Bläck Metal Terror wurde auf CD, Vinyl und Tape veröffentlicht und erfuhr eine überwältigende Resonanz in der Undergroundszene. Der dritte Streich wurde das Album Tüüfuswärk (2020), das den Stand der Band in der Schweiz und im internationalen Underground festigte. Hervorzuheben ist dabei auch das Mitwirken von Herr Morbid (Forgotten Tomb) beim Titel Dräck am Schtäckä. Das Line-Up veränderte sich in dieser Phase stetig und führte letztendlich zur finalen Besetzung mit Szivilizs (Gitarre, Bass und Gesang) und Raven Dust (Lead-Gitarre, auch bei Malphas aktiv). Nach zehn Jahren Bandentwicklung soll nun im Juni das Jubiläums-Album Plump u Primitv (10 Jahr Furchtbar) auf Folter Records veröffentlicht werden. Dafür wurde das komplette Debüt neu aufgenommen und vom Klangveteranen bei Irsins Sound gemixt und gemastert. Zusätzlich wurden zwei bisher unveröffentlichte Titel als Bonus hinzugefügt. Der Musikstil bleibt dreckiger Black'n'Roll mit einer gehörigen Portion Punk-Attitüde, kommt aber in einem deutlich gewaltigerem Soundgewand als in der Vergangenheit daher, ohne jedoch den rohen, ungezügelten Geist der Gründungsjahre vermissen zu lassen. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121363Artikelnummer: 4912136Erscheinungsdatum: 25.06.2021Tracks:1. Hass Musig 1:452. Plump u Primitiv 4:493. Todfiggä 4:064. Jesus vo Na(rsch)zareth 3:425. Kabutt 3:256. Schliimschiisä 4:527. D’Eva mitem Chuchimässer 4:048. Schtumpf isch Trumpf 6:579. Wäuschä Wii 5:43
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Comittee, The - Utopian Deception (lim. edition im Jewelcase)
THE COMMITTEE haben seit ihrem Debütalbum Power Through Unity einen hervorragenden Status in der Szene. Ihr Stil, kombiniert mit spannenden Geschichten, hat sie in der Black-Metal-Szene aus der Masse emporgehoben. Sie erzählen nicht die Geschichte der Siegermächte, sondern die der Verlierer. Widmen sich Verschwörungen und der gnadenlosen Unbarmherzigkeit der Kriege. Fortgeführt wurde die 2017 auf ihrem ebenfalls hochgelobten Zweitwerk Memorandum Occultus. 2020, mitten in den Zeiten einer weltweiten Pandemie, kehren THE COMMITTEE auf die Bildfläche zurück, um ihrem Geschichtsbuch ein weiteres Kapitel hinzuzufügen. Utopian Deception ist eine neue Geschichte, die in die Tiefen des menschlichen Geistes führt, in denen Social Engineering herrscht. Begleitet THE COMMITTEE auf eine Reise, deren Weg geprägt ist von der Doppelmoral, der Manipulation und verdrehten Euphemismen einer neuen modernen Welt. Aus den Tiefen ranken die Krakenarme des Bösen und des Elends hervor, um eine neue Welt zu erschaffen. Ein Sperrfeuer, in das die Menschheit gerät und welches nur verbrannte Erde und brüchige Knochen hinterlässt. THE COMMITTEE heißen schon heute die Zukunft willkommen. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121318Artikelnummer: 4912131Erscheinungsdatum: 05.06.2020Tracks:1. Awakening – Unimaginable 6:292. Lexi-Con – Radical 6:483. Infection – Sensible 7:574. Harrowing The Sane - Popularization 8:535. Ossification – Law 8:076. Ashes – Norm 7:40
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Committee, The - Memorandum Occultus
Memorandum Occultus ist eine methodische Reise durch eine dunkle Welt aus Intrigen, Lügen, Betrug, völliger Manipulation, Leiden und Völkermord. Das Bild wird durch die Augen der reichen und mächtigen Hirten gezeigt, die ihr Wissen an die nächste Generation von Herrschern weitergeben. Es ist eine Geschichte für diejenigen von uns, die erkennen, dass der schiefe Spiegel der alltäglichen Wirklichkeit ein bloßer Schleier ist, der über unsere Augen gezogen wird. Memorandum Occultus ist eine detaillierte Roadmap für die Versklavung und Völkermord von Millionen. Es ist ein rücksichtslos wirksames und makelloses System von Schritten und Richtlinien für ein selbsttragendes System der strukturlosen Kontrolle, das über viele Jahrhunderte hinweg perfektioniert wurde.Power Through Unity ist ein schwarzes, ein niederwalzendes, ein düsteres Album, aber gleichzeitig auch wunderbar. (metal.de)Und trotz nüchterner Herangehensweise ist ihnen mit Power Through Unity musikalisch ein atmosphärisch dichtes und emotionales Werk gelungen. (Legacy #89) Wiedererkennungswert, Eigenständigkeit, hochgeschaukelte Höhepunkte und eine perfekt abgestimmte Teamleistung. (time-for-metal.eu) Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120014Artikelnummer: 4912001Erscheinungsdatum: 02.06.2017Tracks:1. Dead Diplomacy - Weapons Of War2. Synthetic, Organic Gods - Weapons Of Genocide3. Golden Chains - Weapons Of Finance4. Treacherour Teachings - Weapons Of Religion5. Flexible Facts - Weapons Of History and Chronology6. Intelligent Insanity - Weapons Of Methodology and Duality
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Committee, The - Power Through Unity
Power Through Unity ist ein schwarzes, ein niederwalzendes, ein düsteres Album, aber gleichzeitig auch wunderbar. (metal.de)Eher auf den Erhalt der Atmosphäre, denn auf die klare Differenz einzelner Details besinnt, hat sich das Komitee der Geschwärzten für einen leicht sumpfigen Sound entschieden - was in Anbetracht zeitgemäßer Hochglanz-Produktionen doch gleich schon wieder für die Jungs spricht und der Scheibe einen ganz besonderen Charme verleiht. (metal-inside.de)Wiedererkennungswert, Eigenstandigkeit, hochgeschaukelte Hohepunkte und eine perfekt abgestimmte Teamleistung. (time-for-metal.eu)The Committee started out as a one man project by Igor Mortis in the winter of 2007. After a dormant period a team of 4 artists was assembled and further work begun on the recording and release of the EP Holodomor. The 4 songs of the EP were accepted with great interest by the metal community and were reviewed in several magazines, sites and blogs with an average of 7 / 10rating. This has motivated the band to continue and work even harder. The band's headquarters are in Belgium, but the members share different roots ( Dutch, French, Ukrainian and Russian ). This strange diversity allows the band to be fluid, flexible and creative with their choice of music and lyrics. The band is carving out a new path in the metal underground with new fresh concepts that leave Satanism and Demonic influences in the dust. The main focus is history, occult manipulation of the mind and fascinating past events. *The Committee is not a political band and has no interests in promoting any agenda's*. The band's motto is: History is written by the victors, we are the voice of the dead.Originally The Committee started out as a doom metal band. However with the influence of the new members, new refreshing black metal riffs were added and subsequently brought the band to a new level. One of the trademarks of The Committee is a low, guttural guitar sound that touches the senses and emotions. The drums have different degrees of variation from slow dragging ritualistic tones to full throttle blast beats. The bass is not limited to a support act, but provides the needed variation in the form of self expressed solo's and punchy attacks. The low grinding stone vocals tell the story of pain, suffering and sheer horror.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120748Artikelnummer: 4912074Erscheinungsdatum: 24.04.2015Tracks:1. Not Our Revolution 08:40 2. The Man of Steel 07:43 3. By My Bare Hands 07:01 4. The Last Goodbye 09:16 5. Katherine's Chant 09:20 6. Power Through Unity 08:34
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Committee, The - Utopian Deception
THE COMMITTEE haben seit ihrem Debütalbum Power Through Unity einen hervorragenden Status in der Szene. Ihr Stil, kombiniert mit spannenden Geschichten, hat sie in der Black-Metal-Szene aus der Masse emporgehoben. Sie erzählen nicht die Geschichte der Siegermächte, sondern die der Verlierer. Widmen sich Verschwörungen und der gnadenlosen Unbarmherzigkeit der Kriege. Fortgeführt wurde die 2017 auf ihrem ebenfalls hochgelobten Zweitwerk Memorandum Occultus. 2020, mitten in den Zeiten einer weltweiten Pandemie, kehren THE COMMITTEE auf die Bildfläche zurück, um ihrem Geschichtsbuch ein weiteres Kapitel hinzuzufügen. Utopian Deception ist eine neue Geschichte, die in die Tiefen des menschlichen Geistes führt, in denen Social Engineering herrscht. Begleitet THE COMMITTEE auf eine Reise, deren Weg geprägt ist von der Doppelmoral, der Manipulation und verdrehten Euphemismen einer neuen modernen Welt. Aus den Tiefen ranken die Krakenarme des Bösen und des Elends hervor, um eine neue Welt zu erschaffen. Ein Sperrfeuer, in das die Menschheit gerät und welches nur verbrannte Erde und brüchige Knochen hinterlässt. THE COMMITTEE heißen schon heute die Zukunft willkommen. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120182Artikelnummer: 4912018Erscheinungsdatum: 05.06.2020Tracks:1. Awakening – Unimaginable 6:292. Lexi-Con – Radical 6:483. Infection – Sensible 7:574. Harrowing The Sane - Popularization 8:535. Ossification – Law 8:076. Ashes – Norm 7:40
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Corpus Christii - Delusion
CORPUS CHRISTII sind ohne Wenn und Aber die Speerspitze der portugiesischen Szene. Die Szene-Wegbereiter gründeten sich bereits 1998 und preisen seit jeher das Wort Satans. 2015 haben die Portugiesen beim deutschen Label Folter Schnell machten sich CORPUS CHRISTII auch außerhalb der Landesgrenzen Portugals einen Namen und erreichten weltweit den Status einer Underground-Ikone. Inzwischen stehen sieben Alben sowie einige EPs und Split-Veröffentlichungen zu Buche.Records unterschrieben und mit PaleMoon einen denkwürdigen Label-Einstand gefeiert. Nun steht das achte Studioalbum Delusion in den Startlöchern, das CORPUS CHRISTII von einer neuen Seite zeigt und gleichzeitig beweist, zu welchen Fortschritten selbst Szenegrößen noch im Stande sind.Delusion ist die Reflektion des Inneren selbst, der Seele Satans, des Black Metallers, der seit den frühen Tagen tief in der Szene verwurzelt ist. Es ist die Essenz, die heutzutage in der Szene fehlt. Es ist der Feind der Kaputzenträger, der Coolen und der Trends. Delusion ist Black Metal. Eine Reise in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft und allem, was für immer den Black- Metal- Kern repräsentiert. Selbst wenn dies nur für wenige ist, es ist für CORPUS CHRISTII egal. Delusion ist ein Album für diejenigen, die es erfassen können.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121059Artikelnummer: 4912105Erscheinungsdatum: 28.04.2017Tracks:1. The Curse Within Time (5:13)2. Chamber Soul (3:39)3. Become The Wolf (4:42)4. I See, I Become (4:55)5. Facing Concrete Mountains (3:42)6. Seeker of All (2:54)7. I Am The Night (5:29)8. Near The End (5:43)9. Carrier Of Black Holes (5:37)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Corpus Christii - Luciferian Frequencies (LP)
Manchmal sind Bands nicht wieder zu erkennen. So auch CORPUS CHRISTII, das Projekt des Herrn Nefandus Horrendus aus Portugal. Waren in den bisherigen sechs - oder, nach seiner Zählung, fünf - Alben die Rock’n’Roll-Elemente überdeutlich zu hören, ist Luciferian Frequencies das erste Album, welches ganz offensichtlich nicht nur mit dem Ziel geschrieben wurde, seine Songs live zu bringen und damit reichlich blutige Nacken zu provozieren. Zwar gibt es diese Parts noch (‚Deliverers Of Light’), und auch die Raserei kommt nicht zu kurz (‚Be Dark Thy Light’), als Höreindruck vom Album bleibt jedoch: Es ist zäh. Luciferian Frequencies besteht aus dominanten, schleppenden Parts bis hin zum Midtempo und nimmt mehr als eine Anleihe bei der zweiten Black Metal-Welle der frühen 90er Jahre. Ohne dass sich Vergleiche mit norwegischen Szenegrößen auftun, dazu ist man nach einer Handvoll Alben mit Sicherheit zu eingefahren und CORPUS CHRISTII sowieso zu eigenständig: Luciferian Frequencies macht nichts neu und ist ein stereotypisches Black Metal-Album geworden. Mit einer Impulsivität jedoch, die ihresgleichen sucht. Hätten die Vocals auch noch etwas Hall vertragen können, muss man trotzdem konstatieren, dass das völlige Aufgehen Nefandus Horrendus’ in seinen Texten, von Growls bis zu wirklich üblen Schreien, der Musik gut steht und etwas an Ars Gesangsleistung auf dem Ascension-Album ähnelt. Dazu kommen Gitarren, die so fett verzerrt sind, wie es sonst höchstens Deathspell Omega und noch eine Handvoll anderer Bands hinbekommen. Schließlich die Texte, aus denen sich herauslesen lässt, dass da nicht einer einfach Beobachtungen und Erlebnisse verarbeitet, sondern sein ganz eigenes, okkultes Ritual zelebriert. Luciferian Frequencies ist ein, das Wort wird oft bemüht, unheimlich reifes Album mit treibenden Melodien und einer glaubwürdigen, finsteren Energie, welches sich insofern dann doch an die Vorgänger nahtlos anfügt. (JPK, 12 von 15 Punkten, Legacy #73)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564160543Artikelnummer: 6416054Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. The Gate2. The Owl Ressurrection3. Crystal Glaze Foundation4. The Styx Reflection5. Picatrix6. Deliverer of Light7. The Infidels Cross8. Be Dark Thy Light9. Paths of Human Puzzles 10. In the Rivers of Red
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Corpus Christii - Pale Moon
Seit der Gründung 1998 verfolgen CORPUS CHRISTII hauptsächlich das Ziel, die Welt ins Chaos zu stürzen. Als erste portugiesische Band, die international auf sich aufmerksam machen konnte, können CORPUS CHRISTII auf eine Vielzahl von erfolgreichen Veröffentlichungen und Auftritten zurückblicken. Bisher hat die Band um Mastermind NH sechs Alben veröffentlicht. Im Jahr 2014 unterschrieben die Portugiesen beim deutschen Kultlabel Folter Records. Erstes Ergebnis dieser Kollaboration ist die erstmalige Vinyl-Veröffentlichung des 2011er Albums Luciferian Frequencies. Doch längst lechzt die treue Gefolgschaft von CORPUS CHRISTII nach neuem Material. Da NH ein ruheloser Geist ist, stets beseelt durch den Drang, seine Botschaft des Widersachers zu verbreiten, ist bald der Tag gekommen, an dem ein neues, finsteres Meisterwerk auf seine Verbreitung wartet. PaleMoon, so der Titel, stellt das sechste CORPUS CHRISTII-Album dar und wird am 20. März 2015 via Folter Records erscheinen. Um die Botschaft von PaleMoon zu verbreiten, laufen die Vorbereitungen für eine gemeinsame Europa-Tour mit den Glaubensgenossen von THE STONE und MUERT auf Hochtouren.Pale Moon serves as a not so gentle reminder that Corpus Christii is, indeed, one of Portugal's most devastating black metal acts. (metalobserver.com)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120847Artikelnummer: 4912084Erscheinungsdatum: 24.04.2015Tracks:1. Far Beyond The Light2. Under Beastcraft3. The Great Death4. Eternal Bliss5. Last Eclipse6. Being7. Night of Flaming Hatred8. From Darkness to total Blackness9. Livid Night 10. Carving a Light in Me
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Corpus Christii - Pale Moon (LP)
Seit der Gründung 1998 verfolgen CORPUS CHRISTII hauptsächlich das Ziel, die Welt ins Chaos zu stürzen. Als erste portugiesische Band, die international auf sich aufmerksam machen konnte, können CORPUS CHRISTII auf eine Vielzahl von erfolgreichen Veröffentlichungen und Auftritten zurückblicken. Bisher hat die Band um Mastermind NH sechs Alben veröffentlicht. Im Jahr 2014 unterschrieben die Portugiesen beim deutschen Kultlabel Folter Records. Erstes Ergebnis dieser Kollaboration ist die erstmalige Vinyl-Veröffentlichung des 2011er Albums Luciferian Frequencies. Doch längst lechzt die treue Gefolgschaft von CORPUS CHRISTII nach neuem Material. Da NH ein ruheloser Geist ist, stets beseelt durch den Drang, seine Botschaft des Widersachers zu verbreiten, ist bald der Tag gekommen, an dem ein neues, finsteres Meisterwerk auf seine Verbreitung wartet. PaleMoon, so der Titel, stellt das sechste CORPUS CHRISTII-Album dar und wird am 20. März 2015 via Folter Records erscheinen. Um die Botschaft von PaleMoon zu verbreiten, laufen die Vorbereitungen für eine gemeinsame Europa-Tour mit den Glaubensgenossen von THE STONE und MUERT auf Hochtouren.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564164589Artikelnummer: 6416458Erscheinungsdatum: 04.12.2015Tracks:1. Far Beyond The Light2. Under Beastcraft3. The Great Death4. Eternal Bliss5. Last Eclipse6. Being7. Night of Flaming Hatred8. From Darkness to total Blackness9. Livid Night 10. Carving a Light in Me
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Darkmoon Warrior - Angels Of Dirt - Beats Of Rebellion
DARKMOON WARRIOR wurden bereits 1996 von Atom Krieg und Grommon gegründet. Zunächst war das ein Projekt, das sich auf den Mix aus Dark Noise und Ambient konzentrierte. Erst 2009, nach der Veröffentlichung des zweiten Albums Crown Of Snakes, entschied sich die Band, live zu spielen. Es folgten einzelne Auftritte, Festivalshows und kurze Tourneen in Deutschland und den umliegenden Ländern.2013 erschien das dritte Album Nuke 'em all. Wie schon in den Vorjahren spielten DARKMOON WARRIOR vereinzelte Shows und begannen mit den Arbeiten an dem Nachfolger. In der Folge kam es zu kreativen Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Band, sodass Gründungsmitglied Grommon 2018 die Band verließ. Davon unbeirrt begannen die verbliebenen Mitglieder mit den Aufnahmen zum neuen Album Angels of Dirt –Beasts of Rebellion. Mittlerweile als Trio unterwegs, geht die Band unbeirrt ihren Pfad aus hasserfülltem, aber gleichzeitig emotional-finsterem Black Metal weiter.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121264Artikelnummer: 4912126Erscheinungsdatum: 27.09.2019Tracks:1. Thermonuclear Predator2. Coração sinistro3. XX.XV.XX.4. Into thy crimson realms5. Blackmetal Anarchy6. Svjatogor7. Brenne für mich8. Angels of dirt & beasts of rebellion
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Drudensang - Tuiflsrijtt
Tuiflsrijtt ist bayerisch/österreichisch für Teufelsritt und assoziiert sowohl die Krampusläufe als auch die Geschichte hinter der Krampusgestalt (Mythos, Legende und Tradition).Das Album fungiert als eine Brücke über die Grenzen des Diesseits hinweg zu den Teufels- und Rauhnächten und beschwört neben der dunklen Krampusgestalt, welche das Fleisch mit ihren Ruten und Ketten martert und die todgeweihten Seelen verschleppt, das Wesen der Drude, die Ihre Opfer quält, Perchten, welche die Seelen ins Totenreich fort bringen und die rasenden Dämonen der Wilden Jagd.Musikalisch ist Tuiflsrijtt eine konsequente Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts. Atmosphärischer Black Metal mit Old-School-Touch der zweiten Welle, der im Vergleich zu vorhergehenden Veröffentlichungen jedoch deutlich an Geschwindigkeit und Aggressivität zugelegt hat.Krámpns keifend-fauchender Gesang, die eisig-sägenden Gitarren, gezielt eingesetzte, düstere Keyboard-Passagen, der stark verzerrte, aber druckvolle Bass und das wuchtige Schlagzeug beschwören die dunkle Magie der stürmischen Krampuszeit und der bitterkalten Rauhnächte herauf und reissen den Zuhörer über die Grenzen der Realität hinab in die Hölle.Die in Mundart (niederbayerisch/österreichisch) geschriebenen Texte runden das Bild authentisch ab.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121417Artikelnummer: 4912141Erscheinungsdatum: 20.05.2022Tracks:1. Krampen erwacht – Aufbruch 3:382. Hexntreyber 6:263. Seelengift 5:214. Tuiflsrijtt 6:185. Rutengang - Ritus der Habergoaß 7:056. Von Druden zerfetzt 5:407. Raserey der Krampen 6:418. Rouhnåchtszauberey 9:579. Marterfeld - Seelenzug ins Totenreich 4:50 Total: 56:01
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Evohé - Deus Sive Natura
EVOHÉ ist eine französische Pagan-Black-Metal-Band, die 2001 von Abyssd, Furthass und Dalgrind in den Bergen gegründet wurde. Ihr erstes Demo Non Serviam erschien im selbigen Jahr und wurde im Black-Metal-Underground hervorragend aufgenommen. Kurz darauf wurde die Band von Oaken Shield, ein Sublabel von Adipocere Records, unter Vertrag genommen. Auf den bisherigen Drummer Yohvan folgte Oldar (ex-Nehëmah) im Jahr 2004. In diesen Zeitraum begannen auch die Arbeiten am Debütalbum Tellus Mater, eine brutale und eisige Hymne an Mutter Erde. Schon damals zeigen EVOHÉ, wie beeindruckend die Mischung aus atmosphärischem Pagan Metal und den mystischen Einflüssen des französischen Black Metals klingen sollte. 2011 kam Hljodr zur Band und arbeitete mit dem Rest der Band am zweiten Album Anwvynn, welches 2011 via Unlight Productions erschien. Das Werk zeigt die Pagan-Schlagseite der Band deutlicher, längere Songs und Klargesang geben Anwvynn eine zusätzliche, besondere Note.2018 schloss sich Valravn EVOHÉ an und die Aufnahmen zum dritten Album konnten beginnen. Deus Sive Natura heißt ihr Labeldebüt bei Folter Records und bietet in über einer Stunde Spielzeit eine finstere, kalte, aber auch einnehmende und mitreißende Atmosphäre verteilt auf neun Songs. Klassische Black Metal-Einflüsse treffen auf Pagan, im wahrsten Sinne des Genres, und vereinen sich zu einer Mixtur, welche die Stärken der französischen Szene sowie die Einzigartigkeit EVOHÉs deutlich betont.Musicians:Brun-Bellut Bruno (Gitarre / Gesang)Bouvier Guillaume (Gitarre / Gesang)Buisson Stéphane (Bass / Gesang)Zbylut Ludovic (Schlagzeug)Komponist & Texte: Bouvier Guillaume / Brun-Bellut Bruno / Buisson Stéphane / Zbylut LudovicTechnische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121233Artikelnummer: 4912123Erscheinungsdatum: 31.05.2019Tracks:1.Different Worlds - 6:542. Nemesis (Hall Of The Slain) - 5:013. The Tears Of Forgotten Times - 7:234. ...Of Ancient Lores - 7:345. Fylgja - 2:046. Eola Monumenta - 3:397. Sleeping With Wolves - 6:358. A Thunder Of Misfortune - 5:069. The Thousand Eyes Of A Lonely Soul - 17:27
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Fin - Arrows Of A Dying Age
2011 gegründet, haben sich FIN vor allem im US-Black-Metal-Underground in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erspielt. Nach drei Alben und unzähligen Shows im Inland, kam das US-Duo im Jahr 2016 zum ersten Mal auf das Under-The-Black-Sun-Festival und überzeugte mit einer kompromisslosen Liveshow. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war für das Berliner Szenelabel Folter Records klar, dass FIN auch in Europa gefördert werden müssen. Ende 2016 wurde die Vertragsunterschrift bekannt gegeben und das vierte Studioalbum angekündigt.Arrows of a Dying Age wurde im heimischen Chicago im Iron Hand Aduio aufgenommen. Herausgekommen ist ein Werk, das möglichst nahe an den Live-Qualitäten FINs ist. Das heißt:Kompromisslos, aggressiv und finster … ein Album, das ohne Zweifel dem Black Metal zuzuordnen ist. Ein Werk, dem ein Feuer innewohnt, das die Welt um sich herum versengen wird. Arrows of a Dying Age ist roh, ungebunden und unverfälscht. FIN legen viel wert auf einen echten Klang, auf die Kraft ihrer Songs, die keine modernen Mittel zur Unterstützung brauchen. Mit seinen elf Songs stellt Arrows of a Dying Age einen Sturm aus Pfeilen dar, der einen Schatten auf den nächsten Sonnenaufgang wirft und die Welt in Dunkelheit hinterlässt.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121042Artikelnummer: 4912104Erscheinungsdatum: 28.04.2017Tracks:1. Manias (4:38) 2. The Sight (3:19)3. Strings of Discourse (3:18) 4. A Wall of Stone (6:54) 5. Hold Fast…Thy Lament (4:52) 6. The Archer (5:02) 7. With Spear, Arrow, and Oath (2:52)8. Arrows of a Dying Age (6:19) 9. Clarity in these Winds (4:15) 10. With Hammering Glance (3:16) 11. Outlaws (3:39)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Flykt - Charnel Heart
FLYKT wurden 2016 in Stockholm, Schweden gegründet. Die Band, die sich unter anderem aus ehemaligen Mitgliedern von REV 16:8 und VALKYRJA zusammensetzt, enterte im Jahre 2018 erstmals das Studio. Das Debütalbum Charnel Heart wurde in den Wing Studios in Stockholm aufgenommen und im Studio Studio Nyhagen in Norwegen gemixt. Schon die ersten Songfragmente zogen die Aufmerksamkeit des deutschen Szenelabels Folter Records auf sich, welche die Schweden kurzerhand unter Vertrag genommen haben. Charnel Heart ist ein bitterböses Black-Metal-Album voll klassisch-fieser Gitarren, bedrohlichen Leadgitarren und packendem Midtempo sowie brutalen Uptempo-Attacken. Das Album dient den FLYKT-Musikern als Vehikel des Widersachers, dem Tod der Menschheit und dem Aufstieg des Tiers. Neben der Veröffentlichung von Charnel Heart werden derzeit die Vorbereitungen für Dinge getroffen, welche die Welt demnächst heimsuchen. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121219Artikelnummer: 4912121Erscheinungsdatum: 12.04.2019Tracks:1. Compendium Of Sacrilege2. The Great Assassination3. As Hunters To Havoc (Diatribe)4. The Great Collapse5. Derelict6. Cadaver Of Doubt7. Sent To Destroy8. Charnel Heart
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Grafjammer - De Zoute Kwel
Folter Records präsentiert stolz GRAFJAMMERs drittes Album De Zoute Kwel: ein neun Lieder/36 Minuten langes Werk über Messerschwinger, Selbstmörder, Flagellanten, Verschwörer, brennende Kinder und die ewig schmutzige Unterwelt der Stadt Utrecht. GRAFJAMMER stammt aus Utrecht in den Niederlanden und wurde 2007 als Studioprojekt begonnen, das sich seit 2012 zu einem garstigen Live-Act entwickelt hat. Im Laufe der Jahre gab es mehrere Besetzungswechsel, aber seit 2016 besteht es in seiner jetzigen Form als Quintett weiter. GRAFJAMMER spielen primitiven holländischen Necrorock: eine herzhafte Mischung aus Black Metal der ersten und zweiten Welle, mit zusätzlichen Einflüssen aus Punk, D-Beat und Motörhead. Die Texte handeln hauptsächlich von Misanthropie und Tod, kombiniert mit niederländischen Volksmärchen, Geistergeschichten und nautischen Themen. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121349Artikelnummer: 4912134Erscheinungsdatum: 18.12.2020Tracks:1. Jajempriester (2:32) 2. Affreus. Infaam. Abject. (3:11) 3. Zelfverminkers & Spiritusdrinkers (4:26) 4. De Bijlman Van Trecht (2:17) 5. De Bakboordshand (5:33) 6. Bijbelgordelgesel (4:27) 7. De Kinderen Branden (5:25) 8. Maak Het Kort (2:37) 9. Kolkgat (6:13)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Hagl - Lenket til livet
Zusammen gehört, was zusammen passt. Das trifft auf Norwegen und Black Metal spätestens seit den frühen Neunziger Jahren zusammen. HAGL gehören zu den starken neuen Bands, die trotz des Old-School-Sounds nichts an Power und Klasse eingebüßt haben. Kein Wunder, die 2011 gegründete Formation setzt sich aus Musikern gestandener wie starker Bands zusammen - BEASTCRAFT, ENDEZZMA und VULTURE LORD sollten jedem Black-Metal- Liebhaber längst ein Begriff sein. Ende 2014 unterschrieb der neue, finstere Stern am norwegischen-Black Metal-Himmel für ihr Debütalbum beim renommierten Szene-Label Folter Records. Lenket til Livet bietet alles, was Fans von klassisch-norwegischem Black Metal erwarten können - Finsternis, Aggressivität und das ganz ohne Schnörkel oder Post-Einflüsse. HAGL beweisen: True Norwegian Black Metal ist auch heute noch ein aktueller Begriff für beste Qualität! Aufgenommen wurde Lenket til Livet in den Gravlund Studios. Den Mix übernahm L.F.F. (Angst Skvadron, Wobbler, In Lingua Mortua etc.) Bleibt zu hoffen, dass diese Black Metal-Perle die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient und wir in Zukunft noch mehr davon zu hören bekommen. (metal4.de)Mir gefällt das Album ganz ausgezeichnet und irgendwie freue ich mich auch darüber, dass aus Norwegen auch mal wieder gut gemachter Black Metal mit ganz eigenem Charakter kommt. (xxl-rock.com)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120830Artikelnummer: 4912083Erscheinungsdatum: 24.04.2015Tracks:1. Askefast2. Den Sorte Porten3. Ulvehyrde4. Fra Kulden Til Flammene5. Helvete Ligger Så I Lende6. Ondskapt7. Liksøk8. Sjelefiende9. Vardøgn 10. Endelikt
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Hagl - Lenket til livet (LP)
Zusammen gehört, was zusammen passt. Das trifft auf Norwegen und Black Metal spätestens seit den frühen Neunziger Jahren zusammen. HAGL gehören zu den starken neuen Bands, die trotz des Old-School-Sounds nichts an Power und Klasse eingebüßt haben. Kein Wunder, die 2011 gegründete Formation setzt sich aus Musikern gestandener wie starker Bands zusammen - BEASTCRAFT, ENDEZZMA und VULTURE LORD sollten jedem Black-Metal- Liebhaber längst ein Begriff sein. Ende 2014 unterschrieb der neue, finstere Stern am norwegischen-Black Metal-Himmel für ihr Debütalbum beim renommierten Szene-Label Folter Records. Lenket til Livet bietet alles, was Fans von klassisch-norwegischem Black Metal erwarten können - Finsternis, Aggressivität und das ganz ohne Schnörkel oder Post-Einflüsse. HAGL beweisen: True Norwegian Black Metal ist auch heute noch ein aktueller Begriff für beste Qualität! Aufgenommen wurde Lenket til Livet in den Gravlund Studios. Den Mix übernahm L.F.F. (Angst Skvadron, Wobbler, In Lingua Mortua etc.) Bleibt zu hoffen, dass diese Black Metal-Perle die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient und wir in Zukunft noch mehr davon zu hören bekommen. (metal4.de)Mir gefällt das Album ganz ausgezeichnet und irgendwie freue ich mich auch darüber, dass aus Norwegen auch mal wieder gut gemachter Black Metal mit ganz eigenem Charakter kommt. (xxl-rock.com)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564164596Artikelnummer: 6416459Erscheinungsdatum: 04.12.2015Tracks:1. Askefast2. Den Sorte Porten3. Ulvehyrde4. Fra Kulden Til Flammene5. Helvete Ligger Så I Lende6. Ondskapt7. Liksøk8. Sjelefiende9. Vardøgn 10. Endelikt
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Halphas - Dawn Of A Crimson Empire
HALPHAS wurde im Jahr 2014 von Tempestas (Drums, NOCTURNAL / CROSS VAULT), Thurstan (Guit.), Forcas (Bass) und Legatus (Vocals) gegründet. Bereits im folgenden Jahr veröffentlichte die Band ein erstes Demo mit drei Songs. Nachdem Avnas die Band im Jahr 2016 komplettiert hatte, begannen die Aufnahmen für das erste volle Album Dawn of a Crimson Empire.Von Anfang an konzentrierte sich die Band auf die Schaffung von kompromisslosem, originalen Black Metal, der sich durch epische Melodien, eingängige Mid-Tempo-Passagen und brachiale, aber auch facettenreiche Vocals auszeichnet. Die Lieder handeln von Tod, Hass, Schmerz und dunklen Begehrlichkeiten. Der ewige Kampf und das innere Streben nach Stärke ist ein zentrales lyrisches Thema.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121097Artikelnummer: 4912109Erscheinungsdatum: 15.12.2017Tracks:01 Summoning 02 Call from the Depths 03 Through the forest 04 Sword of the necromancer 05 FMD 06 Malice 07 Damination of the weak 08 Empire
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Halphas - Sermons Of The Black Flame
Nach ihrem 2017er Debüt Dawn O A Crimson Empire (Bärenstarker melodischer Black Metal – Powermetal.de, Eine kühle, melancholische und emotionale Atmosphäre, die berührt. – Rock Hard) und The Infernal Path Into Oblivion (Es ist schon bemerkenswert, in welch kurzer Zeit sich die Deutschen im Black Metal nach oben gespielt haben. – Metal.de) folgt nun der nächste Schlag der Hessen. Mit Berith – siehe respektive höre auch die Paganisten Timor Et Tremor – hat man einen neuen ausdrucksstarken Vokalisten im Line-up.SERMONS OF THE BLACK FLAME ist abermals purer, den Traditionen der vorrangig skandinavischen Schule verpflichteter Black Metal – aber noch abwechslungsreicher und epischer als die beiden Vorgänger. Drummer Tempestas hierzu im Interview bei Undergrounded.de: Wir wollen keine Songs schreiben, die sofort leicht runtergehen und die man nach dreimal hören satt hat. Bei uns stehen der künstlerische Aspekt und die Philosophie dahinter weit oben.Acht neue Kompositionen – vielgestaltig, (nicht zu) melodisch, voll Leidenschaft und atmosphärischer Tiefe, nach dem großartigen Into The Fires Of The Black Flame kehrt man nur ungern in die schnöden Realitäten der Gegenwart zurück.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121660Artikelnummer: 4912166Erscheinungsdatum: 29.02.2024Tracks:1. Into The Void 01:342. The Draconian Path 04:053. Satan Speaks 05:46 4. Wolves Of The Void 06:515. Diciples Of Dark Gods 05:206. The Architects Eye 05:24 7. At The Diamond Gates 05:398. Into The Fires Of The Black Flame 08:23
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Halphas - Sermons Of The Black Flame (LP)
Nach ihrem 2017er Debüt Dawn O A Crimson Empire (Bärenstarker melodischer Black Metal – Powermetal.de, Eine kühle, melancholische und emotionale Atmosphäre, die berührt. – Rock Hard) und The Infernal Path Into Oblivion (Es ist schon bemerkenswert, in welch kurzer Zeit sich die Deutschen im Black Metal nach oben gespielt haben. – Metal.de) folgt nun der nächste Schlag der Hessen. Mit Berith – siehe respektive höre auch die Paganisten Timor Et Tremor – hat man einen neuen ausdrucksstarken Vokalisten im Line-up.SERMONS OF THE BLACK FLAME ist abermals purer, den Traditionen der vorrangig skandinavischen Schule verpflichteter Black Metal – aber noch abwechslungsreicher und epischer als die beiden Vorgänger. Drummer Tempestas hierzu im Interview bei Undergrounded.de: Wir wollen keine Songs schreiben, die sofort leicht runtergehen und die man nach dreimal hören satt hat. Bei uns stehen der künstlerische Aspekt und die Philosophie dahinter weit oben.Acht neue Kompositionen – vielgestaltig, (nicht zu) melodisch, voll Leidenschaft und atmosphärischer Tiefe, nach dem großartigen Into The Fires Of The Black Flame kehrt man nur ungern in die schnöden Realitäten der Gegenwart zurück.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149129994Artikelnummer: 4912999Erscheinungsdatum: 07.03.2024Tracks:1. Into The Void 01:34 (Seite A)2. The Draconian Path 04:05 (Seite A)3. Satan Speaks 05:46 (Seite A) 4. Wolves Of The Void 06:51 (Seite A)5. Diciples Of Dark Gods 05:20 (Seite B)6. The Architects Eye 05:24 (Seite B) 7. At The Diamond Gates 05:39 (Seite B)8. Into The Fires Of The Black Flame 08:23 (Seite B)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Halphas - The Infernal Path Into Oblivion
Mit voller Stärke lag der Fokus fortan auf den Songs für das Debütalbum Dawn of a Crimson Empire, das im Winter 2017 via Folter Records erschienen ist. Der kompromisslose Black Metal, den HALPHAS offerierten erstaunte Fans und Szenepresse.Lobende Worte sind dennoch kein Grund für die Band, innezuhalten. Stattdessen spielen sie in den folgenden Monaten einige Shows, unter anderem auf dem Under The Black Sun Open Air 2018 und waren nebenbei mit den Arbeiten am Nachfolger beschäftigt. Zwei Jahre nach dem Debütalbum wird nun The Infernal Path Into Oblivionerscheinen und den eingeschlagenen Weg fortführen. Das bedeutet: Originalen Black Metal, der sich fernab von genrefremden Einflüssen in der Finsternis bewegt. Getragen von epischen Melodien, eingängigen Midtempo-Passagen und wüsten, aber sehr facettenreichen Vocals, wird auch dieses Werk die Flamme des Black Metals weiter züngeln lassen. Ihren hochgelobten Sound haben sie auf The Infernal Path Into Oblivion einmal mehr verfeinert und zeigen sich im Jahre 2019 noch angriffslustiger, stärker und facettenreicher denn je, ohne dass sich Liebhaber auch unliebsame Vorsilben wie Progressive-, Post- oder dergleichen einstellen müssten.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121288Artikelnummer: 4912128Erscheinungsdatum: 13.12.2019Tracks:1. Into Eternity We Ride 08:012. Monument Of Blood 04:453. Bones And Dust 03:454. Temple Of Oak 06:515. A Grave In The Sands 06:566. The Narrow Descent 03:107. Forever Spellbound 08:14
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Illum Adora - ...of Serpentine Forces
Nach einer EP, einer Split und zwei Demos ist die Band endlich bereit, ihr erstes vollwertiges Album auf die Menschheit loszulassen. Bestehend aus Bandkopf Hurricane Hellfukker (Vocals, ZARATHUSTRA) und mit der Hilfe von Mortüüm (Drums, COUNTESS), Shargaz Isidor (alle Gitarren) und Jormundgand (Bass) kreiert die Band ein Tribut an die 1990er des Black Metals. Dabei liegt der Fokus auf der eigenen Interpretation, wie dieser zu klingen hat: roh, unverfälscht, gnadenlos und kalt! Neun Songs abwechslungsreicher und atmosphärischer Musik, welche die alten Tage der Underground-Szene in Ehre halten! Das Album wurde bei Patrick W. Engel im Temple Of Disharmony Studio gemastert.NON SERVIAM!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121172Artikelnummer: 4912117Erscheinungsdatum: 15.03.2019Tracks:1. Dominions of Spheres Beyond 05:262. Clashing of Swords 05:153. Forever Dying but Never Dead 04:434. ...of Serpentine Forces 04:235. Nihil Negativum 04:146. Hic Sunt Dracones 05:427. Slaves to Existence 04:288. Under the Iron of the Moon 04:219. Tiusche Man in Wiefle Thorn 02:13
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Illum Adora - Infernum et Necromantium
Von dort unten kehren die verdammten Protagonisten von ILLUM ADORA zurück, um Sie erneut auf ihre Reise in die glorreichen Black Metal-Zeiten der frühen bis mittleren neunziger Jahre mitzunehmen.Hören Sie mit außerordentlicher Klarheit ihre Bewunderungsschreie für die mystischen, atmosphärischen und schwärzesten Klänge des Mittelalters. Es werden 4 eigene Songs sowie eine Coverversion von BEHEMOTHs Blackvisions of the Almighty aus dem Jahr 1994 vorgestellt.Der Thron wurde erneut durch 23 Minuten nostalgischer, satanischer und böser Musik zurückerobert - die grausamsten Erlasse, die definitiv nicht zum letzten Mal verkündet wurden: NON SERVIAM!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121301Artikelnummer: 4912130Erscheinungsdatum: 10.04.2020Tracks:1. Infernum et Necromantium 4:36 2. Oscurita Medievale 3:52 3. Master of Contempt 4:10 4. Heroine des Grauens 5:03 5. Blackvisions of the Almighty 4:52
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Illum Adora - Miasma Of A Damned Soul
Innerhalb von fast 23 Minuten bekommt man die unterschiedlichsten Sachen, die man sich vorstellen kann, vom nordisch klingenden Opener, der wie ein Tier aus dem Hades wütet, bis hin zu fast Death Metal wie Κέρβερος, das eine Hommage an den Höllenhund der griechischen Unterwelt ist selbst: der dreiköpfige Kerberos. Dieser Song wird Anfang Mai zuerst mit einem netten Lyric-Video uraufgeführt. Miasma of a Damned Soul ist der dritte Song auf dieser EP und wird der offizielle blasphemische Videoclip sein, der Anfang Juni auf Youtube veröffentlicht wird! Normalerweise stehen Coverversionen am Ende eines Albums, aber dieses Mal ist Sleeping under Tartarus (Zemial) Song Nummer 4, weil es so viel besser passt und der EP einen ziemlich tollen Kick gibt und eben mit dem die EP endet das epische Ancient Nekromanteion, eine Hommage an Hekate und ihre nekromantische Zauberei!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121486Artikelnummer: 4912148Erscheinungsdatum: 30.09.2022Tracks:1. May The Winds Of Northern Storm Embrace My Blackened Heart 5:052. Κέρβερος 3:463. Miasma Of A Damned Soul4.304. Sleeping Under Tartarus 4:475. Ancient Nekromanteion 4:29
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Illum Adora - Ophidian Kult
Es war Anfang 2019, als die Band mit ...of Serpentine Forces debütierte, ein Back-to-Basic-Album, primitiv aber effektiv. Das Album wurde innerhalb des Undergrounds gut aufgenommen und von vielen Szenekennern empfohlen worden. Nach der Infernum et Necromantium EP im Jahr 2020 sind die beiden Musiker, Hurricane Hellfukker (Gründer, Sänger, ex-ZARATHUSTRA/CRUEL FORCE) und Mortüüm (Schlagzeug und Percussion, COUNTESS) mit einem zusätzlichen Session-Line-Up aus den Niederlanden und Italien zurück, was die Band erneut zu einer internationalen Formation macht. Insgesamt hat die Band 15 Songs aufgenommen, 10 davon werden für Ophidian Kult verwendet, die verbleibenden 5 Songs (4 neue/1 Coversong von 1992) werden Anfang 2022 zu einer weiteren EP gepresst: Miasma of a Damned Soul wird lyrisch in der griechischen Mythologie verwurzelt und musikalisch von frühen griechischen 90er Black Metal Bands inspiriert sein. Ophidian Kult ist Illum Adoras zweiter Marsch in die Unendlichkeit und eine weitere starke Reminiszenz an alte glorreiche Tage, die alle bösartigen Aspekte von Black, Death, Thrash, Heavy und Doom Metal der alten Schule vereint. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121400Artikelnummer: 4912140Erscheinungsdatum: 30.09.2021Tracks:1. Last Gaze Upon the Wintermoon2. Profanation on Command3. Dark Tower of Gorgoroth4. Nausea5. Tief Unten6. Folter7. Messiah to Purgatory8. Winds of War at Holocaust Sky9. Lost in Reverie
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Irrlycht - Wolfish Grandeur
Isegrimm (Gesang / Wolfish Voices) und Nordger (Gitarre / Strings of Dignity) spürten, nachdem sich im Jahr 2004 das Ende von Geweih abzeichnete (R.I.P. Grim Pagan Kult 1996-2005), weiterhin den Drang und die Bestimmung mystische, urgewaltige und misanthropische Musik zu erschaffen.Letztendlich mündete dieser Entschluss der beiden Black-Metal-Musiker aus der romantischen Kulturstadt Heidelberg in der Debüt-MCD/MLP Irrlycht, die im März 2007 via Blackmoon Records (R.I.P.) veröffentlicht wurde. Das Lied Urangst schlug im europäischen Black-Metal-Untergrund ein wie der eines von Tollwut, Pest und Covid getriebenen Wolfes.Die erste Erscheinung des Irrlychts auf der Bühne fand auf der Nacht der Drohenden Schatten V 2007 zu Speyer statt.Die Folgejahre 2008 und 2009 waren geprägt von energischen Auftritten mit einer einzigartigen Verbindung zwischen Kälte und Feuer, Wäldern und Wolfsverehrung.Auf diversen Konzerte im In- und Ausland (insbesondere in Frankreich und Holland) untermauerte IRRLYCHT ihre besondere Stellung als Liveband mit sehr eigenem Klang und einem besonderen alten Geist der 90er Jahre im deutschen Black-Metal-Untergrund. Ein Tribut an die wilden Kräfte der Natur, so wie sie sich in unserer Heimat einst manifestierten, wurde 2009 via KETZER Rec./URWOLF Prod. als limitierte Split 7 mit MEGAERA veröffentlicht. Die enthaltene Hymne Der Letzte seiner Art setzte die Entwicklung IRRLYCHTs konsequent fort.Über den kompletten Zeitraum des Jahres 2010 wurde das erste volle IRRLYCHT-Album mit dem Titel Schatten des Gewitters (CD/ LP via Undercover Records) fertiggestellt. Mit diesem zeigte sich die Band von einer schnelleren, wütenderen, aber auch kälteren Seite, mit kranken entrückten Melodien, grimmigen Riffattacken, donnernden Drums und erhabenem, fiesen und wilden Gesang von wölfischer Überlegenheit.Isegrimm und Nordger belebten das alte Feuer nach einer längeren Pause im Jahr 2017 erneut und starteten dieArbeiten an neuen Songs, nun als Trio mit Goatruler (Vargsang / Chant of Blasphemy) als Session-Drummer.So entstand im Jahr 2020 das erste neue Lebenszeichen durch die Split mit der französischen Band Malcuidant namens Unendliches Nychts. Dieses Werk ist eine deutsch-französische Interpretation des zeitlosen Buches Die Unendliche Geschichte und eine Hommage an Michael Ende und seine Visionen.Mit sieben weiteren Stücken und ihrem neuen Album Wolfish Grandeur schüren IRRLYCHT im Jahr 2021 das alte Feuer in einer Zeit, in der nur wenige Protagonisten der frühen 90er noch diesen Stil spielen und verkörpern.Wolfish Grandeur ist eine Katharsis der Seele. Eine schamanische Reise, leitend zu einer hypnotischen Selbstheilung und einer erleuchtenden Reinigung des Geistes. Aus den Abgründen des Seins führend, hin zur Auferstehung in neuem Glanz!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121431Artikelnummer: 4912143Erscheinungsdatum: 27.08.2021Tracks:1. Intro/Belebung Ymirs2. Gaias Niedergang3. Drohende Schatten4. Zweige des Zweifels5. Perlmutt - Der Lohn des Sisyphos6. Wolfish Grandeur7. Leuchten der roten Stille/Epitaph (Outro)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Isvind - Daumyra
Niemand zelebriert heutzutage den alten norwegischen Black Metal so vollendet! (powermetal.de)Ich muss allerdings ganz klar sagen: Scheiß doch drauf, selbst wenn die Jungs vierzig Minuten lang dasselbe spielen wurden, ware das noch tausendmal geiler als dieser ganze seelenlose Mist, mit dem man sich allerorts abgeben muss. (metal.de)Wer auf starke Songs, Black Metal ohne Spielereien, die volle Ladung Old School Black Metal steht, der sollte auf jeden Fall im das Album von Isvind reinhoren. (biotechpunk.de)Formed in Oslo, Norway 1992. After several releases from 1992 to 1995, including the acclaimed Nivelheimen demo and the Isvind 7, the band's first full length Dark Waters Stir was released in 1996 on Solistitium Records. The band went on tour the next year. After the tour, Isvind's founding members relocated and started pursuing other musical ventures. Several attempts at CPR were performed in 2001, which resulted in a spilt 7 with Italian band Orcrist in 2003, as well as a short 4-track promo and some gigs over the next few years. In 2010 Isvind again entered studio to record their 2nd full length Intet Lever, released in 2011. Toruing and concerts through 2012, and released Daumyra in Summer 2013Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120717Artikelnummer: 4912071Erscheinungsdatum: 24.04.2015Tracks:1. Kast Loss, Brenn Alt! 2:402. Burn The Kings 3:403. Blodstorm 6:004.The Dark Traverse 4:405. Djevelens Uvær 5:206. Myra 4:207. Speculum 4:30 8. Klabautermann 6:00
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Isvind - Gud
1993 gegründet, sind ISVIND längst mehr als nur ein weiterer Geheimtipp aus Norwegen. Denn nach einer langjährigen Pause kehrten die Norweger 2011 mit Intent Lever eindrucksvoll zurück, nur um den bisherigen Meilenstein Daumyra 2013 via Folter Records folgen zu lassen. Inzwischen sind ISVIND von einem Duo zu einem Quartett gewachsen und haben mit Gud einen weiteren Klassiker aufgenommen, der nur darauf wartet von allen gehört zu werden, die sich ein musikalisches Gemälde aus einer stürmisch dunklen Eislandschaft wünschen. Fans der nordischen Klassikeralben dürfen von Gud Gänsehautschauer über Gänsehautschauer erwarten. Wer Intent Lever und Daumyra mochte, wird Gud verehren, denn ISVIND haben sich erneut selbst übertroffen. Nachdem Slää (Drums) aufgrund eines Armbruchs nicht an den Aufnahmen teilnehmen konnte, wurde das Schlagzeug kurzerhand von Antichristian (u. a. TSJUDER) eingespielt. Das Jahreshighlight für Fans von DARKTHRONE, IMMORTAL, KAMPFAR, TAAKE und TSJUDER!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120885Artikelnummer: 4912088Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. Flommen2. Ordet3. Tronen4. Dåren5. Hyrden6. Boken7. Giften8. Himmelen9. Spiret
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kaeck - Het Zwarte Dictaat
KAECK wurde im Jahr 2014 gegründet. Mitglieder älterer niederländischer Black-Metal-Bands haben sich zusammengetan, um düsteren Underground Black Metal zu erschaffen. KAECK knüpft an die Anfagstage des Black Metals an und liefert bedrohliche Riffs, eindringliche Keys und quälende rituelle Vocals. Das Debütalbum Stormkult erschien 2015 bei Folter Records. Das Feedback war großartig und sorgte für zahlreiche fantastische Reviews in der Szenepresse. Highlight im Stormkult-Prozess war definitiv der Killer-Gig auf dem Under The Black Sun Festival 2016.Das zweite Album 'Het Zwarte Dictaat' wurde im Winter 2020 von Kruitwagen geschrieben. Oovenmeesters Texte waren eine große Inspiration für die endlose Flut an dunklen Riffs. Während der Aufnahmen änderte sich das Line-up und Kruitwagen übernahm wie in den frühen 90er Jahren auch die Keyboards. Am Bass und Schlagzeug wurde in R. Nillesen ein neues Mitglied gefunden. Nillesens Bass ist im Gesamtsound präsent und wird von den rohen Old-School-Drums begleitet. Die zusätzlichen Percussions wurden mit echten menschlichen Knochen aufgenommen. Oovenmeester hat seinen rauen Gesangsstil perfektioniert. Die Texte beschwören das Okkulte und erforschen die dunklen Ecken des Geistes und der Seele. Sie handeln von Ritualen und schwarzer Magie, wobei eine alte und böse Gottheit zu Rate gezogen wird. KAECK klingt im Jahr 2021 stärker und dunkler als je zuvor. Der großartige Mix von Marco Hartgens und schließlich das perfekte Mastering von Peter Neuber verleihen KAECK den Klang einer gigantischen Wand aus absolut dunklem, schwarzem Metal. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121387Artikelnummer: 4912138Erscheinungsdatum: 12.11.2021Tracks:1.Tegen een scharlaken horizon4.582. De kwekeling6.483. Het zwarte dictaat6.124. De kabal6.445. Sektarische magie5.546. Het vurig gemaal 5.517. Over zwarte vlakten6.39
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kaeck - Stormkult
KÆCK wurde im Winter 2014 gegründet und besteht aus Mitgliedern von Bands wie SAMMATH, KJELD und NOORDELINGEN. Einige von ihnen blicken bereits auf über 20 Jahre im Black Metal-Underground zurück. Das heißt: Bei KÆCK gibt es keine halben Sachen, sondern die Niederländer wissen genau, was sie wollen! Die Absicht hinter KÆCK ist, den Pfad des Black Metals in seiner rohesten und ursprünglichsten Form zu beschreiten. Erster Teilabschnitt dieser Wanderschaft ist Stormkult, das in sieben Wochen geschrieben wurde und zu einem Underground-Higlight heranreifen wird. Denn KÆCK verfügen neben ihrer eigenen Handschrift über die typisch niederländischen Komponenten, was Black Metal angeht.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120908Artikelnummer: 4912090Erscheinungsdatum: 25.09.2015Tracks:1. De Kult2. De heerser wederkeerd 3. Holenmuur4. Akolieten van de nacht5. Afgod6. Wormvloed
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kult - The Eternal Darkness I Adore
KULT sind zurück! Die italienische Formation, die zuletzt vor fünf Jahren mit -Unleash From Dismal Light- ein ordentliches Brett in Sachen Old School Black Metal vorgelegt hat, bringt endlich ihr neues, drittes Album raus. -The Eternal Darkness I Adore- stellt dabei eine klare Weiterentwicklung im Sound des Quartetts dar, das unter anderem aus Musikern von beispielsweise Darvaza, Deathrow, Fides Inversa und Blut aus Nord besteht. Es ist das bislang obskurste Werk der Band, welches KULT heuer mit deutlich einnehmender Atmosphäre zeigt, ohne dabei auf das gewohnt straighte in-your-face-Riffing zu verzichten. In den neun Tracks und bei einer Spielzeit von knapp 45 Minuten entwickeln KULT einen Sog, der von Hördurchgang zu Hördurchgang intensiver wird. Gepeinigt von Trauer entsteht auf -The Eternal Darkness I Adore- ein glühender Hass, der sich spürbar enthemmt entlädt. Ganz ihrem Namen entsprechend erschaffen die Italiener eine Welt, in der die Verdammnis zur Realität wird und sie die Finsternis anbeten. Stießen vorherige Veröffentlichungen der Italiener weltweit auf positive Resonanz, stellt das nun dritte Album den bisherigen Höhepunkt KULTs dar. Gionata Potenti - DrumsDavide White - BassFabiano Kacele - GuitarMatteo Tumulash- VocalsTechnische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121080Artikelnummer: 4912108Erscheinungsdatum: 14.09.2018Tracks:1. Intro2. The Eternal Darkness I Adore3. Pandemonium4. Black Drapes5. Reaping the Flock6. Canticle of Thorns7. Hopestrangler8. Gruesome Portrait9. Devourer of the Night
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kult - Unleased From Dismal Lights
metal.de: Die Italiener KULT waren noch nie dafür bekannt, ihre Veröffentlichungen in hoher Frequenz unter's Volk zu bringen - drei Jahre lagen damals zwischen der ersten Demo und dem Full-Length-Debüt Winds Of War, wiederum drei Jahre dauerte es im Anschluss, bis 2009 die nächste Veröffentlichung folgte (die The Ancestral Alliance-Split mit den Serben THE STONE). Und nun, vier Jahre nach der Split, sieben Jahre nach dem ersten Album, mit neuem Sänger und neuem Label im Rücken: das Zweitwerk Unleashed From Dismal Light. Auch anno 2013 spielen KULT noch das, was sie am besten können: Black Metal der vornehmlich norwegischen Schule mit großem Respekt vor den legendären Alben der Neunziger (zum Beispiel ist hier und dort ISVINDs Debüt Dark Waters Stir als Einfluss zu hören, vor allem aber GORGOROTHs Drittwerk Under The Sign Of Hell scheint als eines der Vorbilder Pate gestanden zu haben), allerdings nicht ohne Schulterblicke nach links und rechts, etwa hinüber zum schwedischen Melodic Black Metal. Und nach vorne: So sehr Unleashed From Dismal Light in Songwriting-Angelegenheiten nach der alten Schule klingt, haben es sich KULT nicht nehmen lassen, ihr Material in einem modernen Soundgewand zu präsentieren. Das ist vielleicht nicht der originellste Klang, den ein Black-Metal-Album jemals erfahren hat, aber es ist ausgewogen, nicht zu sauber oder gar totproduziert. Und überhaupt werden eventuelle Abzüge in der B-Note durch die Songs auf Unleashed From Dismal Light entschädigt. Sei es der flotte, melodische Opener Specter's Recurrence, das darauffolgende, eher schleppend gehaltene Malicious Metamorphosis oder auch der Überhit des Albums, To Flagellate Life: KULT zeigen sich auf ihrem zweiten Album ganz bestimmt nicht als Virtuosen (zwei, drei Riffs pro Song müssen halt auch mal genug sein) und erst Recht nicht als Innovatoren des Genres, aber sie haben ein Album geschaffen, das vor Eingängigkeit, Bein-mitwipp-Parts und Ohrwurm-Riffs nur so strotzt. Auch wenn man manche davon in ganz ähnlicher Form schon woanders gehört hat. Aber man muss ja nicht immer Progression, Avantgardismus und Experimente einbauen, um ein gutes Album zu schreiben.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120724Artikelnummer: 4912072Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. Specter's Recurrence2. Malicious Metamorphosis3. Exercitus Mortorum 4. To Flagellate Life5. Raging Curse upon Man6. Into Deadly Coils7. Sons of Nightfall8. Senza Pace
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kult - Unleased From Dismal Lights (LP) (rotes Vinyl)
One of the best Black Metal bands from Italy ever! - The first album Winds Of War got overwhelming feedback all over the world - featuring the drummer of well known bands like ACHERONTAS, GLORIOR BELLI and many more - A must have for fans of pure Black Metal!Metal.de: [...] sie haben ein Album geschaffen, das vor Eingängigkeit, Bein-mitwipp-Parts und Ohrwurm-Riffs nur so strotzt.ffm-rock.de: Alles in allem eine runde Sache, bis auf den Sound, aber musikalisch sind da locker 7,5 von 10 Punkten drin.time-for-metal.de: Unbekannt und gut: So lässt sich die Veröffentlichung Unleashed From Dismal Light am besten beschreiben.schwarzesbayern.de: Insgesamt haben KULT hier für meinen Geschmack alles richtig gemacht: Nicht zu sauber produziert, eingängige Songs, die sich gut im Tempo abwechseln, der Gesang kreischt, ohne zu sehr zu keifen, was wiederum gut zu der sehr melodischen Gitarre passt.metal-inside. de: Hier gibt es keinen Platz für Innovationen, dafür aber altnordische Qualität aus dem Süden!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564160512Artikelnummer: 6416051Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. Specter's Recurrence2. Malicious Metamorphosis3. Exercitus Mortorum4. To Flagellate Life5. Raging Curse upon Man6. Into Deadly Coils7. Sons of Nightfall8. Senza Pace
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Kult - Unleased From Dismal Lights (LP) (schwarzes Vinyl)
One of the best Black Metal bands from Italy ever! - The first album Winds Of War got overwhelming feedback all over the world - featuring the drummer of well known bands like ACHERONTAS, GLORIOR BELLI and many more - A must have for fans of pure Black Metal!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564160505Artikelnummer: 6416050Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. Specter's Recurrence2. Malicious Metamorphosis3. Exercitus Mortorum4. To Flagellate Life5. Raging Curse upon Man6. Into Deadly Coils7. Sons of Nightfall8. Senza Pace
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Liktjern - I Ruiner
Im Sommer 2007 kauft Knokkelmann sich ein eigenes Haus mit der perfekten Grundlage für ein eigenes Studio und einen eigenen Proberaum. Anfang 2008 trifft er sich mit Kverke, um wieder ernsthaft mit dem Musizieren zu beginnen. Ond schließt sich als Schlagzeuger an und LIKTJERN sind geboren. Und es könnte kaum besser laufen: Nach der ersten EP Kulde, pest & død (2009) unterschreibt die Band einen Fünfjahresvertrag mit dem italienischen Label earthbear Productions. Doch noch bevor das erste Album aufgenommen wird, bricht der Kontakt seitens des Labels ab und auch innerhalb der Band rumort es. 2012 verlässt Ond die Band, 2014 folgt Kverke. Dafür kommt Kleven im selben Jahr als neues Mitglied dazu, um die Gitarren einzuspielen. Außerdem bringt er Nord zu LIKTJERN, der den Bass aufnimmt. Dennoch entschloss sich Kleven 2020, die Band wieder zu verlassen, um sich seiner eigenen Band Hofmod zu widmen, während Kverke zurückkehrt.Anfang 2020 reichte es Knokkelmann. Nach all den Besatzungswechseln und all den anderen Dingen, die der Band das Leben erschwerten, ist nun die Zeit gekommen, endlich etwas neues fertigzustellen. Die Band ging ins Nyhagen Studio und nahm das Debütalbum auf. I Ruiner wurde erschaffen und zeigt, dass seit Mitte der Neunziger eine weitere Perle im norwegischen Black Metal schlummerte, die endlich an die Öffentlichkeit tritt. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121448Artikelnummer: 4912144Erscheinungsdatum: 26.11.2021Tracks:1. Da Døden Tok Meg Med 5:452. Pesta 5:223. I Ruiner 4:454. Bloodperversion 3:145. Nameless 5:246. Slagmark 5:397. Flame Of The Fallen 4:568. Profetens Sorte Drøm 8:28
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Malphas - Divinity's Fall
MALPHAS wurden 2014 von Raven Dust (Guitar), Xezbeth (Guitar) und Excelsi Astaroth (Vocals) in der Schweiz gegründet. Die Band hat sich von Tag eins dem okkulten Black Metal verschrieben. 2015 kam mit Occult Propaganda eine erste Demo auf dem Markt, die der Band innerhalb der Schweiz und darüber hinaus erste Beachtung verschaffte. Auf dieser Grundlage erschufen MALPHAS ihr erstes vollwärtiges Album. Incantation erschien 2017 und brachte die Band auf die internationale Black-Metal-Landkarte. In den folgenden Jahren fing die Band verstärkt an, live zu spielen – es folgten Auftritte in der Schweiz und Deutschland. Zur Unterstützung wurden über die Jahre verschiedene Musiker zur Verstärkung an Schlagzeug und Bass für Auftritte engagiert. 2020 schloss sich J. als Schlagzeuger an. Live werden MALPHAS zudem vom Bassisten F. Unterstützt, um bei ihren Bühnenritualen die volle Wucht der Band zu entfalten. Ende 2021 unterschrieben MALPHAS beim Berliner Label Folter Records, um das neue Album Divinity’s Fall zu veröffentlichen. Das zweite Full-Length-Album der Schweizer wird seine unheilige Botschaft erneut in treibendem Black Metal verbreiten, veredelt von finsteren Melodien. Nicht umsonst wurden schon zu Zeiten der Demo häufig Dissection und Watain als Referenzen genannt.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121479Artikelnummer: 4912147Erscheinungsdatum: 13.05.2022Tracks:1. Astral Melancholy 06:362. Exile 03:553. Wrath of the Fallen Angel 05:294. Forged in the Abyss 06:395. In the Name of War 03:566. Hymn of your Glory 03:347. Divinity's Fall 03:468. Last Breath 04:379. Domination 08:58
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Malphas - Flesh, Blood & Cosmic Storms
MALPHAS mieteten sich im Juli 2022 eine ganze Woche in einer Wohnung in Frankreich ein, um konzentriert am neuen Album zu arbeiten. Die Schweizer schafften es binnen dieser Woche 90% des Albums zu schreiben. Jedes MALPHAS-Mitglied hat währenddessen seine persönlichen Einflüsse und seinen eigenen musikalischen Hintergrund in den kreativen Prozess eingebracht. Das Ergebnis ist ein etwas progressiverer Touch als beim Vorgänger Divinity’s Fall. Rohe Agression und hohes Tempo werden dabei immer wieder konterkariert von melancholischen Parts, die oft von Akkustikgitarren begleitet werden. Dennoch verhehlen MALPHAS keineswegs ihre Einflüsse, sodass die schwedische Black-Metal-Kettensäge als Fundament und Bindeglied zwischen den einzelnen Parts steht. Besonders beeindruckend ist der mehrstimmige Gesang, da auf diesem Album alle Bandmitglieder Gesangsparts übernommen haben. Highlight ist aber sicherlich der Song Dead Death Dreams, bei dem Liv Kristine als Gastsängerin auftritt und dem Album somit noch das sprichwörtliche atmosphärische Tüpfelchen auf dem i verleiht.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121554Artikelnummer: 4912155Erscheinungsdatum: 31.03.2023Tracks:1. Ycheil2. Armageddon3. Forbidden Knowledge4. Reign Of Death5. Dead Death Dreams6. Spirit And Forms7. Beyond8. Evil9. Leper Within 10. Of Flesh & Blood & Cosmic Storms…
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Narbeleth - A Pale Crown
NARBELETH stehen seit ihrer Gründung für Black Metal – nicht für mehr und erst recht nicht für weniger. Die kubanische Band, die vor einigen Jahren nach Spanien übersiedelte, wird am 5. Januar 2024 ihr sechstes Album veröffentlichen. Die Erwartungshaltung ist dabei klar und wird vollauf erfüllt:Black Metal, der in Sachen Sound tief in den 90ern verwurzelt ist. Das Album atmet den Spirit aus jenen Tagen als sich in Skandinavien eine neue Form extremer Musik den Weg ans Licht bahnte. NARBELETH setzen dabei weder auf Kompromisse noch auf Schnickschnack, sondern lassen ihre ganze Klasse für sich sprechen. Wie der Vorgänger Svmma Cvm Nox Arcana erforscht das kommende Album die Notwendigkeit des Menschen, mit seiner ursprünglichen Essenz und und den dunkleren Elemente der Natur verbunden zu sein.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121653Artikelnummer: 4912165Erscheinungsdatum: 04.01.2024Tracks:1. Pathways to Occult 4:352. A Pale Crown 6:113. To Step Beyond the Veil 4:494. On The Sight of Dusk 5:115. Of Moonlight and Spirits 5:586. Witness and Provider 5:317. Their Ethereal Dance Through Mist and Starlight 5:478. The King of the Shadowthrone (Satyricon Cover) 6:30
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Narbeleth - Indomitvs
Von Kuba aus haben sich NARBELETH mittlerweile fest in der Black-Metal-Szene etabliert. Einst als exotischer Geheimtipp gehandelt, haben die letzten beiden Alben A Hatred Manifesto und Through Blackness and Remote Places für viel Wirbel gesorgt. Zum Vorteil von NARBELETH waren zudem die Einladungen auf europäische Bühnen, so spielte die Band unter anderem auf dem Under The Black Sun Festival und dem Barther Metal Open Air und bewies, dass sie gerade live auf der Bühne einen Flächenbrand entfachen kann. Auch auf ihrem vierten Album Indomitvs bleibt sich Mastermind Dakkar treu: kompromissloser Black Metal alter skandinavischer Schule. Die magische und mysteriöse Aura, die Indomitvs umgibt, zeigt dabei allerdings auch, dass NARBELETH entwicklungsfähig sind. Sieben eigene Kompositionen legen Zeugnis von Dakkars Verehrung für den klassischen Black Metal ab. Fernab der digitalen und immer oberflächlicher werdenden Welt und Szene, schaffen NARBELETH ein Kleinod, das den traditionellen Werten des Kults gerecht wird. Als Bonus findet sich auf Indomitvs ein ARCKANUM-Cover von Daudmelin, in welchem Dakkar seine Ehrerbietung an das schwedische Szene-Urgestein offenbart. Das Mastering wurde von Ole Hartvigsen (KAMPFAR) übernommen.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121073Artikelnummer: 4912107Erscheinungsdatum: 29.09.2017Tracks:1. The Distortion of Life 2. When the Sun Has Died 3. The Lower Point of the Star 4. Herald of the Dawn 5. The First to Rise 6. Via Profane Crafts 7. Sinister Laberynths of Human Soul 8. Daudmellin (Arckanum cover)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Narbeleth - Svmma Cvm Nox Arcana
Einst als exotischer Geheimtipp gehandelt, haben sich NARBELETH mittlerweile fest in der Black-Metal-Szene etabliert. Schritt für Schritt hat die Band über die letzten Alben an Bekanntheit zugelegt und 2017 mit Indomitvs ihr bislang reifstes Album veröffentlicht. Auch live hat sich der kompromisslose Sound der Kubaner als echte Waffe gegen moderne Einflüsse erwiesen. In Deutschland haben sie bereits auf dem Barther Metal Open Air und dem Under The Black Sun gezeigt, dass Black Metal der alten skandinavischen Schule zeitlos ist. Gutes Songwriting und die Leidenschaft für klassischen Black Metal zeichnet sie auch auf Svmma Cvm Nox Arcana aus. Bereits zum zweiten Mal sind NARBELETH als Duo unterwegs. Neben Bandkopf Dakkar zählt Drummer Vindok seit 2017 zum festen Line-up.Svmma Cvm Nox Arcana ist ein klassisches NARBELETH-Album, das bei Fans der Band und auch Liebhabern der klassischen skandinavischen Schule für Freude sorgen wird. Erneut ist es die Leidenschaft, kombiniert mit einem mitreißenden Songwriting, die das Material auszeichnet. So jagt auf Svmma Cvm Nox Arcana erneut ein Highlight das Nächste. Die mysteriöse Aura, welche die packenden Songs einrahmt, gehört auch heute zu den Stärken des Duos. Wie man es bereits gewohnt ist, schließt auch das neue NARBELETH-Werk mit einem Cover ab. Dieses Mal hat das Duo The Boiling Blood vom NETTLECARRIERs Debütalbum in ein neues Gewand gezaubert. Ebenfalls als Gast mit dabei: Amalia, die neue Live-Bassistin der Band.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121370Artikelnummer: 4912137Erscheinungsdatum: 18.06.2021Tracks:1. Nox Arcana 4:362. Cold Whisper Carried by the Wind 4:113. A Throne Over the Seven Stars 5:354. Gates of the Beyond 4:505. Moon of a Thousand Shapes 5:286. Towards the Most Primitive Matter of Our Nature 5:207. Hear the Pale Moon Speak the Arcane Secrets 6:448. The Boiling Blood (Nettlecarrier cover) 4:41
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Narbeleth - Through Blackness And Remote Places
In Kuba sind Black-Metal-Bands nach wie vor rar gesät. Die Wahrheit ist: Es gibt nur eine Black-Metal-Band, die bisher über die Landesgrenzen hinaus auf sich aufmerksam machen konnte. NARBELETH! Nachdem die Einmannband von Dakkar bis 2014 nur Liebhabern von Exoten ein Begriff gewesen ist, ist der Name spätestens mit dem zweiten Album A Hatred Manifesto Black - Metal - Kennern ein Begriff. Das Folter-Records-Debüt zeigte, dass auch in der Karbik finstere Kunst erschaffen wird und das mit einer Intensität, die vielen modernen Künstlern abhanden gekommen scheint. NARBELETH steht auch auf den dritten Album Through Blackness, And Remote Places für kompromislosen Black Metal, der an das Skandinavien der frühen Neunziger erinnert. Die absolute Hingabe für diesen Stil macht NARBELETH auch 2015 zu einer der spannendsten Underground-Bands. Spätestens seit ihrem Auftritt auf dem Under The Black Sun 2014 ist klar, NARBELETH können es auch live - davon könnt ihr euch in diesem Sommer auf dem Barther Metal Open Air überzeugen.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120892Artikelnummer: 4912089Erscheinungsdatum: 25.09.2015Tracks:1. Sons of the Grand Cosmic Emanation2. Mesmerized by the Pale Ghost Moonlight 3 .An Unholy Gathering4. Delivering the Very Soul5. The Lightbringer6. The Eternal Return7. Through Blackness, and Remote Places8. Gaze Upon Heaven in Flames (Judas Iscariot cover)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Narvik - Ascension To Apotheosis
Ascension to Apotheosis ist das zweite Album der Band NARVIK. Das Coverartwork stellt die Entmenschlichung dar, die das Album zum Thema hat. NARVIK haben sich mit diesem Konzept Album musikalisch deutlich weiter entwickelt, was gleich zu Beginn klar wird. Die Songs Geist zu Scherben und Psychotic Redeemer der EP Fecundity of Death, die als Appetizer fungieren, sind ebenfalls vertreten. Geboten werden Staccato Riffs mit Hang zum Disharmonischen und zum Teil als äußerst herausstechendem Bassspiel. Der facettenreichen Gesang bietet ein breites Spektrum an Emotionen. Das Schlagzeug im Black Metal Genre agiert oft nur untermalend und daher im Hintergrund. Bei NARVIK ist das Schlagzeugspiel auf die Gitarren abgestimmt und setzt entsprechende Akzente. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf ein differenziertes Drumming.Thematisch wird zum einen der Niedergang des eigenen Ichs beschrieben sowie psychisch als auch physisch. Der Fall in die Hilflosigkeit einer Ohnmacht ist, wenn alle Säulen bersten, der erste Schritt zu einer Apotheose wie der Phönix aus der Asche. Und zum Teil persönliche Gedanken, welche die Feder auf Papier gefunden haben, die immer tiefer in ein mentales Loch zerren und besonders in dem Song The Shore zur Geltung kommen (Enjyoy the time while flying - on the wings of liberty - before getting caught rapidly - accompanied by your own vacant thoughts). Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120953Artikelnummer: 4912095Erscheinungsdatum: 27.05.2016Tracks:1. Invokation II 2. Wounds Of Aspiration 3. Geist zu Scherben 4. Psychotic Reedemer 5. Fecundity Of Death 6. Berstende Säulen 7. The Shore 8. Barren Semen
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Nebiros - VII
NEBIROS wurden in den späten Neunzigern (1997) von Blachur in Berlin gegründet. Die Black Metaller waren zunächst in der Zeit von 1999 bis 2008 aktiv und blicken auf vier Demos und ein Full-Length-Album (Kurwa Satana) zurück. Bisher konnte sich die Band vor allem im polnischen Underground einen Namen machen und wird bis heute in der Underground-Community als Geheimtipp gehandelt. Nach der Veröffentlichung des Debütalbums kehrte bei NEBIROS erst einmal Ruhe ein, bis 2010 war die Band auf einem On-Hold-Status, ohne Gewissheit was die Zukunft bringen würde. Ende 2010 stieg Drummer Suchy bei Blachuras zweiter Band GENITAL PUTREFACTION ein und nach zwei Jahren des gemeinsamen Musizierens, schloss er sich NEBIROS an. Das aktuelle Line Up wird von Puereee (MDLXVI) komplettiert. Seit 2012 sind NEBIROS also wieder aktiv und nutzten die Zeit um im Stillen an ihrem zweiten Album VII zu werkeln, welches am 31.07.2015 über Folter Records erscheint!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120861Artikelnummer: 4912086Erscheinungsdatum: 31.07.2015Tracks:1. Intro - VII2. Zakon Czarny3. Boga Cialo4. Matka Kurwa5. Galaxis6. Jabol7. Na PLacu Piekka8. Staruch9. Ponure Ciene 10. Pozadanie 11. Legion
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Nocturnal Breed - The Whiskey Tapes Germany
Die Whiskey Tapes-Alben waren ursprünglich als Release zum 20. Jahrestag von Nocturnal Breed geplant. Aber als die Planung fortschritt, erlebten wir immens positive Reaktionen auf Idee, eine Veröffentlichung exklusiv für jedes Land herauszubringen. So wuchs das Projekt Whiskey Tapes weiter an. Nunmehr 2 Jahre später sind wir stolz, endlich unsere exklusive, deutsche Version an den Start bringen zu können, mit Hilfe von Folter Records, mit denen wir eine stetig wachsende Partnerschaft seit Mitte der 90er-Jahre pflegen.Dieses Release ist uns sehr wichtig, so wie auch die deutschen Fans! Die Teutonen waren immer eine unserer größten Unterstützergruppen und ihnen ein besonders auf sie zugeschnittenes Album präsentieren zu können, bedeutet uns sehr viel. Es handelt sich um ein Non-Profit-Release für die Band, einzig bestimmt ein Geschenk zu sein, von Nocturnal Breed als Dankeschön an die deutschen Fans, die immer da waren, die uns und die wahre Essenz von Metal-Musik unterstützen.Hier sind nun 12 alte und seltene Versionen und Tracks zum headbangen, sowie 4 Titel exklusiv für die Teutonenherzen da draußen! Sie wurden von Kjetil Ottersen (der bei Dødsmaskin spielt und auch das Mastering für 1349 macht) gemastert und werden so bestmöglich präsentiert. Roh, necro und direkt ins Mark, so wie wir es mögen.Also laßt es krachen und hebt das Banner des deutschen Metal - das hier ist für euch alle!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121110Artikelnummer: 4912111Erscheinungsdatum: 01.06.2018Tracks:1. Intro - Splinter-Day (Video Intro - Fields of Rot) (German Exclusive)2. Metal Church (Prev. Unreleased)3. I'm Alive (Org Keyboard Version) Prev. Unreleased 19974. Miss Misery (Prev. Unreleased)5. Evil Dead (R.I.P. Evil Chuck Edit 2011) 10th Aniversary for Chuck's Death6. Under The Blade (Alternate Mix)7. Ballcusher (Raw Mix)8. Metal Thrashing Mad (Experimental Mix)9. Dead Dominions (The Hour of Death Is At Hand - Short Edit) 10. Killernecro (Ubernecro Version) 11. Barbed Wire Death (Demo 1998) (Prev. Unreleased) 12. No Retreat... No Surrender (Speed Metal Legions Version) 13. Rape The Angels (Reh. Sept.1997) 14. Maggot Master (Experimental Studio Demo) (German Exclusive) 15. The Artillery Command (Alt Mix) (German Exclusive) 16. Alcoholic Rites (Experimental Studio Raw Mix) (German Exclusive) (Gesamtspielzeit: 1:00:40)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Nocturnal Breed - We Only Came For The Violence
NOCTRUNAL BREED sind zurück! Die legendäre norwegische Black-/Thrash-Metal-Formation hat seit jeher eine einzigartige Mischung erschaffen. Black Metal, Thrash Metal und ein fieser Zug klassischen Heavy Metals verleiht der Band ein gewaltiges Suchtpotenzial. Bisher sind NOCTURNAL BREED in ihren mehr als 25 Jahren Bandgeschichte nicht nur für zahlreiche mitreißende Alben bekannt geworden, sondern auch durch ihre energiegeladenen Liveshows. Gegründet wurde die Band 1996 von S.A.Destroyer a.k.a. Svartalv, der schon in grandiosen Black-Metal-Bands wie Gehenna oder Satyricon mitwirkte. Schon früh zeigte sich das große Potenzial NOCTURNAL BREEDs, die ursprünglich als reiner Demo-Act gegründet wurden. Die Veröffentlichung des Debütalbums Aggressor (1997) wurde durch eine legendäre Tour mit EMPEROR gekrönt. 21 Jahre später und fünf Jahre nach ihrem letzten, fünften Album Napalm Nights, hat sich die Truppe wieder zusammengefunden. Böser und agressiver als je zuvor enterte die Band im Februar 2019 nach nur einer gemeinsamen Probe das Studio. Das sechste Studioalbum fängt dabei die spontane Energie, welche der kurze Arbeitszeitraum ihm verleiht, umfassend ein. Herausgekommen ist ein Album, das den Wahnsinn und die Wut, die seit über zwei Dekaden in NOCTURNAL BREED schlummern, mit voller Überzeugung herausposaunt. Musicians:Kenneth (Svartalv) Skibrek Halvorsen - Bass, Vocals Eivind S. Berre - GuitarThomas Odegaard - DrumsVidar Fineidet - GuitarComposer & Lyrics: Siehe BeiblattTechnische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121257Artikelnummer: 4912125Erscheinungsdatum: 05.07.2019Tracks:1. Iron Winter (Intro) 2. Choke on Blood3. Nekrohagel4. We Only Came for the Violence5. Frozen to the Cross6. Desecrator7. Cannibalized by Fear (Intro)8. Sharks of the Wehrmacht9. Limbs of Gehenna 10. War-Metal Engine 11. Can't Hold Back the Night 12. Bless the Whore 13. A Million Miles of Trench
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Northern Plague - Manifesto
Dann vermischen NORRHERN PLAGUE das Ganze noch mit ein wenig IMMORTAL oder auch MARDUK ('Reign Mother War') und schmucken die Kompositionen mit atemberaubend schönen Lead-Melodien.(bleeding4metal.de)Das Werk ist ein druckendes, vernichtendes Schlachtfest mit beeindruckender Harte und Tempo bei gleichzeitig dichter Atmosphäre.(metal.de) Mit einem Wort: Manifesto ist bombastisch. (rottinghill.at)[...] aber auch der Rest des acht Stücke umfassenden akustischen Arschtritts sind es Wert sich die rund 40 Minuten Zeit zunehmen, um sich mal ordentlich das Resthirn wegblasen zu lassen! (metal-inside.de)The bands origins go back to July of 2009, when Fenris and Saryon [exdrummer]began having their first regular rehearsals. It was a checkered time, when solid fundaments of the future bad began to emerge. The first breakthrough came at the beggining of 2010. Then Ghorakh [bass] and Janus [guitar] joined forces with the band.At the same time intensive preperation took place for the bands debut release. The crowning of almost a year of work was the recording session in HERTZ Studio (Bands like Vader, Decapitate and Hate recorded their albums) with the care of Wieslawski brothers The EP Blizzard of the North was created. The band gained experience by performing live and visiting more end more Polish cities. June 2011 was the time not only for the arrival of the self released EP Blizzard of the North but also starting co-operation with a new drummer - Damyen. The band once again began intensive work promoting their debut. The recording gained very good reviews in Poland and abroad what was a good excuse for a harder live performance activity. The year 2012 is the further promotion of Blizzard of the North. The band shared the stage with bands such as Decapitated, Pandemonium, Lost Soul, Frontside and Trauma. Northern Plague played also two national Tours - We are the Plague Tour 2012 and Faces of Rage Tour. At the end of 2012 band played shows on Back to the Black Tour 2012 to support the undesputed leader of heavy playing - Vader. The newest release is music-video for Pestilence song.The year 2013 passed on intense work on the first full lenght album. After months of arduous rehearsals, the recording session began in Sound Division Studio in Warsaw. The album Manifesto was created under the eye of Arkadiusz Malta Malczewski [Behemoth, Decapitated, HATE] who was not only the producer and sound engineer, but also has done the mixing of the album. The Mastering process took place in HERTZ studio in Bialystok. Northern Plague also signed a contract with a german record label Folter Records for the release of Manifesto.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120731Artikelnummer: 4912073Erscheinungsdatum: 24.04.2015Tracks:1. Century of Waste2. Divide et Impera3. Reign Mother War4. Let the World Burn5. The Edge6. Legion7. Unclean Words8. Manifesto
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Odium Humani Generis - Zarzewie
ODIUM HUMANI GENEREIS ist eine Black-Metal-Band, die 2015 in £ódz, Polen, gegründet wurde. Die Musik von OHG basiert auf den Klassikern der Black Metal-Szene der 90er Jahre mit viel melodischem Ansatz. Die Texte erzählen von Enttäuschung über die Welt und uns selbst, Hilflosigkeit und Leid und sie sind angesiedelt in der traurigen Stadtlandschaft von £ódz.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121509Artikelnummer: 4912150Erscheinungsdatum: 21.10.2022Tracks:1. Zarzewie2. Skończysz bez imienia3. Zbliżamy się do końca4. Miała przyjść zima5. Pożegnanie
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Panychida - Gabreta Aeterna
PANYCHIDA haben sich 2004 in Pilsen, Tschechische Republik, als Slavic Pagan Metal Band gegründet, über die Jahre aber einen spannenden Mix aus Black Metal und traditionellem Heavy Metal entwickelt. Selbstverständlich immer noch um ein paganes Element bereichert. Ihren Einfluss beziehen sie dabei aus der slawischen Mythologie und Philosophie sowie auf den neueren Werken aus der atemberaubenden Darstellung alter Traditionen, die mit der Bergregion des Böhmerwaldes verbunden sind. Neben ihren Alben waren PANYCHIDA auch häufig live zu sehen, neben Europa spielten sie unter anderem in Mexiko und Brasilien, wo die Band eine treue Fanbase besitzt.Mit dem neuen Album, das sich gänzlich den Sagen und der Geschichte um die Bergregion des Böhmerwaldes widmet, schließt sich für die Band ein Kreis. Denn schon die ersten beiden Alben Paganized (2007) und Měsíc, les, bílý sníh Moon, Forest, Blinding Snow erschienen wie das neue, fünfte Album via Folter Records. Gabreta Aeterna nimmt den Hörer auf die faszinierendste Reise an die Südgrenze Böhmens mit, in die alten Zeiten des Böhmerwaldes. Die alten Traditionen und typischen Bräuche der Region sind mit dem einzigartigen Musikstil, für den PANYCHIDA seit Jahren bekannt sind, verflochten. Seid bereit für die Zeitreise zurück in den Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, in das späte neunzehnte Jahrhundert und weit darüber hinaus, als das Leben ein Kampf war und der Tod den Menschen so nahe, wie sie nur sein kann ... denn sie wird uns auf diesem Weg führen. Leben + Kampf + Härte + Tod. Gabreta Aeterna.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121332Artikelnummer: 4912133Erscheinungsdatum: 27.11.2020Tracks:1. Krajina / Die Landschaft 2. Bílý Samum 3. Nikoho pán, nikoho sluha 4. Černou nocí míhá se černý stín 5. V dnešní zbahnělé době… / In der heutigen versumpften Zeit6. Trampus – o samotě a smrti v odlehlých končinách 7. Válečná běsnění připravující krajinu šumavskou o své syny a uvádějící v svár místní lid8. Abele 9. Bludné ohně na stráních Hirschensteinských 10. Odkouzlení hvozdu Hercynského 11. Todesmarsch 12. Totenbretter
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Panychida - Rirurec - Dreisessel
Anderthalb Jahre nach ihrem letzten Album Gabreta Aeterna melden sich PANYCHIDA mit einer EP zurück – oder besser gesagt: sie legen eine weitere EP nach. Die neue EP Říruřec – Dreisessel enthält drei bisher unveröffentlichte Songs aus den Aufnahmesessions des letzten Albums. Thematisch beziehen sie sich auf die Berge und eine Felsformation, die wie ein Stuhl aussieht – gelegen zwischen tschechischen, deutschen und österreichischen Grenzen. Abgesehen von diesen drei Songs, die den Stil von Gabreta Aeterna klar fortführen, gibt es zwei Tracks, die als Bonus zu verstehen sind. Da ist zum einen Der Fluch vom Christlhof, der eine Neufassung brauchte und jetzt bekommen hat. Zweitens huldigen PANYCHIDA den mächtigen IMPALED NAZARENE mit ihrer ganz eigenen Interpretation von Via Dolores.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121493Artikelnummer: 4912149Erscheinungsdatum: 30.09.2022Tracks:1. Bouře les ničící 4:332. Pustina 4:433. Dřevo pánům příjmem, lidu obživou 5:204. Prokletí Christlova dvora 4:075. Via Dolorosa 4:10
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Sarkom - Aggravation of Mind
Sarkom's brutal debut album from 2006 now available again! With its sharp sound, hyperspeed and haunting vocals, this album stands out as Sarkom's most extreme so far. Remastered, new layout and includes two bonus tracks!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120946Artikelnummer: 4912094Erscheinungsdatum: 30.10.2015Tracks:1. Bloodstains on the Horns 2. Embraced You Shall Be 3. Alpha Omega 4. The Chosen One 5. Aggravation of Mind's Syndrome 6. Inside the Memories 7. Passion for Suicide 8. Cryptic Void 9. Call Your Name (Live) 10. Infected (Live)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Sarkom - Bestial Supremacy
Sarkom's second album from 2008 is more back to basic with a classical Black Metal approach. Stripped down to the bone with ice cold riffs, groove and killer vocals, Bestial Supremacy belongs in any black metal fan's collection! No trigging or experimental in any way, just straight forward in the vein of old Darkthrone and Gorgoroth, yet still with a clear sound and good production. Sold out for years - now available again with a bonustrack!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120915Artikelnummer: 4912091Erscheinungsdatum: 30.10.2015Tracks:1. Inferior Bleeding 2. I Call Your Name 3. Bestial Supremacy 4. Infected 5. Parallel to a Wall of Fire 6. Symbolic Revulsion 7. Artificial 8. Revival of Torment 9. Crushing the Retrospective Dominions 10. Finalizing Sovereignty 11. Alpha-Omega (Live)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Satan Worship - Satanik Overdose Of Hell
Satan Worship wurde 2011 aus den Lenden Luzifers geboren, um Unheil, Chaos und höllischen Lärm zu verbreiten. Der konstanten Kern der Besetzung sind Leatherface Perkele (Vox, Bass) und Max The Nekromancer (Gitarren). Nach dem Demo-Tape Poison and Blood, der Ep I`m The Devil und dem Album Teufelssprache, kehren sie nun mit ihrem zweiten Studioalbum Satanik Overdose of Hell zurück.Das Album wurde im Sonic Train Studio in der Stadt Varberg in Schweden aufgenommen und von Andy LaRocque, dem Gitarrenhelden von King Diamond, produziert, gemixt und gemastert, welcher auch ein Gitarrensolo für den Track Sange De Drac beisteuerte. Satanik Overdose Of Hell besteht aus 9 brandneuen Tracks und einem Cover von Alcoholic Mosh, von den brazilianischen old school Death Metallern Sextrash.Satan Worship rief den Ex-Sextrash Gitarristen Marck The Grave Digger Rapist dazu, um bei den Aufnahmen mitzuwirken und schließlich der Band beizutreten.Die Drums wurden von Papa Jupiter, dem Sodomizer-Drummer aufgenommen.Mit Mitgliedern von Sodomizer, Hellkommander, und Ex-Sextrash kreiert die Band brutalen Krach und Schreie, direkt aus der Hölle um alle Güte, Hoffnung und den Heiligen Geist aus euch raus zu schütteln! Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121561Artikelnummer: 4912156Erscheinungsdatum: 05.10.2023Tracks:1. Birth of The Morning Star2. The Grand Bewitchment3. Die Hündin von Buchenwald4. The Cult Of Slaughtered Lambs5. Tempel der Bestie6. Los Narcos Satanikos7. Dahmer’s Freezer8. Alcoholic Mosh9. Sange De Drac 10. Bad Gateway
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Satan Worship - Teufelssprache
Wir schreiben das Jahr 2011. SODOMIZER befinden sich aktuell auf Tour und wer das Tourleben kennt, weiß, es gibt Wartezeiten. Leatherface nutzt diese, um an neuen Songs zu arbeiten. Doch schnell stellt er fest, in den Kontext der brasilianischen Black-/Speed-Legenden passen sie nicht. Kurz darauf gründete er SATAN WORSHIP, für die das Material verwendet werden soll. 2015 erscheint schließlich eine erste Demo und die Band siedelt nach Deutschland um.2017 ist es endlich soweit und SATAN WORHSIP veröffentlichen ihr Debütalbum I'm The Devil via Iron Shield Records. Geprägt von einem rasanten Mix aus Black- und Thrash Metal schlägt das Album in den Underground ein und zeigt, dass die neue Band von Leatherface mehr als nur eine einfache Daseinsberechtigung hat. Anschließend kommt es zu Line-Up-Wechseln, die dem brasilianisch/deutschen Gespann nur zu Gute kommen. Marc Speedy Reign (ex-DESTRUCTION, MORGOTH) schließt sich der Band an und gibt dem Bandsound einen zusätzlichen Punch. 2019 unterschreibt das Trio für ihr zweites Album bei Folter Records.Teufelssprache beinhaltet neun Songs, bei denen SATAN WORSHIP aus ihrer Ausrichtung keinen Hel machen. Hasserfüllt und dem Gehörten huldigend, geht es rasant zur Sache. Erneut zeigen sich die Gitarristen äußerst versiert und auch Speedys Schlagzeug-Spiel kommt dem satanischen Metal mehr als nur zu gute. Teufelssprache dürfte jeden Fan von rasenden Black/Thrash in Verzückung setzen und gehört schon früh im Jahr zu den Highlights 2020!Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121295Artikelnummer: 4912129Erscheinungsdatum: 31.01.2020Tracks:1. Death Incarnate2. Under Sign Of The Reaper3. The Last Days Of Paul John Knowles4. Satanik Werewolves5. Motherfucker´s Apokalipse6. La Catedral7. Mass Murder8. Antichrist9. Aokigahara
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Schrat - Alptraumgänger
Das neue Album Alptraumgänger stellt den Abschluss einer Schaffensperiode dar, die sich über die letzten Jahre hingezogen hat. Das Album beinhaltet gleichzeitig eine fortschreitende Reise in die Vergangenheit, die sich über zwei thematisch getrennte Teile hinweg zieht. Der erste Teil enthält neue Kompositionen, die im Laufe des Jahres 2017 sukzessive aufgenommen wurden. Stilistisch zeichnen sich die Songs durch einen stärkeren Fokus auf Aggressivität und Brutalität aus, jedoch immer mit dem typisch schratigen Flair: Melodiös, Old-School, Symphonisch, Eiskalt! Das Songwriting, das sich auf Schattenwahn bereits langsam entfaltet hat und auf Artefakt gereift ist, erhebt sich mit Alptraumgänger auf ein neues Level. Passend dazu verstärken die Texte die Wirkung der Kompositionen - Oden an den Schrat als personifizierte Rache und Vernichtung sowie Entfesselung des Unterbewussten manifestieren sich mit den musikalischen Eruptionen zu einer beklemmend intensiven Atmosphäre. Da live performance ein essentieller Teil des Konzeptes von Schrat ist, besteht der zweite Teil aus Live recordings ausgewählter Songs - in Kombination mit traditionellen Sound sind sie sowohl Reminiszenz an vergangene Rituale als auch Ausblick auf Kommende.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121127Artikelnummer: 4912112Erscheinungsdatum: 27.04.2018Tracks:1. Intro (1:22)2. Alptraumgänger (6:24)3. Masken des Schweigens (4:42)4. Gräberland (3:40)5. Wolf ist erwacht - Adams Sohn zerfetzt (5:42)6. Outro Taumel (2:00)7. Intro Rausch (1:00)8. Knochenkult 2017 (5:24)9. Kriegsgericht 2017 (5:17) 10. Endzeitphilosophie 2017 (6:39)
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Schrat - Seelenfresser
SCHRAT haben sich im Black Metal Underground einen fantastischen Namen gemacht. Die Band, aktiv seit 2003, kann bereits auf drei Alben zurückblicken und steht kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums Seelenfresser. Das Album wird wie sein Vorgänger Alptraumgänger über Folter Records veröffentlicht und lebt thematisch im selben Kosmos wie die letzten Alben.In Seelenfresser wird der Schrat zu einer blasphemischen dreiköpfigen Kreatur (Unheilige Dreifaltigkeit), die den apokalyptischen Untergang über die Menschheit bringt. Gaia steht in Verbindung mit der Kreatur und verleiht jedem der Köpfe die Kraft von Runen, die zur Bekämpfung von menschlichen Parasiten eingesetzt werden. Zusammengefasst handelt das Album dementsprechend von misanthropischen Ritualen, die entgegen der Bibel ausgerichtet sind.Der Unterschied zu den drei Vorgängern Bestimmung - Raserei, Schattenwahn & Alptraumgänger ist der rote Konzept-Faden, der alle songs miteinander verbindet, ausgenommen Baphomet. Der Schrat ist nach wie vor ein mystischer misanthropischer Waldgeist und Beschützer der Natur. Die lyrischen Themen Natur,Misanthropie, Runenmagie, Pest, Leid und Tod haben nur je nach Veröffentlichung unterschiedliche Schwerpunkte.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121325Artikelnummer: 4912132Erscheinungsdatum: 28.01.2022Tracks:1. Prolog - Marter2. Parasiteninvasion3. Terrorkabinett - Gaias Wort4. Kadavertotem5. Chaosbomber - Kenaz6. Wolfsklage - Zwischenakt7. Blutmondritus8. Seelenfresser - Uruz9. Dornenhagel - Gaias Folter 10.Nekromant - Isa 11.Baphomet
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Skyforger - Thunderforge
Skyforger has been forging their music in the smithy of the Thundergod since 1995.For the last two decades, the band has been fighting under the flag of Latvian Pagan Metal, an extreme blend of traditional Baltic Folk music and various Metal influences ranging from Norwegian inspired Black Metal through to 80s-rooted Heavy Metal. The band's unique combination of ancient and modern influence has given them a wide appeal throughout both the Metal and Folk scenes, and has brought great variety to their song writing over the course of the six Skyforger albums.Metal1.info: (...) Skyforger gehen mit ihrem absolut erdigen Klang einen erfreulichen Sonderweg. Es klingt fast - ähnlich wie bei den Färöern von Týr - , als hätte man ihnen nur die Stichwörter Pagan und Metal genannt, ohne der Band die üblichen Vorbilder vorzuhalten, weswegen ein ganz eigener Klang erzeugt wurde. Sicherlich muss man sich erst einmal an den Sound der Letten gewöhnen, und auch nicht jeder Song auf Thunderforge zeigt die Stärken der erwähnten Stücke. Einige Lieder bleiben nicht richtig hängen, obwohl sie keine offenkundigen Schwächen aufweisen. Jedoch muss man Alles in Allem einfach honorieren, dass hiermit ein starkes und vor allem sehr eigenständiges Stück Musik entstanden ist. Dass die lettischen Texte noch mit einer englischen Übersetzung und das Booklet mit einer kleinen Einführung in den baltischen Götterhimmel ausgestattet sind, ist ebenso sehr löblich.Übrigens: Das hier und da verwendete Sonnenrad-Swastika ist absolut nicht als politisches Symbol zu sehen, Skyforger distanzieren sich ausdrücklich von jeglichem nationalsozialistischen Gedankenmüll. So ist’s richtig!Rock Hard: (...) SKYFORGER sind nicht verbittert oder gar weinerlich, nein, sie trotzen der Welt mit stolz geschwellter Brust. Einer Brust, die Schmerz gefühlt hat. Das macht Thunderforge zu einem besonderen Erlebnis. Denn ist es nicht gerade Authentizität, die so vielen Bands heute abhanden gekommen ist? Hier ist alles echt, jeder Schrei, jedes Knacken. Dass die Songs dabei komplett in Lettisch vorgetragen werden, unterstreicht dies noch deutlicher. Ein ergreifendes Epos.Legacy: (...) Ihre Musiziertempi auf Thunderforge sind wie gewohnt überaus variationsreich, forsch nach vorne galoppierende Rhythmik donnert aber vordergründig durchs Geschehen. Ein herrlich kampflustiges und kernig instrumentiertes Album, dessen nicht von der Hand zu weisende Eigenidentität von geradezu enormer Faszination ist. (ME)Metalnews.de: (...) Obwohl die Band einige Vorreiter des skandinavischen Blackmetal als ihre maßgeblichen Einflüsse angibt, ist davon bei Perkonkalve nicht mehr viel zu finden. Vom Sound her haben die Söhne des Ostens mächtig aufgestockt, die Gitarren sind fett produziert und voluminös, überhaupt ist die ganze Produktion äußerst breitbandig ausgefallen. Die einzelnen Tracks sind komprimiert und abgepuffert, was der Scheibe, auf einer guten Anlage gespielt, einen beinahe orchestralen Klang gibt. Dies ist jedoch keinesfalls negativ gemeint. Man spürt vielmehr die Einflüsse einiger maßgeblicher klassischer Metalbands, die technischen Standards wurden ins Jahr 2000 gehievt! Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260037841465Artikelnummer: 3784146Erscheinungsdatum: 01.05.2015Tracks:1. Intro2. When üsins rides3. The shortest night of the year4. Warlord of the night sky5. Long dance6. Thunderforce7. Oh fog, oh dew8. The woman of serpents9. Through the gates of the world beyond 10. In darkness & frost
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Streams Of Blood - Allgegenwärtig
Auf ihrem dritten Album bleiben STREAMS OF BLOOD ihren musikalischen Idealen treu, aber wachsen: Sie fusionieren musikalische Abgründe rasend-brutaler, epischer Blasthymnen mit mal trance-like, oft groovenden Atmosphäre-Orgien aus vernichtenden Riffs und kalt-herzigen, distanzierten Vocals. Allgegenwärtig dreht sich um das Allgegenwärtige, dass die Band umgibt, und die widersprüchlichen Erkenntnisse die sie erlangen. Um Leben und Tod, Licht und Dunkelheit, Exzess und Spiritualität. Es sind STREAMS OF BLOODS innere Stimmen, tosend aus dem Abgrund der Seelen, genährt vom Chaos der Welten. Wer solche Granaten wie I Have The Might, Inner Tyrant oder - vor allem! - Von der Realität in das ewige Licht auf der Haben-Seite verbuchen kann, dem darf man auch ein paar Schönheitsfehler verzeihen. (7/10, Metal.de) Im Ernst, Streams of Blood liefern hier ein unglaublich machtvolles, massives Werk ab, dass sich meiner Meinung nach mit einigen Genreklassikern locker messen kann!! Endlich mal wieder Black Metal, wie er zu sein hat: Pure, brutale Raserei und reiner Hass, ohne Spielereien, ohne Gnade oder Vergebung!! (…) Hier haben Folter Records aber mal voll ins Schwarze (was auch sonst??) getroffen und ich bin mir ganz sicher, dass ich dieses Werk auch am Ende des Jahres noch zu dem besten Black Metal Alben 2013 zählen werde!!! (XXL Rock)Musikalisch geht man hier keine Kompromisse ein. Hier regiert vor allem hohes Tempo und absolute Boshaftigkeit. Von schönen Klängen oder Avantgarde Experimenten wollen die Bazis nichts wissen. Hier wird roher und ungeschliffener Schwarzstahl der alten Schule in Reinkultur zelebriert. Es gibt auch mal ein paar rockige Passagen, die das Gesamtbild etwas auflockern und das Headbangerherz höher schlagen lassen, nicht jedoch, ohne alsbald wieder in die totale Raserei zu verfallen. Black Metal ist kein Kindergeburtstag. Dass so eine Art Musik bei einem Label mit dem Namen Folter Records landet, überrascht auch nicht weiter. Sehr geil! (8,5/10, Crossfire Metal)Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121028Artikelnummer: 4912102Erscheinungsdatum: 24.02.2017Tracks:1. Stella Nova (Collapse) 07.152. Corossion 03.393. Detox 07.074. Open your third eye 05.535. Fusion 04.506. Man Owes Nature Only Death (Conduct) 03.547. Regeneration 06.338. Transformation 07.12
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Temple Of Evil - Apolytrosis
Zypern ist nicht unbedingt für finsteren Black Metal bekannt. Doch seit Mitte 2008 hat sich eine düstere Existenz im sonnigen Staat manifestiert. In einer unheiligen Vereinigung haben sich TEMPLE OF EVIL gegründet, um ihre Philosophie und Ideologie in ein musikalisches Gewand zu hüllen. Es dauerte aber seine Zeit, bis das verborgene Schaffen erstmals das Antlitz der menschlichen Existenz erblickte. Anfang 2015 veröffentlichten TEMPLE OF EVIL ihren ersten Opus The 7th Awakening und brachten den Black-Metal-Untergrund zum Raunen. Das atmosphärische Ritual wurde fortan auch auf den Bühnen zelebriert, bevor sich das Quartett in die Schatten zurückzog. Bis 2021. Der TEMPLE OF EVIL hat einen Vertrag beim renommierten Black-Metal-Label Folter Records unterschrieben und wird eine weitere Botschaft aussenden. Apolytrosis ist geprägt vom Feuer des unheiligen Kults und getragen von einer dunklen Atmosphäre. Definitiv ein Underground-Funken, der sich von der Mittelmeer-Insel einem Feuer gleich zum Festland hin ausbreiten und neue Anhänger finden wird. Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121455Artikelnummer: 4912145Erscheinungsdatum: 28.01.2022Tracks:1. Katavasis 2. Apognosis 3. Avtaparnisis 4. Epignosis 5. Thanatosis 6. Metousiosis 7. Apolytrosis 8. Anavasis
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Three Eyes Of The Void - The Atheist
Three Eyes of the Void startete 2017 als Ein-Mann-Studioprojekt von Dmytro Kvashnin mit der Veröffentlichung der EP/Mini-LP The Moment of Storm. Alexander Kasiarum wurde eingeladen, das Schlagzeug aufzunehmen, und Oleg Olgerd Rubanov (arbeitete 1914 in Kroda), um die Veröffentlichung bei MuzProduction Recordings, Lemberg, Ukraine, die EP zu mischen und zu produzieren. Kurz nach der Veröffentlichung des Debüts begann ein unglücklicher Versuch, die erste LP aufzunehmen. Allerdings wurde das Album vor der Aufnahme ins Studio zurückgestellt, da es keine Musiker gab, um es auch live aufführen können.Ende 2021 traf Dmytro Arkadiusz Niziołek (Ex-Sacrilegium) in Danzig, Polen, und lud ihn ein, sich Three Eyes of the Void am Schlagzeug anzuschließen. Kurz darauf übernahm Marcin Urban (ex-Sacrilegium) die Gitarren und Jakub Milszewski kam am Bass hinzu.Die Geschichte von THE ATHEIST wurde vom Thema Gottes Tod und Moral inspiriert. Romantische Faszination für verschiedene neue Vorstellungen vom Sinn des Lebens auf der Suche nach Inhalt zum Füllen der neu entstandenen Lücke. Ein vergeblicher Versuch, sich aus dem Sumpf, hin zu den Sternen zu befreien. Im Vergleich zur Debüt-EP erweiterte sich die Musikrichtung in epische, atmosphärische, melancholische, progressive und Post-Black-Metal-Bereiche, um dem Umfang der in den Texten präsentierten Geschichte zu entsprechen.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121639Artikelnummer: 4912163Erscheinungsdatum: 23.11.2023Tracks:1. Behind the Stars - 9:402. Against the One - 6:233. Descent - 7:104. No More Light - 8:215. Delirium - 3:196. The Atheist - 7:50
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Todtgelichter - Was bleibt ...
Metal.de: Nichts gegen junge Black-Metal-Bands, die verhältnismäßig schnell ihre ersten Ergüsse durch ein Label unters Volk bringen wollen - die besten Norweger waren noch nicht volljährig, als sie die wegweisenden Platten dieses Genres aufgenommen haben. Allerdings: TODTGELICHTER sind nicht ganz so jung und auch bei weitem nicht so gut - aus verschiedenen Gründen wäre es deshalb keine schlechte Idee gewesen, mit dem Label-Debüt noch zwei, drei Jährchen zu warten. Damit nehme ich das Fazit des Reviews vorweg, was den Eiligen unter Euch sicherlich auch nicht ungelegen kommt. Um das Pferd noch von hinten aufzuzäumen: Was bleibt... ist eine äußerst durchschnittliche Black-Metal-Scheibe, die von Szene-Bekanntheiten wie NARGAROTH sicherlich nicht unbeeinflusst ist. Von den neun relativ homogenen Stücken, größtenteils eher im schnellen Bereich angelegt, sticht nur das getragene, elegische und über weite Strecken der zehn Minuten wirklich schöne Wunden heraus, das als einziges Lied so etwas wie unverfälschte Emotion transportiert und zu dem auch die Produktion und das BURZUM-Geschreie passen. Davon abgesehen sind 90% aller Riffs abgenutzt, schräg oder gesichtslos, oft gehen einem die schlecht gemischten Leadgitarren (teils unbeholfen zweistimmig) sogar übel auf den Zeiger - und das wird zu Ende des recht langen Albums immer extremer. Als wäre das noch nicht genug, kreischt und grunzt der Sänger so gleichförmig und unverständlich, dass ich mich manches Mal gefragt habe, ob er sich vielleicht für seine Texte schämt?! Dass die CD so wenig Freude macht liegt zu einem großen Teil auch an der Produktion, die über Demostatus leider kaum hinauskommt. Den Leadgitarren fehlt Hall, den Rhythmusgitarren der Biss, dem Bass Tiefe, dem Schlagzeug Druck und dem Mastering die Transparenz. Vereinzelte Holprigkeiten und Spielfehler sind ein weiteres Indiz dafür, dass TODTGELICHTER noch einiges an Reife, Spielerfahrung und Güte fehlt. Alles in allem keine überragende Leistung, und ich wage einmal zu sagen: damit lässt sich zumindest bei mir kein Eindruck schinden. Was bleibt? Deutscher Black Metal auf gehobenem Demoniveau. Aber das hatten wir vor 10 Jahren auch schon... Technische Daten:Set-Inhalt: 2Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149120335Artikelnummer: 4912033Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:1. Hort des Todes 2. Asenschlacht 3. Von Hass und Trauer 4. Erinnerungen eines Wolfes5. Wunden 6. Und gütig empfang ich Euch 7. Schlachtenruf 8. Existenz aus Nichts 9. Flammenspuk
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Todtgelichter - Was bleibt ... / Schemen (2LP)
Todtgelichter spielen Avantgarde Black Metal, kommen aus Hamburg, gibt es seit 2002, bestehen aus: • Tentakel Parkinson (Schlagzeug), • Frederic (Gesang, Gitarre), • Marta (Gesang, Keyboard), • Tobias (Gesang) und• Christoph (Bass) und dies ist die Doppelvinyl ihrer ersten beiden Alben.....Technische Daten:Set-Inhalt: 2Genre: Heavy MetalBarcode: 4042564160536Artikelnummer: 6416053Erscheinungsdatum: 26.06.2015Tracks:Disk 1 1. Hort des Todes2. Asenschlacht3. Von Hass und Trauer4. Erinnerungen eines Wolfes5. Wunden6. ...und gütig empfang ich euch7. Schlachtenruf8. Existenz aus Nichts9. Flammenspuk Disk 2 1. Impuls2. Larva3. Segen 4. Blutstern5. Für immer Schweigen6. Aschentraum7. Hammer 8. Beginn des Endes
Hersteller: Folter Records

0,00 €*
Tulpa - Temple Of Wounds
TULPA sind mit einem fantastischen zweiten Album zurück! Die Jungs aus Parma sind fest in der italienischen Szene verwurzelt und unter anderem bei Whiskey Ritual, Forgotten Tomb, Mother Augusta und den Legendenstatus genießenden Kirlian Camera involviert.Für das Projekt TULPA beschreiten sie mit ihrem melodischen Black Metal, der dem spirituellen Konzept des Saṃsāra gewidmet ist, aber einen eigenen Weg (Saṃsāra ist im Buddhismus der leidvolle Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt, in dem alle Wesen gefangen sind, bis sie Erleuchtung erlangen). Auf »Temple Of Wounds« trifft schroffer Black Metal mit crustigen Vibes auf wehmütige Melodien, vereinen sich Kraft und Angriffslust mit Melancholie und Zerbrechlichkeit.TULPA wurden 2016 von Alessandro Coletta (Gesang, Gitarre), Andrea Artusi (Bass, Backing Vocals) und Kyoo Nam »Asher« Rossi (Schlagzeug) gegründet. Nach der ersten lokalen Show im Jahr 2017 trat Matteo Cordani der Band als Leadgitarrist bei. Bald darauf brachten TULPA ihre EP »Fear Of Fades« als Independent-Veröffentlichung heraus, und das neue vierköpfige Line-up begann mit Live-Aktivitä ten. 2019 erschien das Debütalbum »Unhealed«, das u.a. seitens Rock Hard Italy mit einer 8/10 und von Ammo- Underground.at mit 10/10 bewertet wurde. Während des Covid-19-Stillstandes verließ Basser Andrea TULPA, um sich auf sein Soloprojekt Arcana Liturgia zu konzentrieren, worauf die Band ihr Line-up neu arrangierte: Matteo wechselte von der Gitarre zum Bass, Kyoo Nam vom Schlagzeug zur Leadgitarre, dazu wurde Tomaso Fontanini als neuer Schlagzeuger verpflichtet. 2022 begannen TULPA mit den Aufnahmesessions zu »Temple Of Wounds«, die Produktion übernahm Alessandro Comerio.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121677Artikelnummer: 4912167Erscheinungsdatum: 11.04.2024Tracks:1. Scatter My Ashes... 1:07 2. Healing 06:23 3. Temple of Wounds 06:34 4. No One Wins 05:52 5. Drops of Silence 06:25 6. Syskäathr 04:50 7. Zerotonin 05:09 8. Buried in a Hourglass 05:49 9. ... in the Ahr 05:04
Hersteller: Folter Records

14,95 €*
Unhallowed - Awaken The Black Flame
Der Bandname UNHALLLOWED ist noch ein unbeschriebenes Blatt. Noch ist hier das Schlagwort. Denn die Band, die sich 2021 gründete, hat es in sich. Ihr Debütalbum ist klar vom Black Metal der Spätneunziger skandinavischer Prägung inspiriert. Ohne Umschweife gehen UNHALLOWED mit aggressivem Black Metal voran, geben aber melodischen Elementen immer wieder Raum um als Gegenpart im Sound zu fungieren. Die vielschichtigen Gitarrenarrangements mit umfangreichen Lead-Gitarren bildet die Basis auf der das einerseits exzessiv-aggressive Treiben, aber auch die melodischen Aha-Momente erschaffen werden. Die kalten, einprägsamen Vocals unterstreichen die packende Atmosphäre und sorgen für Gänsehautmomente. Das Debütalbum ist inhaltlich geprägt vom persönlichen Streben nach spiritueller Gnosis, die weit über die kosmische Realität hinaus geht. UNHALLOWED sind ein Muss für Liebhaber skandinavischer Black-Metal-Kunst und Anhängern zeitgenössischem Black Metals gleichermaßen.Technische Daten:Set-Inhalt: 1Genre: Heavy MetalBarcode: 4260149121547Artikelnummer: 4912154Erscheinungsdatum: 14.04.2023Tracks:1. Awaken The Black Flame 6:202. We Shall Reap 5:413. Toward The Abyss 5:514. Black-Winged Lord 6:235. Child Of Wrath 6:546. The Firecrowned 6:08
Hersteller: Folter Records

0,00 €*